Logo weiterlesen.de
Grillen

Unsere eBooks werden auf kindle paperwhite, iBooks (iPad) und tolino vision 3 HD optimiert. Auf anderen Lesegeräten bzw. in anderen Lese-Softwares und -Apps kann es zu Verschiebungen in der Darstellung von Textelementen und Tabellen kommen, die leider nicht zu vermeiden sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der richtige Grill

Wenn die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr in die Gärten, auf Terrassen und Balkone scheinen, gibt es überall wieder Grillgeräte zu kaufen – von klein bis dampflokgroß. Da ein guter Grill nicht billig ist, sollte die Wahl wohlüberlegt sein.

IMG

Holzkohlegrill

Sie sind die Klassiker unter den Grills. Basis ist ein Behälter für die Holzkohle, der möglichst noch von einem Windschutz umgeben ist, damit die Asche nicht verweht wird. Auf den Kohlebehälter wird der Grillrost gelegt bzw. eingehängt. Lüftungsschieber sorgen für optimale Luftzirkulation und Hitzeentwicklung. Der Grill soll stabil und fest auf seinen Beinen stehen, am besten auch leicht zu zerlegen und aufzubewahren sein. Damit große und kleine, dicke und dünne Stücke gut zu grillen sind, darauf achten, dass der Rost einfach und ohne großen Aufwand in der Höhe zu verstellen ist. Komfortablere Geräte haben auch noch eine Vorrichtung zum Einhängen eines Grillspießes. Zum Anheizen braucht es etwas Geduld, bis zu einer dreiviertel Stunde dauert es, bis die Kohle richtig heiß ist.

IMG

Kugelgrill

Sie haben den Vorteil, dass unter dem halbrunden Deckel das Grillgut schneller gar wird als beim herkömmlichen Holzkohlegrill. Die kleinen, kompakten Ausführungen lassen sich leicht zum nächsten öffentlichen Grillplatz transportieren, sind also sehr flexibel einsetzbar. Sie eignen sich aufgrund ihrer Größe eher für überschaubare Grillrunden und geringe Grillmengen, da die Hitzeleistung nicht ganz so lange vorhält. Mit den großen Ausführungen kann man auch dicke Fleischstücke garen, Pizza backen und räuchern. Sie erzeugen schnell eine starke Hitze, die lange ausgenutzt werden kann. Allerdings brauchen sie auch viel Platz beim Überwintern.