Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kochen wie in Portugal«

Leseprobe vom

Kochen wie in Portugal

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Köstliche Gerichte vom Atlantik – echt portugiesisch kochen ist jetzt ganz einfach!

 

Die Küche Portugals ist so bunt wie das Land selbst. Zwischen Meer und Bergen, grünem Hinterland und trockenen Küstenstrichen haben sich viele Einflüsse der Seefahrer festgesetzt, die Sie in diesem neuen und wunderschön gestalteten Kochbuch kennenlernen dürfen. Der gebürtige Portugiese Antonio Bras nimmt Sie mit in sein Heimatland und zeigt die besten Gerichte aus Nord und Süd, Ost und West.

 

Traditionelle & moderne Rezepte

Ähnlich wie die spanischen Tapas zählen auch die portugiesischen Vorspeisen rund um Fischküchlein, Meeresfrüchte und Kroketten zum Besuch im Atlantikstaat dazu. Mit den einfachen Rezepten können Sie diese Köstlichkeiten jetzt ganz einfach Zuhause nachkochen.

Für eine große Tafel mit Freunden schaffen Sie so ein Buffet aus:

Frittierten Maiswürfeln

Miesmuscheln in Tangoa-Sauce

Stockfischkroketten

Tomatensalat mit gerösteter Paprika

 

Alles aus einem Topf

Die Portugiesen bereiten gerne Gerichte aus einem großen Topf zu – die zwar lange köcheln, dafür aber viel Geschmack bei wenig Arbeit und wenig Abwasch bedeuten. Sie eignen sich für Familien sowie für Feste mit Verwandten und schmecken auch im stressigen Alltag. Fisch, Meeresfrüchte, Bohnen sowie portugiesische Wurst spielen dabei oft die Hauptrolle. Lernen Sie diese Hauptgerichte kennen:

Gefüllte Tintenfische

Brotsuppe mit Garnelen und weißem Portwein

Rotbrasse aus dem Ofen mit Quetschkartoffeln

Geschmortes Kaninchen aus Transmontana

 

Naschen wie in Portugal

Wer kennt sie nicht – die berühmten Pastéis de Nata? Feine Puddingtörtchen, die man an jeder Straßenecke kaufen kann. Und nun auch selbst machen. Aber nicht nur das, denn Portugal hat sehr viele mehr Desserts und Nachtische zu bieten. Zu gerne sitzt man mit einem Espresso im Freien und gönnt sich ein süßes Stückchen.

Lissabonner Milchcreme – mit Limette und Zimt

Arme Ritter auf portugiesische Art

Himmelsspeise – ein Schichtdessert

Saftiger Orangenkuchen

 

Tauchen Sie mit dem Autor ein in die echte Atlantikküche und lernen Sie die vielfältigen Aromen Portugals kennen.

---

Antonio Bras ist gebürtiger Lissaboner und lebt seit 1972 im Raum Stuttgart. Als Kind begeisterte er sich für das Kochen an der Feuerstelle bei seinen Pateneltern auf dem Land. Heute gibt der Medienkünstler in privaten Kochsessions das Wissen der traditionellen und modernen portugiesischen Küche passioniert weiter.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kochen wie in Indien«

Leseprobe vom

Kochen wie in Indien

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Authentisch kochen wie in Indien – dieses Kochbuch zeigt die wahren Geheimnisse der indischen Küche!

 

Eintauchen in die aromatische, bunte und würzige Küche Indiens, wer träumt davon nicht? Diesen Traum können Sie sich jetzt nach Hause holen und mit dem neuen Kochbuch der YouTube-Stars von Lucky Recipes selbst köstliche Mahlzeiten zubereiten. Das wunderschön gestaltete Rezeptebuch gewährt nicht nur einen tiefen Blick in das Land Indien, es zeigt auch, wie man auf einfache und schnelle Weise die traditionellen Gerichte zubereiten kann. Zu ausgewählten Rezepten gibt es unterhaltsame und informative Kochvideos der Autoren, die über einen QR-Code abgerufen werden können. Nachkochen war nie einfacher!

 

Indisch kochen …

… ist gar nicht schwer. Dazu braucht es nur ein gut gefülltes Gewürzregal und leckere Rezepte, die alltagstauglich sind und funktionieren. Genau das vermitteln die beiden Autoren – kreative Rezepte, die man auch nach Feierabend oder in der Studentenküche zubereiten kann.

Vorspeisen und Basics, die einfach alle lieben

Streetfood wie frisch vom Markt

Hauptgerichte mit Fisch & Fleisch

Warme, sättigende Rezepte die vegetarisch und vegan sind

Brot & Reis – einfach unverzichtbar

Süßes – für den Geschmack von Bollywood

 

Abwechslungsreich Kochen

Sind Sie auch immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten, die Sie zu einem Dinner mit Freunden servieren können? Gastfreundschaft wird in Indien großgeschrieben, weshalb sich aus den Speisen im Buch tolle Buffets für Familien zusammenstellen lassen.

Naanbrot mit Tamarindenchutney, Chicken Tikka Masala und Mango-Kulfi-Eis

Samosas aus dem Ofen, Aprikosenhähnchen sowie Gulab Jamun

Poori, Paneer mit Ingwer und Kokos und Kichererbsen-Kokos-Konfekt

überzeugen als Menüs sicher auch Ihre Gäste.

 

---

Die beiden Deutsch-Inder Indrani Roychoudhury und Robi Banerjee vermitteln auf ihrem YouTube Channel „Lucky Recipes“ wie man ganz einfach authentisch indisch kochen kann. Mit ihren Rezepten – von traditionell bis modern – begeistern sie nicht nur Curry-Fans. Indisch Kochen haben Indrani und Robi von ihrer Familie gelernt. Auf ihren Reisen entdecken die beiden stets neue Geheimnisse der indischen Küche und teilen ihr Wissen mit ihrer Community.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Weber's  Räuchern«

Leseprobe vom

Weber's Räuchern

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Ihr Grill kann mehr: Bereichern Sie Ihren Grillabend mit zart und saftig geräuchertem Fisch, Fleisch oder auch mal selbstgemachten Würsten. Der feine Rauch verwandelt auch Nüsse, Gemüse und Käse in spannende Leckerbissen. Mit Weber's Experten-Know-how gelingt Ihnen der Einstieg in die Welt des Räucherns perfekt. Ob Grill oder Räucherofen, mit ausführlichen Anleitungen, vielen Spezialtipps und übersichtlichen Tabellen für Marinier- und Räucherzeiten beherrschen Sie diese alte Kunst des Aromatisierens im Handumdrehen.

 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rezepte gegen Fernweh«

Leseprobe vom

Rezepte gegen Fernweh

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Die schnellste Hilfe gegen Fernweh? Ein kulinarischer Kurztrip durch die Welt! In diesem eBook können Sie sich mit orientalischen Ziegenkäsenocken mit Peperoni-Marmelade verwöhnen. Oder wie wäre es mit einem feurig-scharfem Thai-Curry? Sie lieben es mediterran? Souvlaki oder lecker marinierte Sardinen lindern ganz schnell Ihr Fernweh.

Holen Sie sich ein bisschen Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände und gehen Sie auf eine kulinarische Reise durch die beliebtesten Urlaubsländer. 20 köstliche Rezepte aus Asien, dem Mittelmeer-Raum, dem Orient sowie den USA warten darauf entdeckt zu werden. So kommt auch an verregneten Winterwochenenden Urlaubsfeeling auf.

Eine kleine Rezept-Auswahl:

Grünes Gemüsecurry, Garnelen-Zitronengras-Suppe, Joghurtpaste mit Schafskäse und Kräutern, Fleischbällchen mit Tomatensauce, Baklava mit Pistazien, Massaman-Curry mit Schwein, All-American Cheesecake, Roastbeef-Burger, und viele mehr.

---

Nicole Stich ist eine von Deutschlands bekanntesten Food-Bloggerinnen im Internet. Ihr Foodblog deliciousdays.com, vom US-Magazin TIME zu einer der coolsten websites prämiert, wird weltweit mit Begeisterung genutzt. Für die hauptberufliche Designerin war der Einstieg 2005 in die Foodbloggerszene erst reines Hobby, inzwischen konzentriert sich ihr kreatives Arbeiten vollkommen auf Foodblog, Buch und das Kochportal von GU, die küchengötter.de. Bei Gräfe und Unzer hat Nicole Stich mittlerweile vier Bücher veröffentlicht.

---

Bettina Matthaei ist als Kochbuchautorin, Foodjournalistin, Grafikerin und Trickfilmerin vielfach kreativ. Aus ihrer Leidenschaft fürs Kochen – und ganz besonders für Gewürze – entstanden bereits zahlreiche Kochbücher. Bei GU erschienen schon zahlreiche Werke, wie beispielsweise »Gemüse kann auch anders«, der KüchenRatgeber »Thailand« oder »Vegetarisch vom Feinsten«. Darüber hinaus schreibt sie Kolumnen für Zeitschriften und Internetportale, hält Vorträge und Workshops mit dem Schwerpunkt »raffiniertes und gesundes Würzen«. Ihre aromatischen Gewürzmischungen können Sie online bestellen (1001gewürze.de). Bettina Matthaei lässt sich auf ihren zahlreichen Reisen in die klassischen Gewürzländer Indien, Indonesien oder Brasilien, in die Karibik oder in arabische Länder zu ihren außergewöhnlichen Rezeptideen inspirieren (bettina-matthaei.de).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Weber's Grillbibel Vol. 2«

Leseprobe vom

Weber's Grillbibel Vol. 2

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Schritt für Schritt zum Grill-Meister

Temperatur, Techniken, Timing & Tools. Die GU Weber's Grillbibel Vol.2 liefert das nötige Know-How und 125 neue Rezepte rund um das schönste Hobby der Welt. Für Einsteiger und Profis.

Das Standardwerk für alle Grill-Fans

Grill-Guru Jamie Purviance erklärt step by step, worauf es bei der Zubereitung und den Techniken ankommt. Lamm, Rind, Schwein, Fisch, Gemüse, Meeresfrüchte – mit Weber lässt sich alles grillen, egal ob mit Gas oder Holzkohle. Hawaiian-Style-Cheeseburger, Hoisin-Ingwer-Steak oder Honig-Teriyaki-Rippchen. Die variantenreichen Rezepte werden mit Step-Fotos einfach erklärt. Auch dabei: Praktische Tipps zu Grundtechniken, Zubehör und Geräten. Mit diesem Kochbuch brennt Ihnen beim nächsten BBQ garantiert nichts an.

Inhalt: „Die 4 T“, „Vorspeisen“, „Rind &Lamm“, „Schwein“, „Geflügel“, „Seafood“, „Gemüse & Beilagen“, „Desserts“, „Extras“

1000 Fotos mit Step-by-Step-Anleitungen

Clevere Tipps zu Temperatur, Timing & Zubehör

Grillkompass mit Angaben zu Mengen und Garzeiten

Info-Box Grillwissen: spannende Fakten über Zubereitung und Zutaten

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Türkisch«

Leseprobe vom

Türkisch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Aromen aus 1001 Nacht – das ist die türkische Küche. Wie Sie mit wenigen Zutaten ganz viel Geschmack zaubern, zeigt Ihnen dieses Kochbuch!

 

Nicht nur der Döner kommt aus der Türkei, auch andere köstliche Mahlzeiten, die das Zeug zum Lieblingsessen haben. Tanja Dusy zeigt in ihrem neuen Kochbuch, wie sich aus maximal 10 Zutaten köstliche Gerichte mit orientalischem Einschlag kochen und backen lassen. Sie finden Meze, Gemüse, Fleisch, Fisch sowie Süßes für jede Gelegenheit.

 

Gastfreundschaft mit Meze und Kleinigkeiten

Was gibt es Schöneres, als mit der Familie oder Freunden an einem Tisch zu sitzen und gemeinsam zu essen? Genau das macht die türkische Küche mit ihren geselligen Mahlzeiten aus. Die Vorspeisen und Meze eignen sich perfekt, um vorbereitet zu werden und zusammen zu essen.

Sigara Börek – Schafskäseröllchen

Frischkäsecreme, Hummus und Cacik

Löffelsalat

Kisir

 

Gemüse satt – vegan und vegetarisch

Die ursprüngliche Küche der Türkei bedient sich an mediterranem Gemüse, hocharomatischen Kräutern, Gewürzen und frischen Zutaten. Genau deshalb schmecken auch vegetarische und vegane Gerichte so lecker. Probieren Sie unbedingt:

Mücver – Zucchinipuffer

Menemen – türkisches Rührei

Imam Bayildi – Gefüllte Auberginen

Türlü – Buntes Ofengemüse

 

 

Fleisch und Fisch

Sucuk, Lammfleisch und fangfrischer Fisch sind aus der türkischen Küche nicht wegzudenken. Mit diesen Zutaten lassen sich schnelle und einfache Familiengerichte zaubern. Einige besondere Zutaten wie z.B. Weinblätter bekommen Sie in jedem türkischen Supermarkt.

Fisch im Weinblatt – z.B. mit Wolfsbarsch

Kichererbsen-Rindfleisch-Topf

Lamm-Gemüse-Topf

Gefüllte Paprika mit Reis und Hackfleisch

 

Süßes & Gebäck

Die Klassiker Baklava und Engelshaarkuchen kennt jeder, der türkische Restaurants besucht. Darüber hinaus gibt es simple Desserts, die sich ganz einfach zuhause zubereiten lassen und Ihre Gäste erfreuen.

Milchreis aus dem Ofen

Sirup-Quitten

Saftiger Grießkuchen

---

Tanja Dusy ist freie Foodjournalistin in München, orientiert sich bei ihrer Arbeit am Puls der Zeit und ist ein echter Profi beim Thema Ernährungstrends. Ihre Rezepte in zahlreichen Büchern überzeugen seit vielen Jahren durch Kreativität und absolute

Verlässlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die echte französische Küche«

Leseprobe vom

Die echte französische Küche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Echte Küchen


Auch heute noch sind es echte Hingucker: DIE ECHTEN KÜCHEN von GU, eine Klassiker-Reihe, die schon Anfang der 1990ger-Jahre Aufsehen erregte, etliche Preise gewann und bis heute für ungebrochene Begeisterung bei den Lesern sorgt. Nachdem der Megaseller Die echte italienische Küche bereits seit 2007 wieder ins Programm aufgenommen wurde, dürfen sich nun auch die Freunde der französischen und deutschen Regional-Küchen freuen. Alle Bücher dieser Reihe leben von einer unnachahmlich genialen Mischung aus praxiserprobten Rezepten, charmanter Gestaltung, authentischer Fotografie und bemerkenswerten Reportagen. Ebenfalls im preiswerten Quartett enthalten: Der Nachfolgeband Die neue echte italienische Küche, in dem 220 neu entdeckte Rezepte auch für Italienkenner Überraschungen bietet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »One Pot Pasta«

Leseprobe vom

One Pot Pasta

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Spaghetti Bolognese in Rekordzeit!

Mmhh, ein großer Topf Nudeln, frisch gekocht wie bei Mama, mit selbstgemachter Sauce Bolognese oder einer anderen Pasta- oder Spaghetti Sauce – und das Glück ist perfekt! Leckere Nudelgerichte stehen auf der Hitliste der Lieblingsgerichte ganz oben, das ist auf der ganzen Welt so, nicht nur in bella Italia. Und warum? Na, ganz klar, weil Nudeln unvergleichlich gemütlich schmecken, von Großen und Kleinen gemocht werden und einfach immer passen, mittags, abends, das ganze Jahr über. Und natürlich weil Pastarezepte in der Regel einfache Kochrezepte und deshalb für die schnelle Küche wie geschaffen sind.

Einfache Nudelgerichte in nur 30 Minuten: Ist das noch zu toppen? Und ob! Nudeln legen als Geschwindigkeitskünstler jetzt nämlich noch eins drauf! Statt Sauce und Nudeln extra zu kochen – wofür man zwei Töpfe braucht – werden die Nudeln und die übrigen Zutaten für Spaghetti Rezepte und Pastarezepte jetzt gleich in einen einzigen Topf gegeben – One Pot Pasta heißt dieser Trend aus den USA. Und der macht jetzt auch bei uns Furore!

One-Pot-Pasta: Eintopf reloaded! Alle Nudeln in einen Topf – und darin garen sie dann zusammen mit der Sauce und all den anderen leckeren Zutaten, die aus einem schlichten Nudelgericht ein Lieblingsessen machen. Das spart nicht nur Kochgeschirr. Sondern vor allem jede Menge Zeit. Normalerweise braucht eine gute Bolognese Sauce mehr als eine Stunde, bis sich alle Gewürze und die übrigen Zutaten zu einer aromatischen, sämigen Spaghetti Sauce verbunden haben. Die Pastarezepte von One Pot Pasta von GU zeigen, dass es noch schneller geht: Sauce und Nudeln garen miteinander in genau der Zeit, die Nudeln normalerweise alleine brauchen, bis sie fertig sind. So schnell sind Nudelfans noch nie zu ihrem Teller Pasta gekommen!

Leckere Nudelgerichte, von Spaghetti Rezept bis glutenfreie Nudeln: Nudeln und Sauce als Team für Eintöpfe – da verbindet sich der Geschmack von Sauce und Pasta noch besser und intensiver. Das Ergebnis? Unvergleichlich aromatische  Nudelgerichte. Und dafür muss es nicht immer Pasta aus Weizen sein! Auch glutenfreie Nudeln, selbstgemachte Spaghetti aus Gemüse oder asiatische Reisnudeln warten darauf, als One-Pot-Pasta Wunder trend- und ernährungsbewusste Nudelfans zu verzaubern. Die kurze Garzeit lässt das Gemüse schön knackig und Fisch und Fleisch schön zart werden. Dabei bleiben wertvolle Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Das macht One Pot Pasta Eintöpfe nicht nur zu einer leckeren, sondern auch gesunden Sache:

Pasta Classics: z. B. Spaghetti Bolognese, Spaghetti con Spinaci e Gorgonzola, Liguine al Salmone, Tortiglioni alla Puttanesca (Pasta Putanesca), Penne all’arrabiata, One-Pot-Pasta ai funghi …

Pasta Asia Style: z. B. Brokkoli-Nudeln mit Schweinefilet, Nudeleintopf mit Wok-Gemüse und Huhn, Spaghetti mit Zwiebeln und Rindfleisch, Kokos-Tomaten-Nudeln mit Spinat, Nudeln mit Pak Choi und Shiitake …

Pasta Freestyle: z. B. Rahmkohlrabi-Nudeln mit Krabben, Paprika-Pasta mit Feta und Walnüssen, Grüne Gemüse-Pasta mit Zitronensauce, Käse-Schinken-Makkaroni mit Lauch, Süße Pflaumen-Nudeln mit Mohn …

Pasta Gluten-Free: z. B. Tex-Mex-Pasta mit Avocado-Salsa, Möhren-Salbei-Nudeln mit Ziegenkäse, Zucchini-Reisnudeln mit Garnelen, Glutenfreie Spaghetti mit Erbsen und Minz-Gremolata …

 

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pacific Food«

Leseprobe vom

Pacific Food

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Zwischen Asien und Amerika: Dieses Reisekochbuch stillt Ihr Fernweh

Sehnsucht nach der Ferne? Erleben Sie in Ihrem neuen Reisekochbuch einen atemberaubenden, kulinarischen Trip entlang des pazifischen Feuerrings – mit ungewöhnlichen Rezepten, authentischen Aromen, Geschichten zum Schmökern, beeindruckenden Bildern und Zeichnungen.

Fahren Sie mit dem Cable Car durch San Francisco, entspannen Sie am Südseestrand der Cook Inseln, schlendern Sie durch die hippen Straßen von Sydney, shoppen Sie auf dem Markt in Ecuador oder staunen Sie über die Hochhäuser Hongkongs. Wagen Sie mit dem wunderbaren GU-Reisekochbuch neue Abenteuer und entdecken Sie, welch köstliche Rezepte ferne Kontinente zu bieten haben. Alle internationalen Gerichte sind originell, außergewöhnlich und trotzdem prima zu Hause nachkochbar.

Gerichte aus aller Welt: Das erwartet Sie in Ihrem Reisekochbuch

Die passionierte Köchin Heidi Köster und der Zeichner Claus Hiltner haben in die Töpfe dieser Welt geschaut und über 100 Rezepte für Sie mitgebracht.

Diese und viele weitere Reiserezepte finden Sie in „Pacific Food“:

Chile: Ceviche mit Pomelo, Brathähnchen mit Auberginenfüllung

Ecuador: Maracujahuhn, Schweinelende mit Pfirsich-Chutney

Kolumbien: Kaffee-Rindfleisch, Bananenchips mit Salz

Panama: Avocado-Papaya-Salat, Bierpochierte Garnelen

Los Angeles: Pfannengerührtes Lamm, Mokka-Marshmallows L. A. Style

Cook Islands: Bunter Salat mit Mango und Kokos, Ika Mata mit Tomate

Tonga: Geschmortes Rindfleisch mit Kochbananen, Fisch in Kokoscreme

Samoa: Gedünstete Muscheln, Melonen-Gazpacho

Australien und Neuseeland: Gegrillter Thunfisch, Apfelkuchen mit Wattle Seeds

Singapur: Reisblattrollen, Katong Laksa (Nudelsuppe mit Kokos)

Hongkong: Dumplings, Gedämpfter Fisch mit Lilienblüten

Yap: Tropische Tomatensuppe mit Minze, Sashimi mit Spinat-Pancakes

Hawaii: Tako Poke Bowl mit Oktopus und Kimchi, Hawaiian Pork Pie mit Süßkartoffelhaube

San Francisco: Szechuan-Lamm mit Zuckerschoten, Graved Lachs mit Tomatillo-Salsa

Südamerikanische Rezepte zum Nachkochen

Ob kolumbianische Küste, chilenische Hauptstadt oder das Andengebirge von Ecuador – die Länder Südamerikas sind so abwechslungsreich wie ihre Küchen. Vereint werden ihre Kulturen durch typische, wunderbare Aromen. Für dieses Reisekochbuch haben die Autoren südamerikanische Rezepte aufgeschrieben, die fantastisch schmecken. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Ceviche selber machen

In Südamerika hat Ceviche eine lange Tradition. Deshalb schmeckt das Gericht auch nirgends so gut wie dort? Stimmt! Es sei denn, es wird Ihnen von echten Insidern serviert: Heidi Köster und Claus Hiltner haben sich sicherheitshalber gleich mehrere Ceviche-Variationen für Sie gemerkt. Denn in der bunten kolumbianischen Stadt Cartagena wird der Fisch anders zubereitet als in Panama, dem schmalsten Land Mittelamerikas. Am besten probieren Sie es gleich selbst aus – in Limettensaft »gegarter« Fisch ist hierzulande echtes Trendfood.

Empanadas: Südamerikanisches Fingerfood

Ein Leben ohne die gefüllten Teigtaschen kann sich in Südamerika keiner vorstellen. Empanadas sind unter den südamerikanischen Rezepten einfach nicht wegzudenken – erst recht nicht in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile. Genau dort entdeckten die beiden Autoren das Rezept aus diesem Reisekochbuch – leicht scharf und mit Estragon gewürzt. Das sollten Sie nicht verpassen!

Australische Rezepte: Auf nach Down Under

Wer den langen Flug ins Heimatland der Kängurus nicht selbst antreten kann, verwöhnt sich zu Hause mit den australischen Rezepten aus diesem Reisekochbuch. Mal sind sie inspiriert von der kreativen Restaurantszene angesagter Metropolen. Mal werden sie ganz traditionell zubereitet – so zum Beispiel das Rezept für Apfelkuchen. Im Original werden dafür Samen einer Akazienart verwendet, die im australischen Busch als Spezialität gelten. Keine Sorge, Sie können diese Zutat zu Hause mit einer passenden Alternative ersetzen. Welche das ist, verraten wir Ihnen im GU-Reisekochbuch »Pacific Food«.

Asiatische Rezepte: Dumplings – Exoten aus dem Körbchen

Selbstverständlich haben unsere Autoren vor der Heimreise auch asiatische Rezepte in Ihr Gepäck gesteckt. Neben Reisblattröllchen und Entenbrust spielen in Ihrem Reisekochbuch die Dumplings eine Rolle. Sie werden in Hongkongs Teehäusern und Restaurants gereicht und kommen herrlich dampfend aus dem Körbchen. Das Geheimnis ihrer Zubereitung? Das wird Ihnen im GU-Reisekochbuch anhand von verschiedenen Rezepten verraten: Es gibt Dumplings mit Jakobsmuscheln oder mit Schweinefleisch und Garnelen. Probieren geht doch schließlich über Studieren, nicht wahr?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indisch vegetarisch«

Leseprobe vom

Indisch vegetarisch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Kochen wie in Indien – mit einfachen Zutaten und köstlichen vegetarischen Rezepten!

 

Wenn Sie die indische Küche lieben und sich bevorzugt vegetarisch und vegan ernähren, zeigt Ihnen das neue Kochbuch von Inga Pfannebecker die passenden Rezepte. Die Autorin weiß, wo Geschmack und Aroma herkommen und hat Rezepte konzipiert, die sich ganz einfach zuhause nachkochen lassen. Auf Fleisch und Fisch wird komplett verzichtet – wie es auch der Großteil der indischen Bevölkerung tut.

 

Authentische Rezepte

Ganz egal, ob Hauptgericht, Vorspeise oder selbstgemachte Basics – die Rezepte überzeugen durch 100% Authentizität. Auch mit herkömmlichen Zutaten aus dem Supermarkt und wenigen Lebensmitteln aus dem indischen Supermarkt lassen sich alle Rezepte ganz einfach und alltagstauglich nachkochen.

 

 

Snacks, Salate & Mehr

Für eine leichte Low-Carb-Mahlzeit, ein Snack zwischendurch oder als Vorspeise eignen sich die Rezepte dieser Kategorie. Fingerfood und Suppen überzeugen nicht nur Gäste, sondern schmecken auch perfekt auf Partys und beim Picknick. Probieren Sie unbedingt:

Spinat Tikkas – kleine grüne Taler mit Raita oder Chutney

Samosas mit Kartoffelfüllung

Gebratener Paneer

Joghurtsuppe

 

 

Currys, Dals & Co.

Die Hauptspeisen zeigen die ganze Vielfalt der indischen Küche. Aromatische Gewürze wie Garam Masala, Curry, Tamarinde oder Chaat Masala zaubern intensiven Geschmack und lassen so Käse, Hülsenfrüchte und Gemüse einen ganz großen Auftritt zukommen.

Die Hauptspeisen lassen sich super als Meal Prep mitnehmen, einfrieren und mit saisonalen Zutaten kochen.

Gemüse-Biryani mit Reis

Indische Linsenpfannkuchen

Paneer Tikka Masala

Gemüse-Korma

 

Beilagen, Soßen & Chutneys

Viele Würzpasten, Dips und Chutneys lassen sich hervorragend vorbereiten und so können Sie jederzeit ein indisches Festmahl feiern oder auch Reisgerichte aufpeppen. Mit nur kleinem Zeitaufwand bereiten Sie

Tamarinden-Dattel-Soße

Rote-Bete-Raita

Mango-Chutney

Knoblauch-Naan

selbst zu. Viele Gewürzmischungen sind ein hervorragendes Geschenk für andere Hobbyköche.

---

Inga Pfannebecker ist freie Journalistin, Buchautorin und liebt gutes Essen – vor allem, wenn sich Geschmack und gesunde Ernährung ergänzen. Mit Mann und ihrer Tochter Pina wohnt sie derzeit in Amsterdam.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen