Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Feierabendfood«

Leseprobe vom

Feierabendfood

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Der perfekte Feierabend? Ist einer, der genau zur Stimmung passt! Mal ganz relaxt. Mal voller Action. Und immer: total unkompliziert. Genau so muss auch Feierabendfood sein: In 20 Minuten fertig. So easy, dass man richtig Lust bekommt, den Herd anzudrehen. Und so passgenau, dass es wettmacht, was tagsüber so passiert ist: Mal hatte man einen schlechten Tag – und miese Laune. Mal fiel die Mittagspause aus. Mal reichte es nur für Fast Food. Oder der Tag war einfach nur megastressig. Feierabendfood hat für jede dieser Stimmungen etwas zum Runterkommen parat: Rund 70 Zwanzigminuten-Rezepte, verteilt auf vier Kapitel. Jedes greift ein Tagesfeeling auf, von »keine Zeit, einzukaufen« über »keine Lust, zu kochen« bis »schlechter Tag heute« und »tagsüber nur Mist gegessen«. Die Quick-and-Easy-Rezepte gleichen das alles aus. Pimpen Convenience aus dem eigenen Vorrat auf, sind mal leicht und gesund, mal echtes Seelentröster-Soulfood und insgesamt alle ratzfatz gemacht – gute Laune garantiert!

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Veggie Grillen«

Leseprobe vom

Veggie Grillen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Just cooking


Grillen und Sommer gehören einfach zusammen, und für viele ist das ganze Jahr inzwischen Grillsaison. Deshalb kann es gar nicht genug neue Rezepte für den Grill geben. Doch neben Klassikern mit Fleisch landet immer mehr Gemüse auf dem Grill, und nicht nur Vegetarier freuen sich über neue Rezepte, um dem Gemüse mal so richtig Feuer zu machen. Da werden selbst die größten Fleischfans schwach.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Feierabendfood vegetarisch«

Leseprobe vom

Feierabendfood vegetarisch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Neue Blitzrezepte für den Feierabend – jetzt entspannt und schnell kochen!

 

Kommen Sie auch nach der Arbeit nach Hause und haben nur noch Lust auf Couching? Damit sind Sie nicht alleine. Doch was zu Abend essen? Fast Food ist keine Option, Brot gab es diese Woche schon zu oft – wie wäre es mit schnellen Feierabend Rezepten, die vegetarisch sind?

 

Das vegetarische Kochbuch Feierabendküche von Susanne Bodensteiner zeigt Ihnen, wie Sie mit kleiner, aber feiner Vorratshaltung jeden Abend ratzfatz ein leckeres Essen zubereiten können. Oft helfen ein Grundstock an Getreide und Gewürzen, aus ganz wenig ganz viel zu machen. Das Express-Kochbuch überzeugt Sie mit:

Quickie-Rezepten aus dem Vorrat

Ohne-Kochen-Rezepte ganz ohne Herd

Ratz-Fatz-Soulfood

Eiweißreich und richtig lecker – Mahlzeiten mit viel Protein

 

Mehr als 70 Rezepte, die richtig Lust machen, sich in die Küche zu stellen. Da vermisst man weder Fisch noch Fleisch, sondern lässt sich von Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten und Milchprodukten gesund versorgen. Die Autorin stellt Ihnen kreative Kompositionen vor, und Sie kochen vielleicht schon bald:

Linsen-Dal mit Süßkartoffel und Kokosmilch

Zitronenpasta mit Spinat

Lauwarmer Couscous-Salat mit Granatapfel

Flammkuchen mit Apfel, Lauch und Haselnüssen

 

Schnelle Familienküche

Die Rezepte überzeugen nicht nur Singles nach einem anstrengenden Tag, sondern eignen sich durch ihre Raffinesse auch für Familien wunderbar. Gerade mit Kindern ist es toll, nicht mehr als 20 oder 30 Minuten in der Küche stehen zu müssen.

 

Das Buch bietet Ihnen diese Vorteile:

Rezepte mit weniger als 15 Min. Zubereitungszeit

Rezepte mit wenigen Zutaten

Günstige Rezepte mit saisonalem Gemüse

Vegetarischer Genuss ohne Verzicht

Express-Food fürs Frühstück, Mittagessen und Abendessen

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dinner for Two«

Leseprobe vom

Dinner for Two

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU GU for You


Sich wunderbar fühlen, weil alles passt: Der Mann, die Frau. Das Lächeln. Die liebevollen Blicke. Und natürlich das Essen. Dinner for Two ist ein Fest für die Sinne: ein entspannter Genuss, damit Zeit bleibt für weitere Freuden. Klassische Scharfmacher, aphrodisierende Gewürze und Früchte, denen sinnliche Kräfte nachgesagt werden, bringen Sie in Stimmung. Oder sorgen einfach für gute Laune. Kleine Wunder nicht ausgeschlossen! Natürlich sind alle Gerichte stressfrei zu bewältigen. Für jeden Genusstyp ist etwas geboten. Aus einer sorgfältigen Auswahl kleiner Anmacher, Süppchen, Pasta, Paella, Risotto, Vegetarischem, Fisch und Fleisch sowie Desserts lassen sich Drei- bis Sieben-Gänge-Menüs zusammenstellen. An diesem Abend ist nur die Lust tonangebend.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die schönsten Rezepte zum Valentinstag«

Leseprobe vom

Die schönsten Rezepte zum Valentinstag

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU GU for You


Egal ob Valentinstag oder erstes Date - mit diesem Kochbuch kochen Sie sich in den siebten Himmel! Enthalten sind bewährte Rezepte für ein romantisches Candlelight-Dinner, die durch opulente Präsentationsmöglichkeiten und anregende Zutaten bestechen. Austern, Sellerie, Schokolade, Chilli, Granatapfel - seit jeher wirbeln Aphrodisiaka wie diese beim Essen unsere Hormone durcheinander. Wie schön, dass sich aus ihnen auch überaus köstliche Gerichte zaubern lassen, die die Sinnlichkeit entfachen. Lassen Sie es in der Küche knistern! Mit diesem Kochbuch, das eine erprobte Auswahl kleiner Anmacher, verschiedene Suppen, vegetarische Gerichte, Fisch und Fleisch sowie Desserts enthält, sind Sie bestens aufs nächste Date vorbereitet. Alle Gerichte für das perfekte Liebesdinner sind stressfrei zu bewältigen und lassen sich zum Drei- bis Sieben-Gänge-Menü zusammenstellen.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

---

Anna Cavelius (M.A. Philosophie) studierte Philosophie und Geschichte in München, Siena und Salamanca. Seit 1995 schreibt sie als Autorin, Journalistin und Ghostwriterin über Gesundheits- und Lifestylethemen sowie Kulinaria. So ist sie unter anderem Co-Autorin der erfolgreichen Schlank-im-Schlaf-Reihe mit Bestsellerautor Dr. med. Detlef Pape. Als Ghostwriterin arbeitete sie mit Prominenten wie Uschi Obermaier und dem Ehepaar Viktoria und Heiner Lauterbach sowie Spitzenköchen wie Johann Lafer, Sarah Wiener, Thomas Thielemann oder Holger Stromberg zusammen. Sie kann sich begeistern für Ihre Familie, Freunde und Katzen und das Leben im Kleinen wie im Großen.

---

Monika Schuster ist gelernte Köchin und Küchenmeisterin, die u.a. auch die Ladengastronomie des renommierten Feinschmeckerparadieses "Dallmayr" in München leitete. Neben Rezeptentwicklungen für Eckart Witzigmann und zahlreiche Industriekunden arbeitet Monika Schuster auch als Food-Stylistin für GU. Seit 1996 gibt sie Kurse in Kochschulen und kennt daher genau die Fragen und Nöte von Hobbyköchen. Für die Kochschule No.1 hat sie sämtliche Rezepte neu entwickelt.

www.monika-schuster.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Seelenfutter vegetarisch«

Leseprobe vom

Seelenfutter vegetarisch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Glück, Geborgenheit und Trost: vegetarische Soulfood-Gerichte für alle GemütslagenKennen Sie das? Morgens verschlafen, dann die U-Bahn verpasst und zu spät zum Meeting gekommen, mit dem SOS-Morgenkaffee die neue Bluse vollgekleckert - und die Krönung: Die Kantine hat mittags nur Currywurst und Co. im Angebot, wo Sie doch Vegetarier sind und ein sehr hungriger obendrein  Wenn der Alltag derart gespickt ist mit Pleiten, Pech und Pannen, gibt es nur eine Rettung: Abends schnell in die eigene Küche und ein Erste-Hilfe-Veggie-Lieblingsgericht kochen! Denn mit Makkaroni-Käse-Auflauf, Tofu-Curry und Brownies schwindet sämtlicher Ungemach des Alltags - erst beim Köcheln, Schmurgeln und Backen und dann Löffel für Löffel und Gabel und Gabel  Darum gehört Seelenfutter vegetarisch in jede Hausapotheke: Mit über 85 Veggie-Glücksrezepten von herzhaft bis süß verkochen Sie den Alltagsblues, und gleich sieht die Welt viel freundlicher aus! Wenn sie das eh schon tut: Mit Veggie-XXL-Burgern oder Mandarinentörtchen lässt sich gute Laune immer noch steigern. Probieren Sie es aus!

Das steckt im Buch:

- Veggie-Moodfood - so machen Gemüse, Tofu und Co. satt und glücklich

- Gerne mehr davon: Veggie-Happymaker aus dem Supermarkt

- Würzen Sie sich glücklich!

- Geräte-Profis in der Veggie-Küche, die für Umami sorgen

(1) Vorspeisen und Snacks

(2) Suppen und Eintöpfe

(3) Kartoffeln und Gemüse

(4) Nudeln und Reis

(5) Tofu und Seitan

(6) Desserts und Kuchen

In jedes Rezeptkapitel eingestreut:

-    Sonderseiten mit Seelentröster-Klassikern und ihrer "Wirkung" in bestimmten Situationen.

-    Sonderseiten mit perfekten Soulfood-Paaren: warum z. B. Nudeln und Brühe oder Tofu und Sojasauce so perfekt zusammenpassen und guttun - plus vier bis fünf Kurzrezepte.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Grillen vegan und vegetarisch«

Leseprobe vom

Grillen vegan und vegetarisch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Just cooking


Die leckersten Grill-Rezepte - vegetarisch und vegan! 20 fleischlose Rezepte für den perfekten Grillabend.

Entdecken Sie eine neue Fassette des Grillens. Dieses eBook bietet Ihnen 20 leckere vegane und vegetarische Rezepte für den Grill. Von bunten Beilagen über würzige Hauptgerichte zu süßen Naschereien - damit sind Sie perfekt ausgestattet für Ihre nächste Grillfeier - und das ganz ohne Fleisch.

Ob Mango-Halloumi-Spießchen auf Rucolasalat, Auberginen-Kichererbsen-Pflanzerl oder Teriyaki-Tofu - mit den Rezepten in diesem eBook verwöhnen Sie nicht nur Ihre Geschmacksnerven, sondern sorgen auch ganz nebenbei für eine ausgewogene Ernährung.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

---

Kochen und Schreiben - das sind seine beiden Leidenschaften. Kein Wunder, dass sich Sebastian Dickhaut inzwischen als Foodjournalist und erfolgreicher Kochbuchautor einen Namen gemacht hat.Sebastian Dickhaut hat beides von der Pike auf gelernt: das Kochen und das Schreiben. Nach seiner Koch-Lehre arbeitet er vier Jahre lang in Frankfurts exklusiver Gastronomie und volontiert daraufhin bei einer hessischen Tageszeitung. Im Anschluss arbeitet er mehrere Jahre als Redakteur bei einem Kochbuch Verlag und macht sich 1995 schließlich als freier Autor und Journalist selbständig. Er gründet den Münchner Gastro-Führer DelikatEssen, schreibt Food-Reportagen, entwickelt Rezepte - und erfindet 1998 gemeinsam mit Sabine Sälzer das Konzept zu "Basic cooking", der erfolgreichsten und innovativsten Einsteiger-Kochbuchreihe der letzten Jahre. Nach drei Jahren voller Kochen und Schreiben in Sydney gründet Sebastian Dickhaut in München das Werkstattbüro "Die Kocherei", wo er heute Workshops veranstaltet, Bücher schreibt und Food-Konzepte für verschiedene Medien entwickelt.Er hat ein Herz für die Küchen Australiens, Japans und Österreichs und ist Mittagesser aus Leidenschaft. Mehr dazu unter: www.rettet-das-mittagessen.dePreise:

Basic cooking: World Cookbook Award für das beste Grundkochbuch 1999.

Basic baking: Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland 2000.

---

Cornelia Schinharl interessierte sich schon immer für kulinarische Themen. Nach einer fundierten Ausbildung bei einer bekannten Food-Journalistin machte sie sich 1985 als Redakteurin und Autorin selbständig. Seither sind zahlreiche Kochbücher von ihr erschienen. Als Italienfan ist sie seit einigen Jahren vor allem in der Toskana unterwegs, auf der Suche nach neuen Rezepten und Geschichten.

---

Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Backen für die Familie«

Leseprobe vom

Backen für die Familie

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Regelmäßig für die Familie zu backen ist gar nicht so einfach, denn selbst der super saftige Marmorkuchen - der zwar allen schmeckt - wird langweilig, wenn er zu oft auf dem sonntäglichen Kaffeetisch auftaucht. Egal, ob es für den Spontanbesuch zum Nachmittagstee schnell gehen muss, für einen runden Geburtstag eine tolle Torte beeindrucken soll, oder ob die Kids im Kindergarten gruseliges Gebäck für die Gespensterparty versprochen haben. Mit unseren über 300 Backideen kommen Sie garantiert nicht ins Schwitzen, denn unsere familientauglichen Rezepte für große und kleine Verführer - himmlisch süß oder würzig pikant - gelingen auch Backungeübten. Also, keine Angst vor Hefeteigen, großen Torten oder Kuchenbuffets! Wir zeigen und erklären, wie es geht und garantieren, dass auch die Kids ihren Spaß dabei haben werden - und das nicht nur mit den Dekovorlagen im Buch.

---

Martina Kittler ist Oecotrophologin, Autorin zahlreicher Kochbücher und Kochdozentin in München. Sie versteht es, Genuss und gesunde Ernährung in alltagstaugliche und unkomplizierte Rezepte zu packen.

---

Christa Schmedes arbeitet als freie Mitarbeiterin für Zeitschriften- und Buchverlage und in den Studios bekannter Foodfotografen. Seit 1993 schreibt sie als freiberufliche Autorin Koch-und Backbücher.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Low Carb vom Feinsten«

Leseprobe vom

Low Carb vom Feinsten

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Low-Carb-Kochbuch: Feine Rezepte für besondere Anlässe

Sie leben low carb? Dann hat sich Ihre gesunde und bewusste Lebensweise schon längst auf der Waage bemerkbar gemacht. Mit dem Low-Carb-Kochbuch „Low Carb vom Feinsten“ wird der Lifestyle-Trend jetzt auch die Herzen von Familie und Freunden beim Festtagsessen im Sturm erobern.

Ihr Low-Carb-Kochbuch: Das Buch auf einen Blick

Erfahren Sie im Serviceteil alles über:

Trendzutaten der Low-Carb-Küche

Low-Carb-Ideen für Gäste

Low-Carb-Getränke

Vieles mehr

Kochen Sie köstliche Low-Carb-Rezepte:

Kalte Vorspeisen und Salate

Warme Vorspeisen und Suppen

Hauptgerichte mit Fleisch und Fisch

Vegetarisches

Desserts

Low Carb – ein überzeugend schlanker Lifestyle

Wer sich auf seinem Weg zum Wunschgewicht dem Low-Carb-Trend angeschlossen hat, wird den zweifelnden Blicken der Mitmenschen wahrscheinlich schon das ein oder andere Mal begegnet sein. „Low carb? Aha! Was landet denn da noch auf dem Teller, wenn Nudeln, Reis und Brot gestrichen sind? Wirst du damit überhaupt statt? Und was essen wir dann Weihnachten, Silvester und an meinem Geburtstag, wenn du jetzt auf Diät bist?“

Diät: Für viele Menschen klingt das nach grünen Salatblättern ohne Dressing, nach Möhren knabbern und Getränken ohne Geschmack. Von wegen! Die Low-Carb-Ernährung ist zum Trend geworden – und das aus gutem Grund. Wer low carb kocht – also auf klassische Kohlenhydrate verzichtet – verliert nicht nur überflüssige Pfunde, sondern entdeckt ganz neue Geschmackswelten. Statt Pizza, Pasta und Co. spielen andere Zutaten die Hauptrolle auf dem Teller. Artischocken, Avocado, Kräuterseitlinge, Topinambur oder Schwarzkohl stehlen den großen Kohlenhydratlieferanten die Show. Und versorgen Ihren Körper darüber hinaus mit gesunden Inhaltsstoffen.

Low-Carb-Rezepte mit Wow-Effekt

So weit, so gut. Aber wie bekommen Sie Ihre Familie und Gäste jetzt von Ihrem Low-Carb-Lifestyle überzeugt? Mit einem Menü, das weder nach Diät klingt, noch danach schmeckt. Raffinierte Rezepte. Low Carb – vom Feinsten! Ihre Gäste werden überrascht sein ...

Vorspeisen: Starten Sie mit Ceviche vom Loup de mer, Rindertatar mit pochiertem Ei auf zitronigem Krautsalat, Zucchiniblini mit Kräutercreme und Kaviar oder einer Waldpilzconsommé mit Miso, Tofu, Kombu und Gänsebrust.

Hauptgerichte: Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit einem Filetsteak mit Chili-Brombeer-Sauce, Hähnchenkeulen auf Löwenzahnspinat und Schmortomaten, Fisch-Involtini mit Zucchini und Tomaten-Pfirsich-Relish oder zimtwürzigem Gemüse mit Raclette und Walnüssen.

Desserts: Krönen Sie Ihr Menü mit Tarte Tatin mit Mandelblättchenboden, Tonka-Quark-Soufflé mit Früchte-Deko oder einem Kokos-Panna-Cotta mit Minze-Pfirsich und Kokos-Chips.

Alle Rezepte für ein Low-Carb-Menü finden Sie im GU-Kochbuch „Low Carb vom Feinsten“. Diese Gerichte der Extraklasse machen rundum glücklich. Ab jetzt müssen Sie garantiert nie wieder die Frage beantworten, ob Low-Carb-Rezepte wirklich satt machen. Liefern Sie den besten Beweis! Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen einen guten Appetit.

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »One Pot Soulfood«

Leseprobe vom

One Pot Soulfood

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


One Pot Soulfood: Warme Köstlichkeiten, die der Seele gut tun

Dieses Buch von den Autorinnen Susanne Bodensteiner und Sabine Schlimm …

bietet Ihnen rund 80 Rezepte, die Sie super easy im Topf, auf dem Blech oder in der Pfanne zubereiten können. Das Beste: Im Nu haben Sie Ihrer Seele etwas Gutes getan, denn: 

One Pot Soulfood hilft Ihnen dabei, schlechte Laune im wahrsten Wortsinn verdampfen zu lassen. Denn die enthaltenen Rezepte wärmen die Seele und lassen sämtlichen Alltagsärger Gabel für Gabel und Löffel für Löffel – vergessen! Probieren Sie es aus!

Ebenfalls vergessen: Kalorienzählerei, Low Carb oder sonstige Vernunftregeln – denn hier geht’s allein ums Glücklichwerden. Sport und Diät werden morgen wieder gemacht … 

Schlechte Laune, weil Hunger oder anders herum? Das Buch One Pot Soulfood zeigt Ihnen, wie viele Gerichte Sie in nur einem Topf, in einer Pfanne oder auf einem Blech zaubern können, die nicht nur ganz einfach zubereitet sind und sensationell schmecken, sondern – tada! – auch noch Ihre Stimmung heben. Wie? Mit viel Käse und Schmelz etwa, mit tröstender Pasta oder Moodbooster-Gewürzen, mit jeder Menge Knack und Crunch oder ganz einfach nur super süß und sehr, sehr sündig!

Lassen Sie sich beim Schlemmen das Glück auf der Zunge zergehen und kochen Sie drohende Stimmungstiefs einfach davon. Mit diesem Koch- und Lesebuch machen Sie sich selbst eine Freude – und am besten auch gleich allen anderen lieben Menschen, die ihre schlechte Laune ganz dringend mal mit dem Kochlöffel verjagen sollten. Das perfekte Geschenk also!

<h4>Sündige Rezeptideen für jede Lebenslage</h4>

Ob mit feurig-würzigem All-in-one-Curry, zart geschmortem Ossobucco, crunchy Chili-Cheese-Auflauf oder saftig-süßem Aprikosencrumble: Mit den zahlreichen Soulfood-Rezepten von Susanne Bodensteiner und Sabine Schlimm sagen Sie Arbeitsstress, Winterdepression, Liebeskummer und sonstigem Ungemach den Kampf an. Und übrigens bleibt schlechte Laune auch nach dem Kochen und Genießen fern, denn dank des One-Pot-Prinzips ist der Abwasch minimal.

Also los: Setzen Sie mit essbaren »Therapeuten« wie Kurkuma-Milchreis Glückshormone frei oder führen Sie Ihre Sinne mit dem orientalischen Kichererbsentopf in ferne Welten jenseits des Alltagsstress. Würzen Sie mit frischen Kräutern und anderen Gute-Laune-Boostern drauf los und atmen Sie tief durch, wenn die würzigen Aromen Ihre Küche erfüllen. Kurzum: Sprechen Sie öfter mal die Zauberformel »One Pot« und kochen Sie sich den Alltag schön!

 

 

---

Susanne Bodensteiner studierte Literatur, Zeitungs- und Theaterwissenschaften, war Redakteurin bei einer großen Food-Zeitschrift und arbeitet seit Jahren als freie Kochbuch-Autorin und -Lektorin. Ob für die Familie oder für Freunde: Sie kocht und backt, gratiniert und grillt, schnippelt und schmurgelt leidenschaftlich gern. Und lässt sich dabei von den Küchen aus aller Welt zu immer neuen Rezept- und Textideen inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen