Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Bruder für Luca«

Leseprobe vom

Ein Bruder für Luca

tredition | Abenteuer mit Luca


Die Sommerferien stehen vor der Tür. Die schönste Zeit des Jahres. Nicht so für Jean. Die Konflikte mit seinem Vater lassen sich im Urlaub nicht einfach ausblenden. Die alljährliche Eskalation scheint vorprogrammiert. Doch dann taucht ein Fremder auf und bald wird klar: Diesen Sommer wird er das größte Abenteuer seines Lebens eingehen. Gemeinsam mit seinem besten Freund Marcel, begibt er sich auf eine spannende Reise, um die Wahrheit herauszufinden. Wenn er dabei nur nicht immer diese toten Augen sehen würde!

Jean erkennt, dass Mut die Angst überwindet und Freundschaft stärker ist als die Macht der Verzweiflung.

Ach ja ... warum es im Titel um Luca geht und nicht um Jean, das liegt daran, dass es manchmal einen ganz tollen Bruder (oder Schwester) benötigt, um tapfer zu sein. Das ist dann aber eine neue Geschichte.

---

Seit 30 Jahren begleitet mich Jean in einem Manuskript, dass ich einmal geschrieben habe. Es wurde Zeit ihm die Freiheit zuschenken. Ihm und seinem kleinen Bruder Luca.

Jean hat sich über all die Jahre sehr verändert. Genau wie ich selbst. Trotzdem bin ich immer noch der kleine Junge von früher. Zumindest in meinem Herzen. Das wünschen ich übrigens allen. Es lebt sich leichter mit ein bisschen kindlicher Freude in sich.

"Ein Bruder für Luca" ist mein Erstlingswerk. Mein Beruf hat nicht viel Platz für Kindheitsträume, deshalb ist Tom J Schreiber ein Pseudonym. Er ist erfunden, genau wie Jean und seine Freunde. Aber wer weiß wie weit Jeans Füße tragen. Vielleicht wird Tom J Schreiber eines Tages Realität. Bis dahin genießen wir das Geheimnisvolle. Luca würde es sicher spannend finden.

Mehr erfahren Sie im Internet unter: www.tomjschreiber.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kürbiskopf«

Leseprobe vom

Kürbiskopf

tredition


Dieses wunderschön illustrierte Märchenbuch erzählt die Abenteuer des Zauberers Kürbiskopf, der die Wünsche der Menschen in Erfüllung bringt und sich bei seiner Mission unsterblich in die Königstocher verliebt. Es wird beschrieben, wie sich die Prinzessin Rosa auf den Weg zum Portal der Zauberer macht und sich den Herausforderungen der Hexenmutter stellt.

Die Liebe der Prinzessin Rosa und des Kürbiskopfes zeigt uns den Weg, wie der Zauber der Liebe ein fremdes Universum erobert und den Fremdenhass gegenüber den Menschen besiegt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kleiner Drache sucht Prinzessin«

Leseprobe vom

Kleiner Drache sucht Prinzessin

tredition


Dies ist die Geschichte von einem kleinen Drachen, der große Probleme mit sich selber und in der Schule hat. Es ist aber auch eine Geschichte von Freundschaft und Achtung vor anderen.

Anders als er es sich erträumt hat, findet der kleine Drache eine Freundin, die ihn versteht und ihm hilft, Anerkennung zu finden. Dafür hilft er seiner neuen Freundin, ihre Probleme zu lösen. Am Ende finden beide ihren Platz im Leben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Elfie – Einfach feenomenal«

Leseprobe vom

Elfie – Einfach feenomenal

Hummelburg Verlag


Das ist jetzt nicht wahr, oder?

So etwas kann auch nur Elfie passieren. Erst fällt sie im Planetarium einfach in Ohnmacht und dann wird sie auf dem Schulklo auch noch unsichtbar. Und das hat einen einfachen Grund: Elfie ist in einen Feenstrahl geraten! Die Feen des Berliner Feenzirkel sind davon wenig begeistert, denn Elfie ist nun eine von ihnen, und sie ist die 13. in ihrem Kreis. Trotzdem muss Elfie ab sofort zum Feenunterricht in die alte Eiche im Stadtpark kommen. Noch mehr Schule!? Dabei will Elfie doch eigentlich ganz viel Zeit mit Adriano verbringen, der ihr im Planetarium so nett geholfen hat …

Elfie ist originell, unperfekt und super witzig!

Sie trifft jedes Fettnäpfchen und hat ein echtes Problem: Sie ist eine Fee!

---

Christina Wolff studierte Germanistik, Geschichte und Soziologie, bevor sie Grundschullehrerin wurde. Schon als Kind schrieb sie gerne Geschichten, und 2018 bekam sie das Kinder- und Jugendbuchstipendium der Niedersächsischen Literaturkommission. Ihr Kinderbuchdebüt „Die Magier von Paris“ erschien im Frühjahr 2020 im Hummelburg Verlag. Mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt sie in Hannover.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die blaue Brille, eine zauberhafte Brille«

Leseprobe vom

Die blaue Brille, eine zauberhafte Brille

tredition


Das Buch erzählt Geschichten einer wundersamen Brille, die übernatürliche Eigenschaften besitzt. Wer diese Brille trägt, erlebt das Leben unweigerlich in einer völlig neuen Dimension. Zum einen findet er sich immer wieder in ungeahnten, schwierigen, spannenden und bisweilen auch schockierenden Situationen, zum anderen sieht er sich konfrontiert mit mancherlei persönlichen Herausforderungen: Misstrauen, Fixierung, Einsamkeit, Verzweiflung, Selbstmitleid und Versuchung von Macht.

Nicht zuletzt geht es in diesem Buch um das Werden eines jungen Menschen, der versucht, die Menschen und sich selbst zu begreifen.

Die Themen Wahrheit und Lüge und die Relativität dieser beiden sind, gerade für junge Menschen, ebenso wichtige Themen wie auch die Auseinandersetzung mit der eigenen Unsicherheit, Selbstzweifeln, Freundschaft, Liebe und der Sinnhaftigkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Timo macht das Wetter beim Fußball, in der Schule, mit Hilfe seiner guten Fee.«

Leseprobe vom

Timo macht das Wetter beim Fußball, in der Schule, mit Hilfe seiner guten Fee.

tredition


Timo ist ein ganz normaler Junge, 10 Jahre alt. „Träumer“, sagt seine Mutter. Als er sich sehnlichst wünscht, eine 1 in der Mathearbeit zu schreiben, klappt das plötzlich. Nur seine gute Fee kann Timo erklären, wie das Wünschen funktioniert. Ab sofort probiert Timo es immer wieder. Aber wer glaubt schon an Feen? Nachdem Timo versucht hat, seinen Mitschülern das Wünschen zu erklären, geschieht ein Unglück. Zum Schluss wird der Zauber um Timos Fee gelüftet.

---

Cornelia Manzer ist kreativ in ihrem Beruf als Grundschullehrerin. Sie ist Mutter und Oma. Schon als Kind hat sie sich selbst Geschichten erzählt. Später erfand sie Geschichten für ihre Kinder. Auch das Lesen und Vorlesen von Geschichten liebt sie. Außerdem ist es ihre Leidenschaft, Kindern die Welt zu erklären. Cornelia Manzer ist auch Diplom-Mathematikerin. Sie hat die Zusammenhänge der Welt hinter dem Sichtbaren im Selbststudium erforscht und gibt dieses Wissen spielerisch erzählend an Kinder weiter nach dem Motto „Wünsche werden wahr“.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Zauberschlösschen«

Leseprobe vom

Das Zauberschlösschen

tredition


Es geht in diesem Buch um Spannung, Abenteuer, die Jutta und ihre Freundin Merle sowie ihre Cousine Adelheid mit ihren Freunden, Oskar und den Superkrallen sowie Philipp und dem Club der schwarzen Ritter, erleben. Treffpunkt ist immer der Abenteuerspielplatz in der Stadt. Dort sieht Jutta einen kleinen Jungen, den aber nur sie sehen kann, den anderen Spielgefährten bleibt er verborgen. Der Junge führt Jutta in ein verwunschenes Zauberschlösschen. Dort ist auch die Großmutter des Jungen zu finden. Das Zauberschlösschen entführt Jutta in eine längst vergessene Zeit, denn in diesem Schlösschen haben sich die Großmutter und der kleine Junge in der Nazi-Zeit versteckt. Jutta führt schließlich die Geschichte zu einem guten Ende. Mit der amerikanischen Schriftstellerin kommt die Familie wieder zurück in das Zauberschlösschen, das dann endlich zu einem Museum umgebaut wird.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miri und Poppy«

Leseprobe vom

Miri und Poppy

tredition


In „Miri und Poppy“ bekommt Miri aus dem Buch „Miri, die kleine Blumenelfe" ein Schwesterchen. Sie ist natürlich sehr aufgeregt, als ihr die Mama die frohe Neuigkeit mitteilt. Gemeinsam erleben die beiden Mädchen nun mit ihren Freunden auf der Waldwiese die tollsten Abenteuer. Dabei spielen die Elfen-Zwillinge Lilli und Momo, die Maus Melly und der Mond eine große Rolle. Familie, Liebe, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft stehen in Mittelpunkt.

---

Barbara Bilgoni, geboren 1955, lebt in Niederösterreich. Sie wuchs im 12. Wiener Bezirk auf und besuchte ein Gymnasium. Nach der Matura arbeitete sie in verschiedenen Banken, nur unterbrochen von zwei Babypausen. Jetzt, im Ruhestand, hat sie sich auf den in ihr schlummernden Humor besonnen und nutzt jede freie Minute zum Schreiben. Sechs Bücher, nämlich „Zitronenbaiser“, „Weichseleclair & Sanddornstreusel“, „ Ribiselmadeleines“, „Himbeermacarons“, "Nice Girls" und "Gabriel" sind bereits erschienen. Mit ihrer realitätsnahen Sprache gibt sie sich als „Autorin mit einem Augenzwinkern“ zu erkennen. Gerne streut sie auch hin und wieder österreichische Ausdrücke ein, damit die nicht in Vergessenheit geraten. Die handlichen Bücher passen in jede Tasche und sorgen für Kurzweil im Zug, im Strandbad oder Bett. Nun wendet sich Barbara Bilgoni, die zweifache Mutter und Großmutter, auch dem Genre Märchenbücher zu und schreibt mit großer Empathie liebevolle Geschichten für Kinder. „Miri, die kleine Blumenelfe“ , „Daniel bei den Delfinen“ und "Frau Amsel lernt schwimmen" sind die ersten einer Reihe von fünf Büchern, die in Kürze noch erscheinen werden. Barbara Bilgoni hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu unterhalten und gleichzeitig auf spielerische Weise und ohne erhobenen Zeigefinger Wissen zu vermitteln.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Nachsitz-Profis. Allein unter Schnappschildkröten«

Leseprobe vom

Die Nachsitz-Profis. Allein unter Schnappschildkröten

Arena Verlag


Schulrettung mit Schnappschildkröten

Es muss etwas Schlimmes sein, was Clara, Julian, Felix und Fee angestellt haben. Denn sie erwartet eine üble Strafe: Sie müssen nachsitzen! Wobei Nachsitzen das falsche Wort ist. Eigentlich sollen sie den Schulgarten in Schuss bringen, auch das Becken mit den allzeit zuschnappenden Schildkröten. Doch oh Schreck! Erst buddelt Felix im Garten einen Schädel aus. Dann tauchen mehrere verdächtige Männer auf, die sich als Sportlehrer ausgeben. Wird hier etwa ein Mord vertuscht? Und was hat der mürrische Hausmeister Kratzek zu verbergen? Um herausfinden, was an der verlassenen Schule vor sich geht, müssen die Nachsitz-Profis um jeden Preis zusammenhalten - und das ist das größte Abenteuer überhaupt.

Eine Schulgeschichte voller Situationskomik, hintergründigem Humor und liebevoller Ironie und dabei wunderbar unpädagogisch: Vier Einzelgänger, die zur Bande werden.

---

Kirsten John (1966 – 2020) hat sich Geschichten ausgedacht, seit sie zehn Jahre alt war. Eine Zeit lang schrieb sie nach der Schule, dann während des Studiums, schließlich neben ihrer Arbeit als Redakteurin bei einem Stadtmagazin. Irgendwann konzentrierte sie sich ganz und gar darauf und veröffentlichte zahlreiche Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A New Chapter. My London Bookshop - My-London-Series, Band 1«

Leseprobe vom

A New Chapter. My London Bookshop - My-London-Series, Band 1

Ravensburger Verlag GmbH | My-London-Series


Die berührendsten Geschichten schreibt das Leben selbst.

Keinen Ort liebt die hochsensible und schreibbegabte Studentin Lia mehr als die Buchhandlung ihres Vaters. Als er plötzlich stirbt und seiner Tochter den Laden vermacht, droht ihr Paradies zu zerbrechen: Die Buchhandlung steht vor dem Konkurs und Lia ist zu schüchtern, um neue Kunden zu gewinnen. Bis eines Tages ein unverschämt gutaussehender Typ mit zerzausten Haaren hereinstürmt. Mit seinem Charme bringt Drew Lia völlig aus dem Konzept und ihr Herz zum Stolpern. Doch während die beiden sich immer näherkommen, ahnt Lia nicht, dass Drews Vergangenheit dunkler ist, als jede Geschichte in ihrem Laden.

---

Marnie Schaefers ist das Pseudonym eines jungen deutschen Autors. Marius wurde 1995 geboren und entdeckte seine Begeisterung für Bücher schon sehr früh, nicht unmaßgeblich durch Tolkiens "Der Herr der Ringe" beeinflusst. Seinen Debütroman veröffentlichte er mit 18 Jahren im Selbstverlag, gefolgt von weiteren Selfpublishing-Erfolgen.

Auf Instagram und Facebook teilt Marius spannende Insider-Informationen und Inspirationsquellen zu seinen romantisch-dramatischen wie fantastischen Geschichten, außerdem spricht er offen über seine Transidentität. Seit seinem Coming-out lebt der Autor als Mann. Über den Austausch mit seinen Leser*innen freut Marius sich sehr.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen