Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Herzensdiebin und der Duke«

Leseprobe vom

Die Herzensdiebin und der Duke

CORA Verlag | Historical Special


Wer bin ich? Ein Unfall auf dem Broadway hat Roderick das Gedächtnis geraubt! Einzig die betörende Schönheit, die sich besorgt über ihn beugt, kommt ihm vage bekannt vor. Vertrauensvoll folgt er ihr in ihre ärmliche Wohnung. Und erkennt rasch: Seine zauberhafte Retterin ist die Anführerin einer Diebesbande, vor der ganz New York erzittert. Aber was ist das schon gegen die Leidenschaft, die zwischen ihnen brennt? Bis Roderick sich eines Tages erinnert: Er ist der Duke of Wentworth und sein Zuhause sind nicht die Slums der City, sondern sein Landsitz in England! Zwischen ihm und seiner Herzensdiebin liegen Welten, die die Liebe kaum überbrücken kann …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Duke für alle Fälle«

Leseprobe vom

Ein Duke für alle Fälle

CORA Verlag | eBundle


DER DUKE MEINER TRÄUME

Geraubte Küsse, heiße Hände auf nackter Haut, verbotenes Verlangen: Sündige Bilder quälen Lady Lucinda seit dem Kutschenunglück mit dem berüchtigten Duke of Alderworth, bei dem sie Teile ihrer Erinnerung verlor. Als sie das ihren Brüdern gesteht, wissen diese nur einen Ausweg: Sie zwingen den Duke, ihre Schwester zu heiraten … und entsenden ihn tags darauf in die amerikanischen Kolonien. Doch drei Jahre später kehrt der Duke zurück. Noch attraktiver, noch verwegener – und wild entschlossen, die sinnlichen Träume seiner jungen Gattin wahr zu machen …

DIE HERZENSDIEBIN UND DER DUKE

Wer bin ich? Ein Unfall auf dem Broadway hat Roderick das Gedächtnis geraubt! Einzig die betörende Schönheit, die sich besorgt über ihn beugt, kommt ihm vage bekannt vor. Vertrauensvoll folgt er ihr in ihre ärmliche Wohnung. Und erkennt rasch: Seine zauberhafte Retterin ist die Anführerin einer Diebesbande, vor der ganz New York erzittert. Aber was ist das schon gegen die Leidenschaft, die zwischen ihnen brennt? Bis Roderick sich eines Tages erinnert: Er ist der Duke of Wentworth und sein Zuhause sind nicht die Slums der City, sondern sein Landsitz in England! Zwischen ihm und seiner Herzensdiebin liegen Welten, die die Liebe kaum überbrücken kann …

VERFÜHRUNG EINER DUCHESS

Von wegen Zweckehe: Der Duke of Severn, verzehrt sich nach seiner sinnlichen Frau Linette – leider denkt sie, dass er sie nur wegen ihrer Mitgift geheiratet hat!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lady Burtons geheimnisvoller Verführer«

Leseprobe vom

Lady Burtons geheimnisvoller Verführer

CORA Verlag | Historical Gold Extra


„Ich will keinen Ehemann!“ Lady Bernadette Burton hat der Liebe abgeschworen, wird sie doch als reichste Frau Englands ständig von Männern bedrängt, die es nur auf ihr Vermögen abgesehen haben. Doch dem geheimnisvollen Unbekannten, der sie aus der Gewalt eines besonders skrupellosen Mitgiftjägers rettet, kann sie trotz allem einfach nicht widerstehen. Matthew ist so verwegen und verführerisch, dass ihr der Atem stockt. Und was spricht schon gegen ein einmaliges Rendezvous um Mitternacht? Aber kaum liegt sie in Matthews Armen, spürt Bernadette, dass sie noch keinen so begehrt hat wie ihn – und eine einzige Nacht niemals genug sein kann …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein skandalöser Viscount«

Leseprobe vom

Mein skandalöser Viscount

CORA Verlag | Historical Special


Nie wieder soll ein Mann mir das Herz brechen! Das hat Lady Victoria sich geschworen, nachdem ihr geliebter Jonathan ohne ein Wort der Erklärung nach Venedig entschwand. Nun ist der attraktive Viscount zurück und hält um ihre Hand an. Empört weist Victoria ihn ab - obwohl seine Nähe ihre Haut sinnlich prickeln lässt … Jonathon Pierce Thatcher, Viscount Remington, hat den finanziellen Ruin seiner Familie abgewendet. Als vermögender Mann darf er endlich um die begehrenswerte Victoria werben! Aber wird sie ihm vergeben, wenn sie erfährt, auf welch skandalöse Weise er in der Lagunenstadt sein Geld verdient hat?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das geheime Verlangen des Marquess«

Leseprobe vom

Das geheime Verlangen des Marquess

CORA Verlag | Historical Special


Wie angewurzelt bleibt Tristan, Marquess of Moreland, auf der stillen Straße stehen. Denn am erleuchteten Fenster des Nachbarhauses sitzt eine Fremde und bürstet ihr langes ebenholzfarbenes Haar. Ihre verführerischen Kurven nur mit einem zarten Nachtgewand bedeckt, schaut sie in seine Richtung – und ihre Blicke treffen sich! Wer ist diese atemberaubende Schöne, die ihn in ihren erotischen Bann schlägt? Wie kann er sich ihr entziehen? Denn das muss Tristan, um seinen Ruf als Autor eines Benimmbuches nicht aufs Spiel zu setzen. Doch zu spät: Diese Frau gefährdet alles. Sein Herz, seine Seele – sein Leben?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Duke, der mich verführte«

Leseprobe vom

Der Duke, der mich verführte

CORA Verlag | Historical Special


London, 1829. „Setzen Sie sich für die Freilassung meines Vaters ein – und ich gehöre Ihnen!“ Der Preis, den die schöne Lady Justine an den berüchtigten Duke of Bradford bereit ist zu zahlen, kommt einem Skandal gleich! Denn es heißt, dass dem Duke kein noch so erotisches Spiel fremd ist, dass seine Sucht nach Befriedigung ihresgleichen sucht … Umso größer ist Justines Erstaunen, als Radcliff ihr Angebot ablehnt und ihr stattdessen ein Heiratsversprechen abringt. Kann die Ehe mit dem notorischen Verführer gut gehen? Voll sinnlicher Leidenschaft, aber immer mit Justines Furcht im Herzen, dass Radcliff ihr größtes Geheimnis errät?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Begehrt von dem verruchten Lord«

Leseprobe vom

Begehrt von dem verruchten Lord

CORA Verlag | Historical Gold Extra


„Gehen Sie besser ins Haus. Sie bieten einen recht freizügigen Anblick.“ Bei Lord Nathaniel Hemings anzüglichen Worten schießt Lady Imogene das Blut in die Wangen. Zu später Stunde hat er ihren verletzten Bruder nach Hause gebracht, den er in einem Boxclub besiegt hat. Nun lässt der arrogante Adlige seine Blicke über ihre Brüste gleiten, die das hauchdünne Schlafgewand kaum verhüllt, und noch in derselben Nacht erfährt die keusche Lady: Die Hände des verruchten Faustkämpfers können auch zärtlich berühren! Doch Imogene merkt, dass in Nathaniel etwas heißer brennt als die Leidenschaft – sein Rachedurst. Ein Kampf um Liebe und Hass beginnt …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen