Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein verführerischer Engel«

Leseprobe vom

Mein verführerischer Engel

CORA Verlag | JULIA


Sie ist atemberaubend schön und sexy, sie kann jeden Mann zum Träumen bringen - aber nichts liegt dem italienischen Grafen Wolf Gambrelli ferner, als die junge Angel in sein Bett zu locken! Erstens hält er sie für Geliebte seines guten Freundes Stephen, und zweitens ist Wolf überzeugt, dass die dunkelhaarige Schöne durchtrieben ist. Ihr engelhaftes Lachen, ihre zärtliche Aufmerksamkeit gegenüber Stephen - sicher ist das nur gespielt! Aber dann ist Wolf plötzlich mit Angel allein. Und über Nacht wird sein Verlangen nach diesem verführerischen Engel unbezähmbar ...

---

Zu den produktivsten und bekanntesten Autoren von Romanzen zählt die Britin Carole Mortimer. Im Alter von 18 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Liebesroman, inzwischen gibt es über 150 Romane von der Autorin. Der Stil der Autorin ist unverkennbar, er zeichnet sich durch brillante Charaktere sowie romantisch verwobene Geschichten aus. Weltweit hat sie sich in die Herzen vieler Leserinnen geschrieben. Nach der Schule begann Carole Mortimer eine Ausbildung zur Krankenschwester, musste die Ausbildung allerdings aufgrund eines Rückenleidens nach einem Jahr abbrechen. Danach arbeitete bei einer bekannten Papierfirma in der Computerabteilung. Zu diesem Zeitpunkt schrieb sie ihren ersten Liebesroman, das Manuskript wurde abgelehnt, da es zu kurz war und die Handlung nicht den Ansprüchen des Verlags genügte. Bevor sie einen zweiten Versuch wagte, schmollte sie nach eigenen Angaben erst einmal zwei Jahre. Das zweite Manuskript wurde dann allerdings angenommen, und es war der Beginn ihrer erfolgreichen Karriere als Autorin von modernen Liebesromanen. Sie selbst sagt, dass sie jeden Augenblick des Beginns ihrer Karriere genossen hat, sie war die jüngste Autorin des Verlags Mills & Boon. Carole Mortimer macht das Schreiben viel Freude, sie möchte gern mindestens weitere zwanzig Jahre für ihre Leserinnen schreiben. Geboren wurde Carole Mortimer 1960 in Ost-England, und zwar in einem winzigen Dorf. Sie sagt, das Dorf sei so klein, dass, sollte der Fahrer beim Durchfahren einmal zwinkern, er den Ort vollkommen übersehen könnte. Ihre Eltern leben immer noch in ihrem Geburtshaus, ihre Brüder wohnen in der Nähe der Eltern. Verheiratet ist sie mit Peter, ihr Mann brachte zwei Kinder mit in die Ehe, sie leben in einem wunderschönen Teil Englands. Die beiden haben vier Söhne, zusammen sind es sechs Kinder, zwischen dem ältesten und jüngsten bestehen 22 Jahre Altersunterschied. Außerdem haben sie einen Kleintierzoo sowie einen Hund, der zur Hälfte von einem Kojoten abstammt und den die Familie aus Kanada mitbrachte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Liebe an Bord!«

Leseprobe vom

Liebe an Bord!

CORA Verlag | JULIA


Was für ein Mann! Schon als Lana das Traumschiff betritt, ist sie von sexy Kapitän Zac McCoy fasziniert. Da kommt ihr Vorsatz, während der Kreuzfahrt den Alltag zu vergessen und lebenslustig zu flirten, genau richtig! Nur kurz versucht Zac ihr klarzumachen, dass er Arbeit und Vergnügen nie verbindet - aber mit einem verführerischen Kuss an Deck bringt Lana ihn blitzschnell dazu, seine Regel Nr. 1 zu brechen! Doch selbst das aufregendste Kapitänsdinner zu zweit hat irgendwann ein Ende. Was wird aus ihrer heißen Romanze, wenn sie wieder den Heimathafen ansteuern?

---

USA-Today-Bestsellerautorin Nicola Marsh hat weltweit mehr als sieben Millionen Romane verkauft und diverse Preise wie den Romantic Times Reviewer’s Choice Award gewonnen. Für Erwachsene schreibt sie aufregende Liebesromane, für Jugendliche spannende Geistergeschichten. In ihrer Freizeit liebt die frühere Physiotherapeutin gutes Essen, sich um ihre kleinen Helden zu kümmern und es sich mit einem guten Buch gemütlich zu machen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Trau dich - küss mich!«

Leseprobe vom

Trau dich - küss mich!

CORA Verlag | JULIA


Im Internet gibt die hübsche Gwen gute Tipps in allen Fragen des Benimm. Persönlich ist sie dagegen völlig ratlos: Wie soll es zwischen ihr und Will Harrison weitergehen? Spürt er denn nicht, wie sehr es zwischen ihnen knistert, seit sie seine Halbschwester auf den Debütantinnenball vorbereitet? Und wenn ja, warum ist er dann immer so schroff? Überaschend bekommt Gwen von dem attraktiven Big-Business-Macher von Dallas zumindest eine Antwort. Und was für eine! Er zieht sie in seine Arme - und plötzlich vergisst Gwen ihre eigenen Benimmregeln komplett …

---

Schon in der Highschool versteckte Kimberly Lang Liebesromane hinter ihren Schulbüchern. Statt sich mit Theorien und Zahlen herumzuschlagen, schmökerte sie lieber in den neuesten Romances. Auch das Studium ernster englischer Literatur konnte ihre Leidenschaft für aufregende Helden und Happy Ends nicht ändern. Kimberly war nach der Ausbildung zunächst Balletttänzerin und Englischlehrerin, begann dann aber, ihren großen Vorbildern (den Autorinnen) zu folgen und ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben. Sie hat auch einen ganz persönlichen Helden: Ihre große Liebe ist ihr nur mit einem Rucksack als Gepäck aus Großbritannien in die USA gefolgt. Das war der romantischste Moment in ihrem Leben! Die beiden heirateten und leben heute zusammen mit ihrer Tochter im wunderschönen North Alabama.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gegensätze ziehen sich ... aus?«

Leseprobe vom

Gegensätze ziehen sich ... aus?

CORA Verlag | JULIA


Mit Handschellen kettet Wynnie sich im Firmengebäude der mächtigen Kellys an - jetzt muss Dylan Kelly, Big Boss mit Playboyallüren, ihr einfach zuhören! Es klappt, doch blitzschnell wird das Gespräch mit dem cleveren Geschäftsmann für die kesse Aktivistin zu einer prickelnden Herausforderung. Denn Dylan denkt gar nicht daran, vernünftig zu verhandeln. Stattdessen flirtet er unverschämt mit Wynnie. Und schlägt mit dem frechsten Grinsen der Welt vor, was sie mit den Handschellen noch so Verführerisches machen sollten! Könnte etwas daran sein: Gegensätze ziehen sich … aus?

---

Ally Blake ist eine hoffnungslose Romantikerin. Kein Wunder, waren die Frauen in ihrer Familie doch schon immer begeisterte Leserinnen von Liebesromanen.

Sie erinnert sich an Taschen voller Bücher, die bei Familientreffen von ihrer Mutter, ihren Tanten, ihren Cousinen und sogar ihrer Großmutter weitergereicht wurden. Und daran, wie sie als junges Mädchen unter dem riesigen Bett ihrer Großmutter einen unendlichen Schatz an Mills & Boon-Romanen fand. Und noch heute, wenn sie das Haus ihrer Kindheit besucht, warten ein oder zwei Liebesromane neben ihrem Bett auf sie.

Allys erster richtiger Beruf nach dem Studienabschluss war der eines Cheerleaders. Das ist tatsächlich ein richtiger Beruf! Drei Jahre lang tanzte sie für ein Rugby- und ein Basketball-Team sowieso in einer wöchentlichen Fernsehsendung.

Außerdem gab es da noch die Schauspielerei. Ally spielte in Kurzfilmen mit, die Freunde drehten, und schrieb selbst Drehbücher auf ihrem Weg zu einer berühmten, Oscar-prämierten Schauspielerin. Und dabei lernte sie ihren Mann Mark kennen, der gerade bei einem lokalen Fernsehsender Karriere machte.

Vor ein paar Jahren heiratete sie Mark in Las Vegas, ein fantastisches Ereignis, zu dem ihre Familien und enge Freunde erschienen. Vor der Hochzeit reisten sie durch Kalifornien (wo sie eine ungesunde Sucht nach Starbucks Frappucinos entwickelte). Und nach der wundervollen Zeremonie (die am selben Morgen organisiert wurde) und Dinner im Brown Derby-Restaurant im Mirage (einen Tag, nachdem Tiger Woods dort gespeist hatte) und nachdem Frank Sinatra (sie schwört, dass er es war!) ihnen ein Ständchen gesungen hatte, reisten sie kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten. Sie trafen Hugh Hefner in Disneyland und Tony Curtis in Las Vegas - und diesmal waren sie es wirklich!

Noch ein paar Infos zu Ally Blake: Sie ist Australierin und hat das Sternzeichen Krebs.

Ihre Tipps, um als Autorin Erfolg zu haben: Man muss den unbedingten Wunsch haben, veröffentlich zu werden! Und immer wieder Manuskripte einreichen, egal, wie oft sie einem zurückgeschickt werden. Und vor allem: Schreiben Sie ein Buch zu Ende. Lauter Teile eines Manuskripts ergeben noch kein Buch!

Und schließlich noch ihre Tipps für eine glückliche Beziehung: Nichts ist so wirkungsvoll wie Küsse, Schmusen und dem anderen zu sagen: "Ich liebe dich". Und zwar so oft wie möglich!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Urlaub - Traummann inklusive?«

Leseprobe vom

Urlaub - Traummann inklusive?

CORA Verlag | JULIA


Reif für die Insel! Kurzentschlossen bucht Paige drei Wochen Hawaii. Wie vom Donner gerührt ist sie allerdings, als sie dem Chef der Ferienanlage gegenübersteht: Jack Banta! Ist dieser braungebrannte, knackige Traummann wirklich der Klassenstreber von damals? Urlaub - Liebe inklusive? Hand in Hand mit Jack am Strand, Küsse in der wilden Brandung, Sex unter tausend hellen Sternen? Alles scheint möglich! Paige ahnt nicht, was Jack mit seinem frechem Surfercharme im Schilde führt: Es ihr verführerisch süß heimzahlen, weil sie ihn damals kühl abblitzen ließ …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Holly und der Playboy-Prinz«

Leseprobe vom

Holly und der Playboy-Prinz

CORA Verlag | JULIA


"Keine heimlichen Blicke, keine Flirts. Prinz Casper ist ein Playboy!" Die Worte ihrer Chefin im Ohr, betritt Holly die VIP-Lounge. Und plötzlich gibt es nur noch sie, die einfache Kellnerin, und ihn, den unwiderstehlichen Aristokraten! Heiß sieht sie es in seinen Augen lodern - und wird schwach. Tut etwas, das sie nie für möglich gehalten hätte, und gibt sich ihm hemmungslos hin! Doch als Holly bewusst wird, was sie getan hat, ergreift sie die Flucht. Bestimmt wird sie den sexy Prinzen niemals wiedersehen. Sie ahnt nicht, welche Leidenschaft sie in Casper geweckt hat

---

Sarah Morgan ist eine gefeierte Bestsellerautorin mit mehr als 21 Millionen verkauften Büchern weltweit. Ihre humorvollen, warmherzigen Liebes- und Frauenromane haben Fans auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London, wo der Regen sie regelmäßig davon abhält, ihren Schreibplatz zu verlassen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Liebe, Hoffnung und Verzeihen«

Leseprobe vom

Liebe, Hoffnung und Verzeihen

CORA Verlag | JULIA


Marianne liebt ihr Zuhause, das romantische Herrenhaus in Cornwall - das nun verloren scheint! Da schaltet sich überraschend der reiche Rafe Steed ein. Mit ihrer Hilfe will er das Anwesen in ein Hotel umwandeln. Ist das die Rettung? Oder nur eine weitere bittere Prüfung für Marianne? Denn mit einem zarten Kuss weckt Rafe in ihr eine Sehnsucht, die unerfüllbar scheint: Eine unglückliche Liebesgeschichte steht zwischen ihnen und ihren Familien. Und so beginnt für sie hoch auf den Klippen von Cornwall ein riskanter Tanz um Liebe, Hoffnung und Verzeihen …

---

Bereits seit über 20 Jahren veröffentlicht die britische Autorin unter dem Pseudonym Helen Brooks Liebesromane, unter ihrem richtigen Namen Rita Bradshaw schreibt sie seit 1998 historische Romane. Weit über 40 Bücher sowie einige andere Werke sind bisher unter dem Namen Helen Brooks erschienen, von Rita Bradshaw gibt es 14 Romane.

Erst im Alter von 40 Jahren begann die Autorin im Jahr 1990 mit dem Schreiben von Liebesromanen, bis dahin war sie als Sekretärin tätig. Bereits zwei Jahre später wurde ihr erster Roman vom Verlag Mills & Boon veröffentlicht. Helen Brooks lebt gern in England, obwohl sie mehrere Reisen auf das europäische Festland unternommen hat und dort unvergessliche Ferien verbrachte, möchte sie nirgendwo anders leben. Sie liebt ihr Heimatland, lediglich könnte sie sich vorstellen, etwas näher an der Küste zu wohnen.

In ihrem Leben hatte sich Helen Brooks zwei Ziele gesetzt, sie wollte Bücher schreiben und eine Führerscheinprüfung machen. Durch die Hektik des Alltags waren diese Ziele verloren gegangen, im Alter von 40 Jahren fand sie, dass es höchste Zeit wäre, ihre Ziele endlich umzusetzen. Die Führerscheinprüfung erwies sich als Albtraum, das Schreiben machte ihr viel Freude. Während ihrer Freizeit ist sie in der Kirche sehr aktiv und sie beschäftigt sich liebevoll mit ihren Tieren. Mit ihrem Mann geht sie gelegentlich ins Theater oder ins Kino, außerdem unternehmen sie ausgedehnte Spaziergänge.

Zu ihren Hobbys zählt das Lesen, sie geht regelmäßig schwimmen und auf die gemütlichen Abende mit ihrem Mann und ihren Freunden will sie nicht verzichten. Gern sitzt die Autorin in dem verwilderten Garten ihres Hauses bei einem Glas Wein in der Sonne, dabei fallen ihr natürlich die besten neuen Romanzen ein. Das Schreiben bringt ihr viel Spaß und es erstaunt Helen Brooks immer wieder, wie viel Eigenleben die Hauptfiguren in ihren Romanen entwickeln. Fasziniert ist sie vom Handeln der Menschen, deshalb ist sie überzeugt, dass der Spruch - “das Leben schreibt die seltsamsten Geschichten” - absolut wahr ist.

Geboren wurde Helen Brooks 1950 in Northampton in England. Bereits im Alter von 16 Jahren lernte sie ihren Mann kennen. Zusammen mit ihrem Mann und den drei gemeinsamen Kindern Cara, Faye und Benjamin lebt sie in Northampton.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dem siebten Himmel so nah«

Leseprobe vom

Dem siebten Himmel so nah

CORA Verlag | JULIA


Tausend Pläne hat Serena, was ihre Zukunft angeht. Da würde eine feste Bindung nur stören! Aber das heißt nicht, dass sie nicht mal flirten kann. Zum Beispiel mit diesem gutaussehenden Piloten Pete Bennett, der ihr auf einer griechischen Insel über den Weg läuft. Vielleicht ist Pete sogar ein bisschen zu perfekt für eine Sommerromanze: Mit ihm fühlt Serena sich dem Himmel der Liebe so nah wie nie. Doch Pete scheint auch nicht mehr als eine kurze Affäre zu wollen. Bis er ihr plötzlich einen Heiratsantrag macht! Andere Frauen wären überglücklich - Serena ist entsetzt …

---

Obwohl sie von Beruf Naturwissenschaftlerin ist, hatte Kelly Hunter schon immer eine Schwäche für Märchen und Fantasiewelten und findet nichts herrlicher, als sich in einem guten Buch zu verlieren. Sie ist glücklich verheiratet, hat zwei Kinder und drückt sich gerne davor, zu kochen und zu putzen. Trotz intensiver Bemühungen ihrer Familie kann sie Sport nichts abgewinnen. Dafür liebt sie es umso mehr, im Garten zu arbeiten und sich um ihre Rosen zu kümmern. Kelly wurde in Australien geboren und unternahm ausgedehnte Reisen. Zwar genießt sie es, in verschiedenen Teilen der Erde zu leben und zu arbeiten, bezeichnet aber Australien nach wie vor als ihre Heimat.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Verführerisches Feuer«

Leseprobe vom

Verführerisches Feuer

CORA Verlag | JULIA


"Zeig mir, wie man liebt": Leise gehauchte Worte, die in Falcon Leopardi ein verführerisches Feuer entfachen! Eigentlich hat er Annie nur nach Sizilien gebracht, damit ihr Sohn, ein Leopardi-Erbe, nach Hause zurückkehrt. Und jetzt brennt er vor Verlangen nach dieser zarten Engländerin, die von seinem Halbbruder so schlecht behandelt wurde! Auf tausenderlei Weise will er ihr die Angst vor dem Schönsten nehmen, was es im Leben gibt - zärtliche Liebe und sinnliche Leidenschaft. Und wie ein Raunen geht es über die Insel: Leopardi hat endlich sein stolzes Herz verloren …

---

Am 31. Dezember 2011 starb unsere Erfolgsautorin Penny Jordan nach langer Krankheit im Alter von 65 Jahren. Penny Jordan galt als eine der größten Romance Autorinnen weltweit. Insgesamt verkaufte sie über 100 Millionen Bücher in über 25 Sprachen, die auf den Bestsellerlisten der Länder regelmäßig vertreten waren. 2011 wurde sie vom britischen Autorenverband Romantic Novelists‘ Association für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Penny Jordan wurde 1946 im englischen Preston geboren. Als Teenager zog sie nach Cheshire, wo sie bis zu ihrem Tode blieb. Sie besuchte die Todmorden Grammar School und arbeitete anschließend als Schreibkraft in Manchester. Während ihrer Zeit als Bankangestellte, schenkte ihr Steve Halsall, Buchhalter und ihr zukünftiger Ehemann, ihre erste Schreibmaschine – eine Autorin war geboren.

Penny behauptete später oft, sie habe Geschichten erfunden, seit sie denken könne. Im Alter von zehn Jahren hörte sie zum ersten Mal vom Mills & Boon-Verlag, als eine Nachbarin ihrer Mutter die Zeitschrift "Woman’s Weekly" gab. Mit Anfang zwanzig begann sie zu schreiben und veröffentlichte in den ersten Jahren unter verschiedenen Pseudonymen 25 Regency-Romane, zwei Liebesromane und einen Romantic Thriller.

Dann erfuhr sie, dass der Romance Verlag Mills & Boon nach neuen Autoren suchte. "Ich war immer ein Fan von Mills & Boon-Romanen – am Tag der Veröffentlichung meiner Lieblingsautorenhabe ich immer so früh wie möglich Feierabend gemacht, um rechtzeitig in die Buchhandlungen zu kommen und ein Exemplar zu ergattern, bevor alle vergriffen waren. Irgendwann nahm ich all meinen Mut zusammen und bot Mills & Boon mein erstes eigenes Buch. Ich entschied mich für die Art Liebesroman, die ich selber am liebsten lese, mit einem Wüstenprinzen als Helden. Dieser erschien unter dem Titel 'Falcon's Prey' [bei CORA unter dem Titel "Betörende Nächte in Kuwait" bei Julia erschienen, die Red.]. Über Wüstenprinzen zu schreiben hat mir immer großen Spaß gemacht, und sie sind so etwas wie mein Markenzeichen geworden. "

Die Lektorin, die Penny Jordans Roman 1980 in einem Stapel unveröffentlichter Manuskripte entdeckte, sagte über sie: "Ein Naturtalent – eine geborene Geschichtenerzählerin mit einem einzigartigen, kraftvollen und leidenschaftlichen Ton. "Die Manuskripte, die Penny Jordan auf ihrer alten Schreibmaschine schrieb, waren berüchtigt, weil oft Heldennamen und einzelne Buchstaben fehlten, da Pennys Arbeitsweise impulsiv war und die Maschine kleine Macken hatte. Daher waren ihre Manuskripte für die Lektoren manchmal eine echte Herausforderung!“

Penny Jordans Buch "Power Play" [Deutscher Titel: "Heißes Herz", ebenfalls Julia] von 1987 war ein Riesenerfolg und schaffte es auf die Bestsellerlisten der New York Times und der Sunday Times. Sie war in ihrem Leben noch nicht viel gereist und daher glücklich, als Harlequin Mills & Boon zur Veröffentlichung von "Heißes Herz" eine umfangreiche Lesereise organisierte, die sie nach Boston, Toronto, New York und sogar auf die Queen Elizabeth II führte. Viele weitere Lesereisen nach Irland, Frankreich, Deutschland, Japan folgten. Später nahm sie auch an Konferenzen in den USA teil, auf denen sie ihre Leser persönlich kennenlernte. Sie war immer begeistert, ihre Fans zu treffen.

Penny Jordan war ein warmherziger, liebenswerter, zurückhaltender und bescheidener Mensch. Mit viel Geduld und wertvollen Ratschlägen unterstützte sie junge Nachwuchsautoren. Selbst als ihr Mann 2002 starb, schrieb sie tapfer weiter. Und auch als sie später schwer erkrankte, konnte nichts sie vom Schreiben abhalten. Kaum jemand wusste von ihrer Krankheit, da sie ihr Leben so normal wie möglich weiterführen wollte. Sie hinterlässt Mutter, Schwester und Bruder.

Penny Jordan war und ist bei den Lesern sehr beliebt. In einer Rezension über ihren kürzlich erschienenen Roman: "Passion and the Prince" [JULIA EXTRA, Band 350, am 3. August 2012 im Handel], heißt es: "Anders als bei anderen Romanen Penny Jordans bleibt nach diesem Happy End ein trauriges Gefühl: Es ist zu Ende." Die Zeitschrift Publishers Weekly schrieb über Penny Jordan: "Überall auf der Welt finden sich Frauen in Penny Jordans Heldinnen wieder", und das erklärt vielleicht ihre anhaltende Popularität.

Ihren letzten Roman hat sie im Oktober 2011 fertiggestellt. "A Secret Disgrace" ist im Juni 2012 auf Englisch und im Oktober 2013 unter dem Namen "Im sinnlichen Bann des Sizilianers" auf Deutsch erschienen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heißes Spiel«

Leseprobe vom

Heißes Spiel

CORA Verlag | JULIA


Flynn Granger ist ein Mann, der die Frauen liebt. Und als Abbey im sexy kurzen Rock und aufreizend hochhackigen Schuhen in sein Büro kommt, würde er sie brennend gern im Sturm erobern. Aber die erfolgreiche Journalistin lässt ihn kalt abblitzen. Sie will den umschwärmten Unternehmer nur als Partner für ihr neues Lifestyle-Magazin gewinnen. Wie unspannend, findet Flynn, obwohl er ihr Angebot auch nicht ablehnen will. Es lockt ihn geradezu. Denn die kühle Schöne hat in ihm die Lust auf ein sinnliches Katz-und-Maus-Spiel mit heißem Finale geweckt ...

---

Ally Blake ist eine hoffnungslose Romantikerin. Kein Wunder, waren die Frauen in ihrer Familie doch schon immer begeisterte Leserinnen von Liebesromanen.

Sie erinnert sich an Taschen voller Bücher, die bei Familientreffen von ihrer Mutter, ihren Tanten, ihren Cousinen und sogar ihrer Großmutter weitergereicht wurden. Und daran, wie sie als junges Mädchen unter dem riesigen Bett ihrer Großmutter einen unendlichen Schatz an Mills & Boon-Romanen fand. Und noch heute, wenn sie das Haus ihrer Kindheit besucht, warten ein oder zwei Liebesromane neben ihrem Bett auf sie.

Allys erster richtiger Beruf nach dem Studienabschluss war der eines Cheerleaders. Das ist tatsächlich ein richtiger Beruf! Drei Jahre lang tanzte sie für ein Rugby- und ein Basketball-Team sowieso in einer wöchentlichen Fernsehsendung.

Außerdem gab es da noch die Schauspielerei. Ally spielte in Kurzfilmen mit, die Freunde drehten, und schrieb selbst Drehbücher auf ihrem Weg zu einer berühmten, Oscar-prämierten Schauspielerin. Und dabei lernte sie ihren Mann Mark kennen, der gerade bei einem lokalen Fernsehsender Karriere machte.

Vor ein paar Jahren heiratete sie Mark in Las Vegas, ein fantastisches Ereignis, zu dem ihre Familien und enge Freunde erschienen. Vor der Hochzeit reisten sie durch Kalifornien (wo sie eine ungesunde Sucht nach Starbucks Frappucinos entwickelte). Und nach der wundervollen Zeremonie (die am selben Morgen organisiert wurde) und Dinner im Brown Derby-Restaurant im Mirage (einen Tag, nachdem Tiger Woods dort gespeist hatte) und nachdem Frank Sinatra (sie schwört, dass er es war!) ihnen ein Ständchen gesungen hatte, reisten sie kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten. Sie trafen Hugh Hefner in Disneyland und Tony Curtis in Las Vegas - und diesmal waren sie es wirklich!

Noch ein paar Infos zu Ally Blake: Sie ist Australierin und hat das Sternzeichen Krebs.

Ihre Tipps, um als Autorin Erfolg zu haben: Man muss den unbedingten Wunsch haben, veröffentlich zu werden! Und immer wieder Manuskripte einreichen, egal, wie oft sie einem zurückgeschickt werden. Und vor allem: Schreiben Sie ein Buch zu Ende. Lauter Teile eines Manuskripts ergeben noch kein Buch!

Und schließlich noch ihre Tipps für eine glückliche Beziehung: Nichts ist so wirkungsvoll wie Küsse, Schmusen und dem anderen zu sagen: "Ich liebe dich". Und zwar so oft wie möglich!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen