Logo weiterlesen.de
Ran ans Brot!

Unsere eBooks werden auf kindle paperwhite, iBooks (iPad) und tolino vision 3 HD optimiert. Auf anderen Lesegeräten bzw. in anderen Lese-Softwares und -Apps kann es zu Verschiebungen in der Darstellung von Textelementen und Tabellen kommen, die leider nicht zu vermeiden sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Backofenhinweis:

Die Backzeiten können je nach Herd variieren. Unsere Temperaturangaben beziehen sich auf das Backen im Elektroherd mit Ober- und Unterhitze.

005_Vorwort%5b940766%5d.tif

WAS GIBT ES SCHÖNERES …

… als den duft von frisch gebackenem brot? vielleicht das knusprige krachen der kruste oder der aromatische geschmack? für mich sind das alles highlights beim brotbacken zu hause. außerdem weiß ich, was drin ist im brot, und kann nach lust und laune das backen, worauf ich gerade appetit habe. wenn da nur nicht immer die langen wartezeiten und das lästige einkaufen der spezialzutaten wären. von den klebrigen händen und der teigverschmierten arbeitsfläche ganz zu schweigen. aber was wäre, wenn das einfacher gehen würde? wenn jeder ganz easy sein eigenes brot backen könnte? mit diesem buch schaffen sie das! brotrezepte, an die sich jeder trauen kann und die keine besonderen kenntnisse, zutaten oder werkzeuge erfordern. ich teile hier mit ihnen meine fünf einfachen tricks, die das brotbacken zum kinderspiel machen.

Da wären zum Beispiel die Brote ohne Kneten, bei denen Sie sich nicht mehr die Finger klebrig machen müssen. Oder die 5-Minuten-Teige, die, wie der Name schon sagt, super schnell zusammengeknetet sind und dann auch schon sofort in den Ofen können. Ganz ohne lange Wartezeiten. Außerdem die Alles-kann-rein-Teige, die Sie nach Lust, Laune und Inhalt des Vorratsregals abwandeln können.
So kann man auch ohne langes Suchen oder extra Einkaufen von Zutaten sein Lieblingsbrot in den Ofen schieben. Die Rezepte im Kapitel »Raffiniert, aber total easy« haben alle einen kleinen, besonderen Kniff. So können Sie mit ganz wenigen Handgriffen und ohne Brotbackkenntnisse beeindrucken – sich selbst und Ihre Gäste. Und für die ganz Eiligen gibt es auch noch die Fixen mit Fertigteig. Hier habe ich süße und salzige Rezepte für Sie entwickelt, die in Windeseile fertig sind. Für das Geburtstagsbüfett, eine spontane Einladung oder den Wochenendbrunch. Gekaufte Brötchen vom Bäcker können Sie also ab sofort streichen!

Außerdem finden Sie in jedem Kapitel viele nützliche Tipps. Wussten Sie schon, dass Hefeteig gerne mal in der Kälte übernachtet? Und wie man sich mit dem Tütenteig-Trick garantiert nicht die Finger schmutzig macht? Klingt ungewöhnlich? Ist es auch – funktioniert aber garantiert! Und gerade darum sollten Sie meine Ideen unbedingt einmal selbst ausprobieren.

Mit meinen einfachen Rezepten denken Sie ab hoffentlich sofort und auch immer öfter: »Ran ans Brot!« Trauen Sie sich und legen Sie am besten noch heute los.

Viel Spaß beim Backen!

Ihre

 

walz_signet%5b678065%5d.tif