Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »1 Brot - 50 Aufstriche«

Leseprobe vom

1 Brot - 50 Aufstriche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU KüchenRatgeber_2005


Auf die Brote - fertig - los! Stellen Sie sich vor: Ein frischgebackenes duftendes Brot: Allein bei dem Gedanken heißt es: nichts wie ran und unsere cremigen Brotaufstriche ausprobiert. Wie wär es zum Beispiel mit einer Apfelstrudelcreme, Cappuccino aufs Brot, dem Birnen-Estragon-Ziegenkäse oder einer Hähnchen-Artischocken-Creme? Vom fruchtig-süßen Aufstrich zum Frühstück, einem gemüsigen Schnittchen zwischendurch oder dem Schinken als Creme auf dem Abend-Brot - unsere bunt gemischten Brotaufstriche lassen keine Langeweile aufkommen. Und mit zwei Rezepten für selbstgemachte Brote werden die Aufstriche zu einem runden Genuss...

---

Tanja Dusy ist freie Foodjournalistin in München, orientiert sich bei ihrer Arbeit am Puls der Zeit und ist ein echter Profi beim Thema Ernährungstrends. Ihre Rezepte in zahlreichen Büchern überzeugen seit vielen Jahren durch Kreativität und absolute Verlässlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Stullenbuch«

Leseprobe vom

Das Stullenbuch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Brotrezepte & Butterbrot mal anders: Stullen mit Pep

Berlin, London, New York: In jeder Metropole dieser Welt wird ihm hinterhergejagt – dem perfekten Brotrezept. Butterbrot ist wieder hip! Denn einer guten Stulle sind keine Grenzen gesetzt.

Seit der Renaissance des Butterbrots ist alles erlaubt:  Schicht für Schicht legen sich Wurst, Käse, Fisch, Obst und Gemüse zwischen zwei (oder mehr) Scheiben knusprig-frisches Brot. Verfeinert mit köstlichen Cremes und Saucen wird daraus ein unverwechselbarer Genuss. Und wer mal etwas mehr Zeit hat, backt Bauernbrot, Bagel & Co. anhand der einfachen Brotrezepte selbst – denn homemade schmeckt es einfach am besten!

<h4>Einfache Brotrezepte: Ihr Kochbuch auf einen Blick</h4>

Butterbrot geht einfach immer – und wird niemals langweilig!

Das erwartet Sie in „Das Stullenbuch“:

Echt gutes Brot: Brot backen – von Buttertoastbrot über Weizenmischbrot und Bagels mit Sesam bis Saatenkastenbrot

Alltags-Stullen: Caprese-Stulle mit Pancetta, Stramme Maxi mit Tomate, Melone-Gorgonzola-Rauchkäse und mehr für den Hunger zwischendurch

Sonntags-Stullen: Erdbeere und Ziege mit Schwips, Zitronen-Creme und Trüffel-Chips, Garnelen mit Passion und Nudeln und noch viele weitere ausgefallene Rezepte

<h4>Brot aus aller Welt</h4>

Welches Brot isst Indien? Wie kam das Baguette nach Vietnam? Können die Amerikaner eigentlich auch gutes Brot backen? Die Autoren Alex Dölle und Anna Walz entführen uns in „Das Stullenbuch“ immer wieder in fremde Brot-Kulturen.

Butterbrot-Rezepte mit allem Drum und Dran

„Was essen wir heute?“ Über dieser Frage muss in Zukunft keiner mehr lange grübeln. Denn eine Stulle geht eigentlich immer. Klingt langweilig? Quatsch: Im Kochbuch „Das Stullenbuch“ von GU finden Sie ständig neue Ideen für belegte Brote. Ob locker-leicht für abends, kräftig-deftig für den großen Hunger, easy-peasy für zwischendurch oder extravagant-auffällig für besondere Anlässe. Das langweilige, alte Käsebrot kann einpacken!

Eine neue Ära der Sandwiches hat begonnen. Hier kommt der Beweis:

Drunter... „Das Stullenbuch“ bringt mit ofenfrischen Brotrezepten die Basis des perfekten Butterbrots gleich mit. Pappiges Toastbrot, geschmackloses Bauernbrot, labberige Bagels, unechtes Vollkornbrot? Das kommt uns natürlich nicht auf den Tisch. Also: Ran an den Teig und losbacken!

...und Drüber... Erst mit seinem Belag wird ein Brot richtig spannend. Für die Mittagspause lässt sich das Vollkornbrot mit „Gruyere-Apfelsenf-Pekannuss“ prima einpacken. Würziger Käse und säuerlicher Apfel ergänzen sich hierbei perfekt. Und: Die Stulle macht garantiert satt! Wenn es noch schneller gehen muss, ist der Bagel mit dem „Knuspertofu-Kresse-Frischkäse“-Topping ein echter Hit.

Ein komplettes Abendessen versammelt sich beim „Hähnchen auf der Erbse“ auf zwei Scheiben Mischbrot. Herzhaft-süß präsentiert sich „Thymian-Pfirsich auf Ziegenkäse“ mit Toastbrot.

Wer glaubt, Stullen seien langweilig, lässt sich ganz bestimmt von „Garnelen mit Passion und Nudel“ überzeugen – einer besonderen Kreation von Reisnudeln, Passionsfrucht, Garnelen und asiatischer Gewürznote zwischen zwei Scheiben Toast. Und auch die „Jägerstulle mit Reh, Brombeeren und Pilz hat in dieser Konstellation garantiert noch keiner gegessen.

...und Drumherum In kleinen Happen tritt das gute alte Brot in eine ganz neue Erscheinung: Etwa herzhaft als „Breadpops mit Gorgonzola und Mohn“ auf kleinen Spießen oder süß in Form von „French-Toast-Sticks mit Sommerbeeren“.

<h4>Einfache Rezepte für leckere Brotzeiten</h4>

Wer in die hippe Welt des Butterbrots von heute eintauchen möchte, findet in „Das Stullenbuch“ alle Rezepte zum Selbstbelegen. Vorsicht: Futterneid anderer inklusive! Viel Spaß beim Brötchen schmieren...

---

Anna Walz arbeitet in Hamburg als freie Foodstylistin und Rezeptentwicklerin. Nach dem Abitur fing sie brav an zu Studieren, aber insgeheim wünschte sie sich schon immer, ihre Leidenschaft zum Kochen und Backen zum Beruf zu machen. Es folgten also eine Ausbildung zur Konditorin und ein Praktikum in der Versuchsküche der Zeitschrift "essen&trinken". 2009 hat sich Anna Walz als Foodstylistin und Rezeptentwicklerin selbstständig gemacht und arbeitet seither für namhafte Verlage, Zeitschriften und Food-Unternehmen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Brot selbst gebacken«

Leseprobe vom

Brot selbst gebacken

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU einfach clever selbst gemacht


Brot selber machen ist ein rundum sinnliches Vergnügen: das intensive Kneten des Teigs, der heimelige Duft, wenn das Brot im Ofen ist, und nicht zuletzt der große Genuss beim Hineinbeißen in Knusper-Kruste und weiche Krume. Gelingsicher und einfach sind die 60 klassischen und neuen Brotrezepte für helle und dunkle, süße und herzhafte Brote und Brötchen. Für spezielle Ernährungsgewohnheiten gibt es Rezepte für glutenfreies Brot und Brot mit Backferment, außerdem viele Rezepte für Brotaufstriche und Ideen für die Verwertung von altbackenem Brot. Im reich bebilderten Serviceteil werden Grundrezepte wie Sauerteig und Hefeteig Schritt-für-Schritt erklärt, damit Anfänger wie auch Fortgeschrittene gelingsicher zu einem knusprigem Brot kommen. Probieren Sie traditionelles Bauernbrot, vollwertiges Dinkelbrot mit Grünkern, exotisches Kürbis-Ingwer-Brot, dekoratives Fougasse und resche Kürbiskernbrötchen, denn selbst gemacht schmeckt es einfach besser!

---

Kristiane Müller-Urban wurde als Kochbuchautorin und Reiseschriftstellerin bereits mehrfach ausgezeichnet. Ihr umfangreiches Know-how gibt sie nicht nur in ihren über 100 Kochbüchern, sondern auch in Kochkursen weiter.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vegan Backen«

Leseprobe vom

Vegan Backen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Kuchenklassiker und Lieblingskekse ganz ohne Ei und Milch – das Backbuch „Vegan Backen“ zeigt wie es geht!

 

Sie wollen nicht auf Marmorkuchen, Obstmuffins, Waffeln sowie Käsekuchen verzichten? Vielleicht leiden Sie an einer Unverträglichkeit, Allergie oder haben sich ganz bewusst entschieden, auf tierische Produkte zu verzichten? Autorin Corinna Schober zeigt mit mehr als 35 Rezepten, wie leicht Sie vegan backen können und wir herrlich einfach Kuchen, Gebäck, Kekse, Blechkuchen und Torten gelingen.

 

Grundrezepte Vegan Backen

Die Step-Anleitungen für veganen Mürbeteig und veganen Rührteig gleich zu Beginn des Buches ermöglichen Ihnen nicht nur alle Backrezepte aus dem Kochbuch, sondern leiten Sie an, die beliebtesten Klassiker aus Ihrem Repertoire auch in vegan herzustellen. Denn mit den Grundrezepten können sie jeden beliebigen Rührkuchen oder Mürbeteig nun auch vegan backen.

 

 

Kleine Leckereien – Kekse & Co.

Müsliriegel, Tartelettes, Muffins, Donuts, Waffeln und Kipferl gelingen ohne Ei, Milch und Butter genauso fein und köstlich. Die Auswahl ist riesig und kann für den Kindergeburtstag, das Kaffeekränzchen, als Dessert oder Picknick viel Inspiration bieten. Vor allem Kinder und Süßmäuler erfreuen sich an:

Schokoladen-Granola-Tartelettes

Heidelbeer- und Himbeermuffins

Vegane Cr&ecirc;pes-Roll-Ups

Walnusskipferl und Linzer Augen

 

Schnelle und einfache Kuchen

Marmorkuchen und Obstkuchen wie von Oma – das ist sicher auch bei Ihnen zuhause der Klassiker. Im Gegensatz zu Ihrer Großmutter halten Sie aber weder eigene Hühner noch Kühe und können somit getrost auf vegane Alternativen zurückgreifen. Das schont das Klima und verhindert Tierleid.

Probieren Sie unbedingt:

Marmorgugelhupf

Klassischer Zitronenkuchen

Saftiger Schokoladenkuchen

Pflaumenkuchen vom Blech

 

Besondere Kuchen & Torten

Ob Geburtstag, Firmenfeier oder ein Tag mit Ihren Liebsten – manchmal darf es opulent und anspruchsvoll sein. Eine vegane Hochzeitstorte, ein Cheesecake oder die Torte zum 50. Geburtstag sind mit den Backrezepten aus dem Vegan Backbuch kein Problem mehr.

Mango-Cappuccino-Torte

Kokos-Limetten-Torte

Rosenkuchen mit Mandel-Schoko-Füllung

 

Das Buch ist ein tolles Mitbringsel oder Geschenk sowohl für Veganerinnen und Veganer als auch für die, die es werden wollen.

---

Corinna Schober studierte Germanistik und Kunstgeschichte und arbeitet als Bloggerin und Foodjournalistin. Aus Liebe zu den Tieren ernährt sie sich seit ihrer Kindheit fleischlos und seit einigen Jahren vegan. Im Jahr 2016 hat sie den Foodblog www.delicioulsyveggie.com gegründet, auf dem sie ihre besten veganen Back- und Kochrezepte teilt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alle an einen Tisch … und alles auf einen Tisch«

Leseprobe vom

Alle an einen Tisch … und alles auf einen Tisch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Zuhause bleiben und den eigenen Supperclub eröffnen

Dieses Buch ist goldrichtig für Sie, wenn Sie …

… gerade viel Zeit zu Hause verbringen und nicht nur für, sondern auch mit Ihrer Familie unkompliziert und yummy kochen möchten.

… 100% stressfreie und einfache Rezeptideen jenseits der klassischen Menüfolge suchen.

… Ihrer Familie und sich selbst einen ganz besonderen Abend bieten wollen – z. B. Indoor Barbecue, Orientalisches aus 1001 Nacht oder das Beste aus New York City: vom Aperitif bis zum Dessert der perfekte Themenabend.

… lieber mit Ihrer Familie gemeinsam kochen, am Tisch feiern und schlemmen, statt ständig aufzustehen und in die Küche zu rennen.

Verwöhnen Sie Familie und Freunde gerne mit selbst gekochten Köstlichkeiten? Dann eröffnen Sie doch Ihren eigenen Supperclub. Die Idee: Alle Gerichte – ob kalt oder warm, Vorspeise oder Nachtisch – werden auf einmal serviert. Jeder nimmt sich, was er möchte, alle sitzen entspannt zusammen, reden, lachen … ein gelungener Abend! 

<h4>Perfekt vorbereiten und genießen</h4>

Wie aber schafft man es, mehrere Gerichte alle gleichzeitig auf den Tisch zu bringen? Profikoch und Blogger Sebastian „Gourmandpunk“ Hoffmann lädt seit über 5 Jahren in den eigenen Supperclub ein und Ihnen verrät seine besten Rezepte, Geheimnisse und Tricks: Mit so einfachen wie durchdachten Zeitplänen lassen sich alle Thementische perfekt vorbereiten – die wirklich jeden glücklich machen: Fleischliebhaber freuen sich auf Entrec&ocirc;te mit Kirschtomaten oder Zitronenhähnchen mit Feigen, Vegetarier werden die Ratz-Fatz Moussaka und die Süßkartoffelfritten mit Guacamole lieben. Und übrigens: Die Rezepte klingen Sterne-verdächtig, gelingen aber auch Kochanfängern völlig problemlos!

<h4> </h4>

<h4>Gemeinsam feiern, gemeinsam kochen</h4>

Die Menüs können Sie entweder alleine oder auch mit Ihrer Familie gemeinsam zubereiten: Die meisten Gerichte lassen sich super vorbereiten – geteilter Kochspaß ist doppelter Genuss! Dank der durchdachten Einkaufslisten und Zeitpläne lässt sich alles ganz einfach organisieren, und mit der kostenlosen App ist jedes Rezept schnell geteilt und inklusive Einkaufliste verschickt.

 

<h4>Neue Geschmackswelten entdecken</h4>

Ob easy italienisch, relaxte After Work Party oder Neues aus der Fusionsküche, bei zehn spannenden Themenmenüs kann es jetzt viel öfter heißen: „Alle an einen Tisch  … und alles auf einen Tisch“!

 

 

 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Backschätze«

Leseprobe vom

Backschätze

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Unsere schönsten Kindheitserinnerungen sind ganz eindeutig - süß: Denn nichts hat uns schneller vom spannendsten Spiel weggelockt als der unwiderstehliche Duft, den Rosinenschnecken, Zitronenkuchen oder Nusskranz verströmten, wenn sie aus dem Ofen kamen. Frisch gebackene Leckereien wie diese ziehen uns auch heute noch magisch an, weil sie uns ein heimeliges Gefühl der Geborgenheit geben, das wir mitunter einfach brauchen. Grund genug, sie in Backschätze alle zu versammeln, die Lieblingsrezepte von früher und heute: Quarktaschen, Erdbeerkuchen, Schwarzwälder Kirschtorte und Krustenbrot sind dabei nur vier von über 90 süßen und herzhaften Leckereien aus dem Backofen, die unsere Augen leuchten lassen wie damals. Zusammen mit vielen fast vergessenen Küchengeheimnissen, allen wichtigen Teiggrundrezepten in Wort und Bild und stimmungsvollen Fotos vereinen sie sich zu einem Buch, das Erinnerungen an die Kindheit wieder lebendig werden lässt.

---

Anne-Katrin Weber lebt und arbeitet in Hamburg. Als Foodstylistin, Produzentin, Buch- und Rezeptautorin arbeitet sie für Zeitschriften, Buchverlage und Werbeagenturen

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Brot backen«

Leseprobe vom

Brot backen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Brot backen 

Brot backen endlich leicht gemacht mit dem neuen Backbuch für knusprigen Ofengenuss!

Ganz egal, ob Sie leidenschaftlich gerne backen oder zum allerersten Mal Ihre Sonntagsbrötchen selbst herstellen wollen – mit dem Küchenratgeber von GU wird das Brot backen zum Kinderspiel. Dafür sorgen die mehr als 25 Rezepte mit Gelinggarantie. Aber nicht nur die genauen Rezeptanleitungen machen das Kochbuch zu einem Highlight im Küchenregal, auch die praktischen Anleitungsseiten überzeugen. Es wird genau erklärt:

wie das Prinzip Brot backen funktioniert

welches die nützlichen Helfer am Backtisch sind

mit welchen Mehlsorten man backen kann

wie man Sauerteig selbst ansetzt

und wie man Teig formt und faltet

Einfache Brote mit Hefe

Wenn Sie sich nicht direkt an Rezepte mit Sauerteig trauen, sondern erstmal einfache Hefebrote backen wollen, finden Sie in Kapitel eins großartige Einsteigerbrote für Anfänger. So überzeugt zum Beispiel klassisches Vollkornbrot ebenso wie Oliven-Zupfbrot und Kartoffel-Brot. Diese Gerichte verlangen keine besondere Ausstattung oder extreme Falttechniken. Vielmehr sind sie mit etwas Geschick und oft nur mit kurzer Zubereitungszeit herstellbar.

Sauerteigbrote – für Geübte

Sauerteig ansetzen ist jetzt so leicht wie nie zuvor. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt, wie man selbst hochwertiges Brot backen kann – mit dem eigenen Sauerteig. Heraus kommen dann Kunstwerke, die schmecken und gesund sind. Ob Haselnuss-Brot, Bauernlaib oder Sesam-Möhren-Stangen – so schmeckt vollendete Backkunst, um die Sie alle Gäste beneiden werden.

Brötchen und Süße Brote

Die nächsten Frühstücksgäste kündigen sich schon an und das Kaffeekränzchen mit lieben Freunden steht vor der Tür? Dann wird es Zeit für die süßen Backwaren von Autorin Anne-Kathrin Weber. Hier locken folgende Kreationen:

süße Cr&egrave;me-Fra&icirc;che-Wecken und Studentenfutter-Brötchen für einen Brunch

Kürbis-Softies und Quark-Rosinen-Brot im Winter vor dem Kamin

Zimt-Orangen-Schnecken und Schoko-Nuss-Babka, wenn sich Freunde zum Kaffee ankündigen

Das Kochbuch ist ein kleiner Küchenfreund für jeden Hobbykoch und ein tolles Geschenk für alle, die gutes Brot zu schätzen wissen!

---

Anne-Katrin Weber lebt und arbeitet in Hamburg. Als Foodstylistin, Produzentin, Buch- und Rezeptautorin arbeitet sie für Zeitschriften, Buchverlage und Werbeagenturen

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zupfbrote«

Leseprobe vom

Zupfbrote

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Zupfbrote: Pull-Apart-Breads sind das geselligste Fingerfood aller Zeiten!

Der GU-KüchenRatgeber mit den besten Zupfbroten von pikant bis süß. Hier gibt’s die unwiderstehlichen Einsteigerrezepte – tasty & cheesy, quick & easy, sweet & lovely. Alle Techniken für Falt- und Zupfbrote sind step by step mit Fotos auf Klapp-Seiten erklärt.

Pull-Apart-Breads als Ziehharmonika, Schnecke, Sonne oder Stern sind leicht gemacht und ruckzuck gebacken – der Trend für Grillfest, Mädelsabend, Picknick oder einfach nur so!

Füllen, Falten und sofort genießen. Messer und Gabel braucht hierfür keiner – die fluffigen Brote kommen frisch aus dem Ofen und werden Stück für Stück gezupft.

Die ultimativen Zupfbrote – gefüllt und gerollt

Zupfbrote – oder, wie sie in Amerika genannt werden, „Pull-Apart-Breads“ – sind ein absoluter Hit für jeden Anlass! Mit diesem GU-KüchenRatgeber bereiten Sie die Trendbrote für Freunde und Familie ganz entspannt zu. Wählen Sie einfach eines der Schritt für Schritt erklärten Grundrezepte aus – und dann wird mit simplen Techniken gefaltet, gewickelt, gerollt und geschichtet.

Als Basis für die Zupfbrote dient ein Hefeteig, der im Handumdrehen angesetzt ist. Jetzt nur noch etwas Ruhezeit einplanen und dann kann er nach Wunsch gefüllt werden. Als Schnecke, Sonne oder geflochtenes Kunstwerk machen die Zupfbrote natürlich auch optisch viel her – perfekt fürs Büfett. Sehr sympathisch: Schönheitsfehler gibt’s dabei auch keine! Quillt hier und da die Füllung aus dem Teig heraus, wird sie eben an anderer Stelle wieder eingearbeitet. Zupfbrote selber machen ist nämlich keine Millimeterarbeit. Stattdessen lautet das Motto: Je wilder, desto besser! Ihre Gäste werden das verrückt-verführerische Partybrot lieben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lust auf Backen«

Leseprobe vom

Lust auf Backen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Backrezepte von Hannes Weber – die machen richtig Lust auf Backen!

Brot selber backen, Strudelteig selber machen, Torten und Kuchen backen wie die Profis – mit seiner Fernsehsendung Lust auf Backen im SWR Fernsehen Baden-Württemberg heizt der junge Bäckermeister Hannes Weber dem Megatrend Backen ordentlich ein!

Torten und Kuchen backen wie Hannes Weber: Seit 2011 backt der gelernte Konditor und Bäckerprofi vor einem Millionenpublikum im Fernsehen die herrlichsten Torten, Käse Kuchen, Obstkuchen vom Blech und allerlei andere schnelle Backrezepte, so einfach und locker vom Hocker, dass sie auch Anfängern garantiert gelingen und zu Hause so hinreißend verführerisch schmecken, als kämen sie direkt vom Konditormeister selbst. Diesen TV Backkurs von Hannes Weber gibt&lsquo;s jetzt auch als Buch: In Lust auf Backen von GU zeigt der beliebte TV-Bäckermeister seine schönsten und allerbesten Backrezepte.

Backrezepte, die richtig Lust auf backen machen: Backen ist beliebter denn je, und damit ist nicht nur trendiges Macarons backen gemeint. Es sind vor allem die süßen Klassiker aus dem Ofen, die wieder hoch im Kurs stehen, leckere Backrezepte, die an Kindheit erinnern, und so klingende Namen haben wie Donauwellen, Nussecken, Engadiner Nusstorte oder Linzer Torte. Aber nicht nur einfache Torten sind wieder mega-in. Die Lust auf echten Geschmack, reine Zutaten und das Bedürfnis, genau zu wissen, was im Frühstücksbrot und Sonntagsbrötchen wirklich drin steckt, lockt immer mehr Backanfänger an den Ofen. Hefezopf backen, Sauerteigbrot backen, Bauernbrot backen oder sogar ein Vollkornbrot selber backen –  Backrezepte zum Brot selber backen sind gefragt wie nie. Und wenn ein Vollprofi wie Hannes Weber die besten Backrezepte dafür jetzt in einem Buch verrät und seine Expertentipps und Tricks weitergibt, dann kann auch beim Brot backen zu Hause nichts mehr schiefgehen!

Vom Profi lernen, wie Kuchen backen und Brot backen geht:  Lust auf Backen ist eines dieser Bücher, ohne das ein Haushalt nicht komplett ist. Hannes Weber erklärt hier alle klassischen Grundteige einfach Schritt für Schritt. Mit Step-Fotos zeigt er, dass man vorm Zopf backen, Strudelteig selber machen oder sogar Sauerteigbrot backen überhaupt keinen Bammel haben muss. Im Gegenteil: Die Backrezepte von Hannes Weber sind so anschaulich und nachvollziehbar, dass man gar nicht anders kann, als sofort die Butter und das Mehl, den Zucker und die Hefe rauszuholen, um gleich mit dem Brot backen, Torten und Kuchen backen loszulegen.

 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »1 Brot - 50 Aufstriche«

Leseprobe vom

1 Brot - 50 Aufstriche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


50 Brotaufstriche von pikant bis süß &#8211; mit Rezepten für Vegetarier und Veganer

Ein knuspriges Brot mit yummy Aufstrich drauf &#8211; es gibt kaum ein schnelleres Gericht, das auf so einfache Weise satt und happy macht! So eine Brotzeit ist die perfekte Lösung, wenn man Hunger hat, aber keine Zeit zum Kochen, wenn man etwas Leckeres für unterwegs mitnehmen oder nach dem Heimkommen mal eben das laute Magengrummeln besänftigen möchte. Bloß: Die Sorte Belag, auf die wir dann üblicherweise zurückgreifen, ist nicht immer das Wahre. Wurst und Käse werden irgendwann langweilig. Und Veganer hätten darauf sowieso keinen Appetit. Außerdem möchten wir uns ja auch gesund ernähren! Vor allem möchten wir wissen, was genau wir uns da eigentlich aufs Brot schmieren. Der GU-KüchenRatgeber 1 Brot &#8211; 50 Aufstriche bietet für alle diese Wünsche jetzt auf einen Streich die Lösung: schnell soll es gehen, gesund soll es sein und schmecken muss es auch!

Einfach top: Ganz gleich, ob jemand Fleisch und Fisch mag, Vegetarier oder Veganer ist &#8211; Aufstriche selber machen bringt immer gute Laune. Und vor allem das sichere Gefühl, genau zu wissen, was wir uns da eigentlich Biss für Biss Gutes tun! Und so schnell, wie eine Packung kaufen und aufreißen, gehen die Rezepte auch. Ob Frühstücksverführer, Pikantes, Vegetarisches oder Veganes, ob mit Fisch, Fleisch, Gemüse oder Milchprodukten: mit vielen frischen Zutaten, die fast jeder im Kühlschrank hat, lassen sich im Nu herrliche Aufstriche zaubern &#8211; nicht immer, aber immer öfter gerne auch rein pflanzlich. Im ersten Rezeptkapitel lernen wir Brotaufstriche auf der Basis von Obst und Gemüse kennen. Im zweiten solche auf der Grundlage von Hülsenfrüchten. Der dritte Rezeptteil zeigt uns jede Menge Ideen für selbst gemachte Brotaufstriche mit Frischkäse oder anderen Milchprodukten. Und auch Rezepte für raffinierte Würzbutter fehlen nicht.

Selbstgemacht, von Anfang an: Süßschnäbel mögen bestimmt den Himbeer-Zitrone-Vanille-, den Pflaumen-Mohn-Zimt- oder die verschiedenen Schoko-Aufstriche. Wer vom Urlaub am Mittelmeer träumt, rührt sich vielleicht mal eben einen Bohnen-Thunfisch-Kapern- oder Rote Bete-Feta-Minze-Aufstrich an. Und wer auf Würzig-Peppiges steht, findet sicher Geschmack am Avocado-Mais-Chili-Aufstrich. Das sind nur ein paar der gut 50 Rezeptbeispiele. Für alle gilt: Sie sind blitzschnell gemacht und lassen sich prima vorbereiten. Bleibt nur noch die Frage: Was nützt der herrlichste Belag, wenn das Brot irgendwie lasch schmeckt? Selbermachen entspannt und Do It Yourself liegt doch im Trend. Also backen wir das Brot auch gleich selbst! Und zwar ganz unkompliziert mit den zwei Grundrezepten des Buchs, einmal für Landbrot, einmal für Ciabatta &#8211; und zwar: ohne Kneten! Wetten, dass mit diesen Blitzrezepten ab sofort auch Frühstücksmuffel richtig gut drauf sind?

Auf einen Blick: Immer gut drauf: Brotaufstriche fürs Frühstück und für unterwegs, zum Dippen, für Snacks und fürs schnelle Abendbrot. Da weiß man, was drin ist: schnelle, vielseitige Rezepte mit Zutaten, die jeder Zuhause hat. Von süß bis pikant, von cremig bis herzhaft Perfekt auch für Veganer und Vegetarier Plus: zwei super einfache Rezepte für selbstgebackenes Brot &#8211; ohne Kneten Selbermachen ist in &#8211; Brotaufstriche selber machen erst recht!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen