Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1867«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1867

Bastei Lübbe | John Sinclair


Es roch nach Tod! Und das schon im Treppenhaus, da war sich die Agentin Karina Grischin sicher. Den Geruch kannte sie, und sie glaubte fest daran, dass er ihr galt. Sie lebte in diesem Haus, sie war jetzt vorgewarnt worden und gespannt darauf, wer ihren Tod wollte. Viele Namen schossen ihr durch den Kopf, doch an einen hatte sie nicht gedacht.

An Rasputins Diener...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1912«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1912

Bastei Entertainment | John Sinclair


"Sie müssen mir glauben, Mister Sinclair. Was ich Ihnen sage, ist die reine Wahrheit." Ich wechselte den Telefonhörer vom rechten an das linke Ohr. "Okay, reden Sie, Mister Kinley." "Ja, danke." Er legte eine kurze Pause ein. Dann hörte ich wieder seine Stimme. "Es geht um Geschöpfe, Mister Sinclair. Eigentlich Tiere. Sogar Vögel, aber auch das ist ein falscher Ausdruck. In Wirklichkeit ist es mehr, viel mehr."

Da er eine Pause einlegte, fragte ich: "Was denn?" "Ich - ich - glaube nicht mehr an Vögel. Und ich glaube auch nicht an Menschen, obwohl sie so aussehen. Ja, ich hatte den Eindruck, Menschen zu sehen, die durch die Luft schwebten. Aber so richtig zufrieden konnte ich damit auch nicht sein ..."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1901«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1901

Bastei Entertainment | John Sinclair


Mit Einbruch der Dunkelheit wurde es unheimlich. Da waren Schreie zu hören. Hin und wieder auch ein Krächzen oder ein hohl klingendes Pfeifen. Sogar ein Klatschen, als wäre jemand dabei, Beifall zu spenden. Aber es war nur das Rauschen der Schwingen, wenn Nachtvögel auf Beutefang gingen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1882«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1882

Bastei Entertainment | John Sinclair


Professor Stevenson zuckte in seinem Schreibtischstuhl zusammen, als er ein Geräusch hinter sich hörte. Zugleich stieg ihm modriger Geruch in die Nase. Langsam drehte der Arzt sich um - und starrte in die rot glühenden Augenhöhlen eines halb verwesten Pferdes!

Die Schädelhaut der Kreatur hing in Fetzen, aus den Nüstern quollen feine Rauchfäden. Das Vieh schnaubte Stevenson seinen heißen, fauligen Atem ins Gesicht.

"Weg hier!", dachte der Professor in panischer Angst, "Nur weg hier!".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1883«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1883

Bastei Entertainment | John Sinclair


Dohertys Dogge knurrte und fletschte die Zähne. Speichel lief dem Tier die Lefzen herunter. "Ist ja gut, mein Mädchen", versuchte Doherty die Dogge zu beruhigen und tätschelte ihr den Rücken. Doch dann bewegte sich etwas im Unterholz.

Das Gestrüpp bog sich zur Seite, und eine Gestalt tauchte auf. Zunächst war da nur ein Schattenriss. Ein krächzender Laut, der an einen Raben erinnerte, war zu hören. Dann trat die Gestalt hervor - wankend, schleppend und irgendwie eigenartig. Als sie aus dem Schatten trat, war sie deutlich zu sehen.

"Oh mein Gott", flüsterte Doherty, während das Grauen nach ihm griff ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1885«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1885

Bastei Entertainment | John Sinclair


Tot oder lebendig! Eine andere Alternative gab es für das Tier nicht. Das wusste der Fuchs, und deshalb rannte er um sein Leben. Der Verfolger ließ sich nicht abschütteln. Er lief nicht, er flog, und er war viel schneller, auch wenn sein Flug behäbig aussah, allein schon wegen seiner Größe, die nicht normal war. Aber nichts konnte ihn stoppen.

Wenn er einmal etwas ins Auge gefasst hatte, dann gab es für das Opfer kein Pardon. Und plötzlich wurde er noch schneller. Der Riese mit den Flügeln sackte nach unten, dabei fuhr er die Krallen aus, duckte sich noch ein wenig tiefer und schlug fast lässig zu.

Plötzlich wirbelte der Fuchskörper durch die Luft. Er überschlug sich, fiel aber nicht mehr zu Boden, sondern wurde von der anderen Kralle aufgefangen. Sekundenlang zappelte er noch, dann war es mit ihm vorbei. Man sah nichts mehr von ihm. Der Killer aber flog weiter, als wäre nichts geschehen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1917«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1917

Bastei Entertainment | John Sinclair


Kennen Sie Miss Magic? Wahrscheinlich nicht, denn ich, John Sinclair, kannte sie auch nicht. Aber ich lernte sie kennen und erlebte, dass sie, die als Wahrsagerin arbeitete, nicht von unserer Welt war.

Ihre Heimat war Aibon, das Paradies der Druiden ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1900«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1900

Bastei Entertainment | John Sinclair


Das Geräusch war schlimm, sehr schlimm sogar! Alma Wetford zuckte in ihrem Bett zusammen und hielt den Atem an. Es war spät in der Nacht und sie hatte noch nicht geschlafen. Sie war einfach zu nervös gewesen.

Jetzt lauschte sie. Das Geräusch wiederholte sich. Es war ein tiefes und angsterfülltes Stöhnen, das durch die geschlossene Tür drang. Es gab nur einen, der so stöhnte. Das war Walter Wetford, Almas Mann.

Sie und er schliefen schon seit Jahren getrennt, weil Walters Schnarchen ihr den Schlaf raubte. Jetzt aber wünschte sie sich das Schnarchen herbei, denn das Stöhnen hörte sich einfach zu schlimm an ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1782«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1782

Bastei Lübbe | John Sinclair


"Ihr solltet den Vampir nicht nur verbrennen, sondern vorher noch zerhacken..."

So hatte die Warnung des alten Mircea gelautet. Aber die Menschen hatten sich nicht daran gehalten, und das sollte sich bitter rächen. Nur nicht in ihrer Zeit, sondern Jahrhunderte später...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1915«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1915

Bastei Entertainment | John Sinclair


Ich spürte ein eigenartiges, brennendes Gefühl. Irritiert betrachtete ich meine Handfläche und erschrak: Altägyptische Hieroglyphen leuchteten dort auf.

Mir stockte der Atem, doch als ich genauer hinsah, waren die Zeichen auch schon wieder verschwunden.

Instinktiv berührte ich mein Silberkreuz und stellte zu meiner Überraschung fest, dass es sich stark erwärmt hatte. Es musste also irgendeine Art von übersinnlicher Energie im Raum sein - oder in mir ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen