Logo weiterlesen.de
Meine Grüne Diät

IMG

Mit der kostenlosen »GU Diät Plus«-App zum Buch haben Sie Ihre Lieblingsrezepte immer dabei und können sich Ihren persönlichen Wochenplan zusammenstellen.

Und so einfach geht’s:

Laden Sie die kostenlose »GU Diät Plus«-App im Apple App Store oder im Google Play Store auf Ihr Smartphone. Starten Sie die App und wählen Sie »Meine Grüne Diät« aus. Scannen Sie das gewünschte Rezeptbild mit der Kamera Ihres Smartphones. Klicken Sie im Display auf die Funktion Ihrer Wahl: Sammeln Sie Ihre Lieblingsrezepte, speichern und verschicken Sie Ihre Einkaufsliste oder stellen Sie sich aus den Rezepten Ihren persönlichen Wochenplan zusammen.

IMG

Vorwort

Abnehmen ist nur nachhaltig, wenn sich dabei auch etwas ändert: die Art zu essen, die Art zu leben, die Art zu kochen. Denn die bequemsten Lebensmittel machen in der Regel nicht satt – sondern dick.

Der Schlüssel zum gesunden Gewicht liegt in der Natur. Denn die Jahreszeiten ändern unseren Stoffwechsel und darauf müssen wir nicht nur Rücksicht nehmen, sondern diese Effekte für uns nutzen!

Deshalb gibt es für jede der vier Jahreszeiten ein eigenes Kapitel. Aber auch das, was wir essen, sollte möglichst natürlich sein. So hat Gemüse nicht nur eine Fülle wunderbarer Nährstoffe, sondern einen großen Sättigungseffekt und wenig Kalorien, bietet grandiose Abwechslung und viel Geschmack. Auf der Basis dieser Erkenntnisse habe ich »Meine Grüne Diät« konzipiert. Aber: Sie muss auch einfach und schnell sein! Deshalb können Sie aus einer Gemüsesorte immer gleich zwei Gerichte kochen: ein warmes und ein kaltes. Das macht den Einkauf leichter und spart Zeit, Energie und Geld. Und ist auch für Berufstätige praktisch, weil sich das kalte Essen gut mitnehmen lässt. In jeder Jahreszeit gibt es ein Brotrezept, das etwas mehr Eiweiß und dazu viel mehr Ballaststoffe und Geschmack bietet als das Normalbrot. Außerdem finden Sie in jedem Kapitel ein ganz spezielles Müsli der Saison und eine Zaubersuppe, die faule Köche viermal satt macht. Tees und Smoothies helfen, Krisen zu überwinden und den Stoffwechsel beim Abnehmen zu unterstützen. Schritt für Schritt werden Sie unglaublich tolle Gemüsesorten, Gewürze und Kräuter kennenlernen.

Eine Austauschtabelle und viele Varianten ermöglichen zusätzlich Abwechslung und einen ganz individuellen Speisezettel. Den können Sie mit Hilfe der maßgeschneiderten App auch selber gestalten.

So ist »Meine Grüne Diät« nicht nur wirkungsvoll, sondern auch nachhaltig. Sie werden danach anders kochen und essen. Nutzen Sie die Kraft der Natur – dann werden Sie mit Leichtigkeit Ihr neues Gewicht auch halten.

Das wünscht Ihnen

IMG

Dagmar von Cramm

IMG

Das grüne Blatt bei den Rezepten kennzeichnet die vegetarischen Gerichte.

Die Kraft der Natur

Wer auf Dauer abnehmen möchte, der kann das nicht gegen die Jahreszeiten tun. Denn unser Körper reagiert auf Licht und Temperatur, lebt mit der Saison, ihren Ritualen und Traditionen. Nutzen Sie die Kraft der Natur, um auf Dauer schlank zu sein.

IMG

LICHT UND GEWICHT

Zu wenig Tageslicht macht hungrig! Denn die Lichtverhältnisse beeinflussen unsere Hormone. Tageslicht fördert die Produktion von Serotonin, das für gute Stimmung, Aktivität und Vitalität zuständig ist. Wenn es fehlt, steigt der Appetit – vor allem auf etwas Süßes. Das war in der kalten Winterzeit auch sinnvoll, weil der Kalorienverbrauch stieg. Heute spielt das keine Rolle mehr – im Gegenteil – wir bewegen uns dann noch weniger und haben es Dank moderner Technik schön warm. Deshalb ist es wichtig, auch in der dunklen Jahreszeit – ohne Lichtschutzfaktor – an die Luft zu gehen, damit die Serotoninproduktion angeregt wird. Wer kann, sollte in die Berge oder ans Meer fahren – dort ist die Lichtintensität besonders groß. Und wenn der Körper nach Süßem verlangt, können auch Kohlenhydrate aus Gemüse helfen: Sie werden im Körper auch zu Glucose abgebaut – aber sehr langsam und wirkungsvoll!