Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sila's Orientküche«

Leseprobe vom

Sila's Orientküche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Autoren-Kochbücher


Echt türkisch kochen und die Lieblingsrezepte von Schauspielerin Sila Sahin kennenlernen? Mit diesem Kochbuch geht das ganz leicht!

 

Köfte, gefüllte Weinblätter, Gözleme oder türkischer Reispudding – wir lieben die traditionellen türkischen Gerichte und Snacks. Aber selbst zubereiten? Das war bisher immer zu aufwendig. Jetzt zeigt Sila Sahin aber, wie leicht und schnell man selbst die orientalischen Speisen zubereiten kann. Wunderschön fotografiert und mit viel persönlichen Details erzählt sie in ihrem ersten Kochbuch, warum sie das Kochen liebt.

 

Traditionelle und echte Rezepte

<iframe allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="" frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/Cfz43_AGllE" width="560"></iframe>

In der Türkei wird viel gemeinsam gekocht und gegessen – die Mahlzeit ist immer auch Teil des Familienlebens. Sila Sahin gewährt Einblicke in ihre eigene Geschichte und teilt Geheimtipps ihrer Mama. Nicht nur in dem Kapitel „Für die große Tafel“ finden sich Gerichte für Gäste, auch die meisten anderen Kreationen eignen sich als Buffet. Zum Beispiel:

Selbstgemachte Gözleme mit Spinat

Gemüse-Köfte mit Rinderhack

Artischockenböden mit Gemüsefüllung

Linsen-Fava

Gebratene Sardellen mit Zitronen-Aioli

 

Schnelle und alltagstaugliche Rezepte

Internationale Rezepte müssen nicht immer ausgefallen sein. Die Gerichte aus dem Buch können mit ganz normalen Zutaten aus dem Supermarkt zubereitet werden, sind schnell und einfach, oft in weniger als 30 Minuten gekocht, und passen super in den Alltag einer jeden Familie.

 

Diese Vorteile bietet dir das Rezeptebuch:

Frühstücksrezepte mit orientalischem Touch

Süße Sünden zum Schlemmen und Verwöhnen

Familien-Mittagessen mit Kinderlieblingen

Tolle Ideen für Gäste & Feste

Healthy Week – gesunde Rezepte die satt machen

 

Türkisches Kochbuch – jetzt endlich alltagstauglich

Nicht nur traditionelle, sondern auch neue und moderne Rezepte zeigt die Autorin. Da Sila Sahins Mann vegetarisch isst, lernen Sie einige Familienhighlights kennen. Unbedingt probieren müssen Sie diese Veggie-Hits:

Türkischer Bauernsalat mit Avocado

Auberginen mit Safranjoghurt

Bulgur-Pilz-Pilaw

Letscho von Samis Mutter

Veggie-Döner

---

Die deutsch-türkische Schauspielerin Sila Sahin, unter anderem bekannt aus „GZSZ“, „Hafenkante“, „Lindenstraße“ und „Offscreen“, ist aktuell in der Serie „Nachtschwestern“ zu sehen. Die Mutter zweier Kleinkinder begeistert über 380.0000 Follower auf Instagram mit ihren Koch-Storys und lebt den modernen Alltag einer jungen Frau, die Kinder, Karriere und den vegetarischen Ehemann unter einen Hut bringen muss – und das schafft die Berlinerin mit viel Charme und einer großen Portion Fröhlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meze in Istanbul«

Leseprobe vom

Meze in Istanbul

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


<H3>Essen wie in Istanbul</H3>

Jeder von uns kennt jemanden, der gerade in Istanbul war oder unbedingt dorthin will &#8211; wenn es eine City gibt, die derzeit in aller Munde ist, ist es Istanbul. Wenn man das Glück hatte, schon einmal in der quirligen Metropole am Bosporus gewesen zu sein, möchte man das unvergleichliche Aroma dieser Stadt am liebsten gleich in der heimischen Küche nachempfinden. Einfach atemberaubend, diese alle Sinne ansprechende Melange aus orientalischen Gerichten, duftenden Gewürzbasaren, würziger Mittelmeerluft und den warmen, sonnigen Farben der Gemüse und Kräuter, aus denen die kreative Köche Istanbuls herrliche, mundwässernde Häppchen zaubern: die sogenannten Meze, wie sie die Leute in Istanbul mögen.

Unterwegs mit echten Kennern: Die kulinarische Entdeckungsreise von GU Meze in Istanbul ist mehr als ein Buch. Es ist ein genussreicher Stadtbummel mit fünf ausführlich beschriebenen Spaziergängen zu den besten Meze Istanbuls. Es ist ein Kochbuch mit 50 Originalrezepten für authentische orientalische Gerichte zum Nachkochen zu Hause. Und es ist ein ganz besonderer Reiseführer mit Adressen und kostenloser App für den Bummel durch die Trendmetropole: zu den schönsten Plätzen, verwinkelten Gassen, hippen Geschäften und besten Restaurants Istanbuls, und zwar abseits ausgetretener Touristenpfade. Um so viel Insiderwissen zu sammeln, muss man die Stadt wirklich aus dem Effeff kennen &#8211; und das tun die drei Autoren! Taneli Türkkan ist in Istanbul geboren, Erika Casparek-Türkkan hat lange in Istanbul gelebt, und die dritte, Petra Casparek, ist die Tochter der beiden! So ist das Buch ein richtiges Familienprojekt geworden, ein authentisches Koch- und Genusserlebnisbuch aus allererster Hand!

Zum Genießen vor Ort und zu Hause: Meze in Istanbul bringt uns direkt ins Herz der Metropole am Bosporus. Rund 50 authentische Rezepte für Meze und orientalische Vorspeisen haben die drei Autoren aus Istanbul  mitgebracht. Rezepte, die einfach und schnell gehen und es leicht machen, die angesagten orientalischen Vorspeisen, Salate, Dips und Häppchen mit Fleisch, Fisch, Gemüse und duftenden Gewürzen zu Hause nachzukochen. Die Rezepte für die orientalischen Gerichte stammen direkt aus den kulinarischen Hotspots der Stadt: von Streetfood-Lokalen an den Fischmärkten, Imbissständen im Basar, Restaurants mit Meerblick und Cafés und Tavernen rund um die Moscheen und Paläste. Dabei hat die Autorenfamilie Casparek-Türkkan fünf spannende Spaziergänge erkundet, die wir als Leser entweder beim Schmökern auf dem Sofa oder direkt vor Ort miterleben können: Spaziergang 1 führt ins hippe Istanbul, wo in kleinen Gassen trendige Designläden auf altes Handwerk treffen, moderne Bars und Clubs ebenso zu entdecken sind wie die versunkene Welt des Orient Express. Spaziergang 2 stellt uns elegante Restaurants an der schicksten Einkaufsmeile Istanbuls vor und führt auf den großen Fischmarkt und in authentisch orientalische Cafés und Teehäuser mit Flair. Spaziergang 3 lässt uns die Pracht der historischen Altstadt bestaunen, von der Hagia Sophia bis zum Topkapi Palast. Wir lernen unterwegs Köfte-Buden kennen und Läden, die herrlichen Pudding anbieten, und wir picknicken im Gülhane Park. Spaziergang 4 entführt uns in das Herz der Stadt, wo wir orientalisches Markttreiben pur erleben &#8211; herrlich bunte Basare wie den Ägyptischen Basar, mit ihren verführerischen Imbissbuden, die authentisches orientalisches Streetfood anbieten. Spaziergang 5 lässt uns auf den Wellen schaukeln, bei einer Bootsfahrt im Bosporus zum berühmten Dienstagsmarkt in Kadiköy, wo wir in kleinen Tavernen und Fischlokalen das Flair der Stadt mit superfrischen Meze genießen.

Nachkochen, abheben! Locker verstreut im Buch gibt&#8217;s zu den Genuss- und Geheimtipps zusätzliche Infos über kulturelle Besonderheiten des Lebens in Istanbul: Ramadan und Hamam, das Geheimnis der türkischen Süßigkeiten, Getränke und Fischspezialitäten. Bleibt nur noch, sich erst mit ein paar Meze daheim Appetit zu holen &#8211; und dann ab in den Flieger!

Meze in Istanbul von GU auf einen Blick: Essen wie in Istanbul: Ein Genusserlebnisbuch für alle, die die Trendmetropole am Bosporus aus erster Hand erleben möchten: von echten Kennern und Insidern geschrieben, zum Nachkochen und selber erkunden! Mit 50 authentischen Rezepten für orientalische Gerichte und Vorspeisen aus den besten Restaurants, Cafés, Imbissbuden und Fischlokalen der angesagten Trendcity. Mit fünf ausführlichen Spaziergängen zu den schönsten und hippsten Straßen, Plätzen, Läden und Restaurants der Stadt, plus kostenloser App für den Bummel vor Ort.

---

Erika Casparek-Türkkan, Reise- und Foodjournalistin, lebt am Starnberger See. Seit vielen Jahren bereist sie den Mittelmeerraum und den Orient. Sie schrieb Reiseführer und vor allem Kochbücher, die Rezepte und kulinarische Tradition der jeweiligen Regionen vorstellen. Hier schreibt sie über den Jemen, Oman, Libanon und Nordafrika und präsentiert deren schönste Rezepte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mezze«

Leseprobe vom

Mezze

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Mezze sind der Inbegriff arabischer Genusskultur. Kleine Vorspeisenportionen in großer Zahl als Tafel serviert zeigen die Vielfalt der orientalischen Küche. Heute findet man die besten Mezze des mittleren Ostens im Libanon. Mohamad Salameh und Bettina Matthaei sind dorthin gereist und berichten über die Kultur und Küche des Landes. Im Rezeptteil ist dann die ganze Vielfalt der Mezze versammelt: klassische, feine neue, opulent-festliche und die Süßen zum Schluß. Die traditionellen Rezepte reichen von bekannten Hoummous und Fattoush über knusprige Halbmondtäschen bis zu den scharfen Bataa Harras. Das zweite Kapitel verführt mit feinen Rezepten wie Rotbarben mit Mandel-Couscous oder Gegrillten Feigen mit Ziegenfrischkäse. Das dritte Kapitel bietet Opulentes wie aus dem Sultanspalast und das vierte krönt den Genuss mit süßen Leckereien. Entdecken Sie die vielfältigen Aromen und die raffinierten Genüsse einer noch unverfälschten Küche.

---

Bettina Matthaei ist als Kochbuchautorin, Foodjournalistin, Grafikerin und Trickfilmerin vielfach kreativ. Aus ihrer Leidenschaft fürs Kochen – und ganz besonders für Gewürze – entstanden bereits zahlreiche Kochbücher. Bei GU erschienen schon zahlreiche Werke, wie beispielsweise »Gemüse kann auch anders«, der KüchenRatgeber »Thailand« oder »Vegetarisch vom Feinsten«. Darüber hinaus schreibt sie Kolumnen für Zeitschriften und Internetportale, hält Vorträge und Workshops mit dem Schwerpunkt »raffiniertes und gesundes Würzen«. Ihre aromatischen Gewürzmischungen können Sie online bestellen (1001gewürze.de). Bettina Matthaei lässt sich auf ihren zahlreichen Reisen in die klassischen Gewürzländer Indien, Indonesien oder Brasilien, in die Karibik oder in arabische Länder zu ihren außergewöhnlichen Rezeptideen inspirieren (bettina-matthaei.de).

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen