Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Gold 157«

Leseprobe vom

Silvia-Gold 157

Bastei Lübbe | Silvia-Gold


Gut gelaunt öffnet Alexander von Ravenhorst die Tür zu seinem Sommerhaus am Meer, in dem er sich nach einer stressigen Zeit erholen will. Doch der Brief auf dem Wohnzimmertisch fällt ihm gleich ins Auge. Seltsam, denkt er, wer kann denn hier gewesen sein? Rasch öffnet er den Umschlag und liest die wenigen Zeilen, die ihm das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Sebastian, ich sehe nur noch diesen letzten Ausweg. Und du allein bist schuld daran, Cora.

Voller unguter Ahnungen stürmt Alex auf die Steilklippe hinter seinem Haus zu  - und da sieht er sie: Die zierliche, blond gelockte Frau steht gefährlich nah am Abgrund, den Kopf gesenkt und zum Äußersten bereit. Cora, die Freundin seines Bruders Sebastian!

Die nächsten Stunden sollen für die beiden jungen Menschen schicksalhaft werden. Sie spüren, dass sie von nun an zusammengehören. Doch Alexander ist nicht frei ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Duett - Folge 12«

Leseprobe vom

Silvia-Duett - Folge 12

Bastei Entertainment | Silvia-Duett


Nur du kannst meine Sehnsucht stillen.

Für die Ärzte und Schwestern ist es wie ein Wunder, als die Unfallpatientin Catrin Roberts aus jahrelangem Koma aufwacht: Der jungen Frau ist das Leben neu geschenkt worden. Aber wie kann dieses Leben für Catrin ein Geschenk sein? Sie muss erfahren, dass eine andere Frau inzwischen den Platz an der Seite ihres Mannes eingenommen hat. Catrin weiß nicht, wie sie das ertragen soll. Doch es gibt Menschen, die ihr helfen wollen. Einer von ihnen ist ihr Arzt, Dr. Christian Bender. Er macht Catrin eines Tages die schönste Liebeserklärung, die eine Frau sich denken kann: "Ich habe ein Leben lang nach dir gesucht ..."

Wenn du an meiner Seite gehst ...

Clarissa, ich will dich etwas fragen", sagt Felix von Scheven lächelnd und hält die schöne junge Frau liebevoll am Arm fest. Wird er ihr jetzt einen Heiratsantrag machen? Natürlich wird sie Nein sagen und Felix nicht merken lassen, was sie wirklich fühlt, denn in einem ist Clarissa von Metz sich ganz sicher: Felix ist ein unverbesserlicher Schürzenjäger und kein Mann zum Heiraten. Dass sie ihm mit diesem Urteil bitter unrecht tut, will sie nicht wahrhaben, und dass der eigentliche Grund, Felix abzulehnen, ein ganz anderer ist, würde sie nicht einmal sich selbst eingestehen. Denn Clarissa hat Angst - vor ihren eigenen Gefühlen und vor der Liebe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2488«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman - Folge 2488

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


So lange schon liebt Thomas von Salé die bildhübsche Konstanze von Hohenried, doch die Prinzessin hat in dem jungen Mann nie mehr als einen Freund gesehen. Blind stürzt sie sich während ihres Studiums in ein Abenteuer mit einem Kommilitonen. Allerdings muss sie feststellen, dass Stephane de Beauvoir sie nur ausnutzt. Von der Liebe enttäuscht, schwört sich die Prinzessin, ihr Herz nie wieder zu verschenken. Sie widmet daraufhin alle Zeit der Musik und wird eine berühmte Pianistin. Thomas, den Konstanze als ihren Manager engagiert, weicht dabei nicht von ihrer Seite. Im Stillen macht sich der Mann nach wie vor Hoffnungen, das Herz der Prinzessin eines Tages erobern zu können, doch Konstanze weist ihn sanft, aber bestimmt immer wieder zurück.

Als die Prinzessin bei einem Besuch bei ihrer Familie unerwartet auf ihren Exfreund Stephane trifft, scheint sich die grausame Vergangenheit für Konstanze zu wiederholen. Doch dieses Mal beschließt Thomas, nicht einfach nur zuzusehen, sondern um seine große Liebe zu kämpfen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2499«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman - Folge 2499

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


Für die schöne Isabel Prinzessin von Ettenberg steht fest, dass sie ihren Verlobten Hartmut von Well noch vor Ende des Sommers heiraten wird. Deshalb bricht für die temperamentvolle Prinzessin eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass Hartmut ihr nicht treu ist!

Zutiefst verletzt kehrt sie Hamburg den Rücken und flieht zu ihrer Patentante nach Florenz. Hier, im Palazzo am Ufer des Arno, hofft sie, ihre Enttäuschung zu überwinden. Doch lieben? Lieben will sie nie, nie wieder!

Aber es kommt ganz anders. Denn eines Tages begegnet Isa dem bekannten Maler Alexander von Wildungen, dem Nachbarn ihrer Tante. Der wortkarge und sehr zurückgezogen lebende Mann ist so ganz anders als alle Männer, die Isa vor ihm kannte. Sie wehrt sich gegen ihre Gefühle, doch sie ist zu schwach. Die Macht der Liebe ist stärker - einer Liebe, die ebenso überwältigend wie zerstörerisch für Isa sein wird ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2512«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman - Folge 2512

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


Paradies? Nein danke! Daraus ist Romy von Weißenberg gerade erst geflüchtet, nachdem ihr Ex-Freund Dr. Hannes Schubert ihr mit seiner fanatischen Kontrollsucht das Leben zur Hölle gemacht hat. Doch auch nach der Trennung ist der Albtraum noch nicht vorbei, denn Hannes verfolgt sie weiterhin und will sie in sein Schloss zurückholen ...

Ein Auftrag in Meran, weit weg von zu Hause, scheint Romys große Chance, endlich alles hinter sich zu lassen und neu anzufangen. Als die junge Architektin dann auch noch zufällig ihre Jugendliebe, Alexander zu Stapenhorst, wiedertrifft, spricht alles für ein Happy End. Ein verhängnisvoller Irrtum! Denn auch Alexander verbirgt ein Geheimnis ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman 2544 - Adelsroman«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman 2544 - Adelsroman

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


"Liebste, es tut mir leid, ich muss gehen. Such nicht nach mir, wir haben keine Zukunft. Es ist aus. Dein D."

Ein paar lapidare Zeilen auf einem Stück Papier - mehr ist es nicht, was der berühmte Pianist Daniel von Altenburg hinterlässt, bevor er sang- und klanglos aus dem Leben von Prinzessin Felicitas verschwindet. Einem Leben, das die sonst nur als diszipliniert und nüchtern geltende junge Frau Hals über Kopf über den Haufen geworfen hat.

Eigentlich hatte Felicitas alles haargenau durchgeplant: Mitarbeit im fürstlichen Bankhaus, sinnvolle, wenn auch nicht himmelhoch jauchzende Verlobung mit Harald von Strelitz, ein Leben in geordneten Bahnen. Bis sie zufällig mit Daniel von Altenburg zusammentraf und ihre Gefühle plötzlich Achterbahn fuhren, wie sie es noch nie zuvor erlebt hatte.

Einmal hat Felicitas sich gehen lassen, ist tatsächlich ihrem Herzen gefolgt und hat für Daniel alles hinter sich gelassen - nun steht sie vor einem Scherbenhaufen, den zu beseitigen die schwerste Aufgabe ihres Lebens wird ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman 2542 - Adelsroman«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman 2542 - Adelsroman

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


Solange Julian Prinz von Hoheneck denken kann, ist er in Komtess Sissi von Boch verliebt, es ist eine wahre Sandkastenliebe. Doch von Sissis Seite aus waren es bisher nur freundschaftliche Gefühle, die sie ihm entgegengebracht hat. Beim großen Herbstball auf Schloss Hoheneck wagt Prinz Julian es erneut: Er gesteht Sissi ein letztes Mal seine tiefe Zuneigung - und könnte nicht glücklicher sein, als die Komtess ihn endlich erhört. Noch am selben Abend gibt der Prinz die Verlobung bekannt, die prunkvolle Hochzeit folgt schon kurze Zeit später. Nun lässt er seine Sissi nicht mehr los!

Aber dann taucht ein "böses Gespenst" aus der Vergangenheit auf, ein Mann, den Sissi trotz der tiefen Enttäuschung, die er ihr zugefügt hat, nie ganz hat vergessen können: Lebemann Valentin von Greifenstein, mit dem Sissi eine leidenschaftliche Affäre verband, ist zurück in der Stadt. Und nicht nur das - er scheint sich wieder mit Sissi zu treffen. Das verunsichert Prinz Julian zutiefst: Ist seine große Liebe nur eine gemeine Lügnerin?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »High Society 1 - Sammelband«

Leseprobe vom

High Society 1 - Sammelband

Bastei Entertainment | High Society


High Society - Liebe in Adelskreisen Sammelband

Leseglück für viele Stunden zum Sparpreis!

Es wird geliebt, gehasst, gewonnen und verloren. Werfen Sie einen Blick in die aufregende Welt der Reichen und Schönen und erleben Sie spannende Verwicklungen! Denn eins wird es in den feinen Kreisen garantiert nie: langweilig!

Was Frauen lieben und wovon sie heimlich träumen, davon erzählen die Romane in High Society - Liebe in Adelskreisen auf mitreißende Weise. Die perfekte Mischung aus Humor, Romantik, Drama und großen Gefühlen lässt den Alltag schon auf Seite 1 in weite Ferne rücken.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Silvia-Gold 1: Verführung nach Plan

In Adelskreisen 28: Von Schloss und Krone nur geträumt?

Fürsten-Roman 2428: Hochzeit wider Willen

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 250 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman 2579 - Adelsroman«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman 2579 - Adelsroman

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


Dornröschens Schicksalsnacht

Ein junges Herz muss sich entscheiden

Von Diana Laurent

Die junge Gärtnerin Aurelia König soll für die Hochzeit der Prinzessin von Weilheim den Rosenpavillon im Schlossgarten neu gestalten. Im Laufe der Arbeiten erregt die hübsche und natürliche junge Frau sogleich die Aufmerksamkeit der beiden unverheirateten Prinzen Oliver und Alexander. Vor allem Prinz Oliver wirbt heftig um Aurelia, doch sein sehr aufdringliches Flirten stößt bei ihr auf Ablehnung. Aurelias Herz schlägt vielmehr für Alexander, den Älteren der beiden, der ihre Sympathie durchaus zu erwidern scheint. Seine ruhige und besonnene Art nimmt Aurelia jeden Tag mehr für ihn ein.

Da taucht urplötzlich seine Jugendfreundin Laura von Romburg auf und versucht ganz offensichtlich, an alte Zeiten anzuknüpfen. Laura jedoch treibt ein falsches Spiel mit dem arglosen Prinzen. Als Aurelia ihr auf die Schliche kommt, nehmen die Dinge einen Verlauf, den die junge Gärtnerin weder gewollt noch vorgesehen hat. Und so kommt es beim alljährlichen Rosenball auf Schloss Weilheim zur Katastrophe ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman 2566 - Adelsroman«

Leseprobe vom

Fürsten-Roman 2566 - Adelsroman

Bastei Lübbe | Fürsten-Roman


Am Tag, als Prinzessin Julia verschwand

Sie sollte nie zurückkehren von ihrem Spaziergang

Julia Prinzessin von Hohenstett ist nicht nur eine überaus begabte Malerin - die hübsche junge Adlige mit dem verträumten Blick lässt Männerherzen einfach höherschlagen. Kein Wunder, dass der Galerist Alexander von Salé Julia aus Liebe sogar nach Paris folgt und sie drängt, ihn so schnell wie möglich zu heiraten. Doch Julia, die seine Gefühle durchaus erwidert, hat Zweifel an seiner Treue und zögert, sich so fest zu binden.

Als ihr Vater, Johann Fürst von Hohenstett, plötzlich stirbt, reist die junge Frau nach Deutschland zurück. Zwar ahnt sie, dass sie bei ihrer eifersüchtigen Schwester Melanie alles andere als willkommen sein wird, doch schon kurz nach ihrer Ankunft überschlagen sich die Ereignisse, und Julia lernt auch Alexander von einer Seite kennen, die sie niemals an ihm vermutet hätte ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen