Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mentalisierungsbasierte Therapie«

Leseprobe vom

Mentalisierungsbasierte Therapie

Ernst Reinhardt Verlag | Wege der Psychotherapie


Dieses Buch informiert praxisnah und anschaulich über

das Mentalisierungskonzept und seine verschiedenen Anwendungen.

Mentalisieren bezeichnet die Fähigkeit, sich über die eigenen

mentalen Zustände, aber auch über die anderer Personen

differenzierte Vorstellungen zu machen. Diese inneren

Vorstellungen ermöglichen einen spielerischen Umgang

mit der eigenen Realitätswahrnehmung und dem eigenen

Verhaltensrepertoire.

Wer nicht mentalisieren kann, profitiert nicht von vielen

gängigen Therapiemethoden. MBT ist dann nötig, wenn

die Mentalisierungsfähigkeit erst entwickelt werden muss,

wie bei komplexen Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen.

Die MBT gehört zu den wirksamsten Therapien für

z. B. Borderline-Persönlichkeitsstörungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Musiktherapie«

Leseprobe vom

Musiktherapie

Ernst Reinhardt Verlag | Wege der Psychotherapie


Welche therapeutischen Funktionen erfüllt Musik? Um welche Musik handelt es sich dabei? Wird gespielt oder gehört, zusammen oder alleine, auf welchen Instrumenten? Wie gestaltet sich die musiktherapeutische Beziehung zum Klienten? Dieses Buch stellt die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Musik zu therapeutischen Zwecken vor. Es vermittelt therapeutische Haltungen und „Arbeitsmodelle“ vor dem Hintergrund medizinischer Erklärungsansätze und gesellschaftlicher Bedingungen. Zahlreiche Fallbeispiele vertiefen Fragen des Settings und den Einsatz als Gruppen- oder Einzelverfahren. Ein berufspolitischer Blick auf die Musiktherapie befasst sich abschließend mit der Aus- und Weiterbildung und künftigen Entwicklungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Systemische Therapie«

Leseprobe vom

Systemische Therapie

Reinhardt, Ernst | Wege der Psychotherapie


Systemische Therapie beschäftigt sich mit dem sozialen

Kontext psychischer Störungen. Beziehungserfahrungen

mit Eltern, Partnern und anderen Bezugspersonen wirken

sich auf die Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer

Störungen aus. Diese beeinflussen ihrerseits Familie

und Partnerschaft. Systemische Therapie unterstützt

Klienten und ihre Angehörigen dabei, belastende Beziehungsmuster

zu verändern und vorhandene Ressourcen

weiter zu entwickeln.

Das Buch gibt einen Überblick über Theorie und Wirksamkeitsbelege.

Es schildert den Therapieprozess und typische

Interventionen, wie positives Umdeuten, Genogramm

oder Familienskulptur. Es führt in Settings mit Erwachsenen,

Kindern, Jugendlichen, als Einzel-, Paar-, Familientherapie

sowie in neue Ansätze der Multi-Familien-Gruppentherapie

und Arbeit mit komplexen Helfersystemen ein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Compassion Focused Therapy - Mitgefühl im Fokus«

Leseprobe vom

Compassion Focused Therapy - Mitgefühl im Fokus

Reinhardt, Ernst | Wege der Psychotherapie


In einer Welt, die immer komplexer, schnelllebiger und

wettbewerbsorientierter wird, verlieren wir uns manchmal

selbst aus den Augen. Wen wundert es da, dass Erkrankungen

wie Depressionen und Erscheinungen wie Burnout

immer häufiger werden? Es wird Zeit, Mitgefühl und Achtsamkeit

für sich selbst zu entdecken und zu pflegen. Das

ist der Kern der Compassion Focused Therapy (CFT) von

Paul Gilbert.

In dieser klar geschriebenen, kompakten Einführung in die

CFT bietet die Autorin einen Überblick über die Geschichte,

Theorie, Forschung und Praxis dieses Therapieansatzes.

Sie gibt hilfreiche Beispiele zur Fallkonzeptualisierung

und Anregungen, Mitgefühl in der therapeutischen Beziehung

zu lehren. Diese Einführung wird ÄrztInnen und

TherapeutInnen

zu neuen, kreativen Behandlungsmöglichkeiten

inspirieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Achtsamkeitsbasierte Therapie und Stressreduktion MBCT/MBSR«

Leseprobe vom

Achtsamkeitsbasierte Therapie und Stressreduktion MBCT/MBSR

Reinhardt, Ernst | Wege der Psychotherapie


Achtsamkeitsbasierte Verfahren

Forschungsergebnisse legen nahe, dass achtsamkeitsbasierte kognitive Therapien zur Rückfallprophylaxe bei Depressionen ebenso wirksam sind wie die Einnahme von Antidepressiva. Achtsamkeitspraxis kann sowohl im Umgang mit psychischen und physischen chronischen Erkrankungen sowie schwierigen Lebenssituationen als auch für die Stressprävention sehr hilfreich sein. Denn Achtsamkeit kann Menschen dabei helfen, negativen Gedanken und Gefühlen die Macht über sie zu nehmen und eine mitfühlende, freundliche Haltung ihnen selbst und belastenden Erfahrungen gegenüber zu entwickeln. Die beiden am besten wissenschaftlich untersuchten achtsamkeitsbasierten Verfahren – MBSR (Mindfulness-Based-Stress-Reduction) und MBCT (Mindfulness-Based-Cognitive-Therapy) – werden in diesem Buch vorgestellt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Traumazentrierte Psychotherapie mit EMDR«

Leseprobe vom

Traumazentrierte Psychotherapie mit EMDR

Reinhardt, Ernst | Wege der Psychotherapie


Beinahe täglich erfahren wir von kriegerischen Auseinandersetzungen

in Krisengebieten der Welt, Flugzeugabstürzen,

Zugunglücken oder Naturkatastrophen. Solche

Ereignisse können bei den beteiligten Opfern schwere

Traumatisierungen auslösen und die Menschen regelrecht

aus der Bahn werfen.

Die von Francine Shapiro entwickelte Traumatherapiemethode

Eye Movement Desensitization and Reprocessing

(EMDR) nimmt sich genau dieser PatientInnen an. Eingängig

und anschaulich erläutert die Autorin die Entstehung,

Hintergründe und therapeutischen Abläufe von EMDR.

Das Buch führt in diesen evidenzbasierten Therapieansatz

grundlegend ein und ist daher auch für BerufseinsteigerInnen

geeignet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gestalttherapie «

Leseprobe vom

Gestalttherapie

Ernst Reinhardt Verlag | Wege der Psychotherapie


Die Gestalttherapie ist ein humanistisches Psychotherapieverfahren. Der Begriff „Gestalt“ steht für Ganzheit und dafür, wie sich ganzheitliches Erleben und Verhalten organisiert. Störung und Krankheit werden als Verlust von Ganzheit angesehen. Die Gestalttherapie ist prozess- und erfahrungsorientiert. Sie hat die Selbstregulierung, die Integration der Person und deren kreative Anpassung in ihrer Umwelt zum Ziel. Ihre Wirksamkeit ist gut belegt, zentraler Wirkfaktor ist dabei eine therapeutische Beziehung in wechselseitiger Anerkennung. Das Buch führt in die Theorie des Ansatzes ein und schildert die Techniken mit zahlreichen Beispieldialogen. Ein Überblick über die Störungslehre zeigt, wie vielfältig das Verfahren eingesetzt werden kann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen