Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Noch einmal nach Santiago«

Leseprobe vom

Noch einmal nach Santiago

tredition


"Mit zwanzig Jahren bin ich den Camino del Norte, den Jakobsweg entlang der nördlichen Atlantikküste, von Irun nach Santiago de Compostela gepilgert."

Mit diesen Worten beginnt eine Reise, die ich vor vierzehn Jahren auf dem Jakobsweg begonnen habe und nun in der Erinnerung weiterführe. Mit Wegen, die mich durch eine Landschaft geleitet haben, welche ebenso facettenreich war wie meine Gedankenwelt. Eine Reise, deren Ziel damals Santiago de Compostela war und gleichzeitig immer noch vor mir liegt.

Ich blättere erneut durch mein Tagebuch und blicke zurück auf einen Weg, der mich noch heute begleitet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zwischen Tigern und Touristen II«

Leseprobe vom

Zwischen Tigern und Touristen II

tredition | Zwischen Tigern und Touristen


Der Autor hat sich zu einer Indienreise entschlossen. Schon wieder. Er fährt erneut alleine quer durch den Kontinent in verschiedene Nationalparks, um Tiger in freier Wildbahn zu bestaunen. Die Erfahrungen seiner letzten Indienreise sind inzwischen auf die positiven Eindrücke reduziert und so muss er noch mal ran, um sich davon zu überzeugen, dass eine Indienreise auch ihre Schattenseiten hat. Und er wird fündig. Sehr sogar. Doch die schrägen Erlebnisse mit indischer Nationalparkbürokratie und die Eigenheiten der Einheimischen in Bezug auf Verkehr, Pünktlichkeit und Tiger erscheinen gleich viel weniger schlimm, wenn man denn tatsächlich einen Tiger zu sehen bekommt. Oder auch zwei. Gleichzeitig. Mit angehaltenem Atem beobachtet man, wie der erste sich dem offenen Jeep nähert, in dem, wie einem nun erst auffällt, der Tourist hinten steht und damit am bequemsten zu erreichen ist. Gleichzeitig denkt man an die Tigerin die, das war ganz in der Nähe, mal in einen Jeep gesprungen ist und von einem Inder am Schwanz herausgezogen wurde, als sie gerade die Insassen bearbeitete.

Band 1 mit der vorherigen Indienreise, die ebenfalls durch verschiedene Nationalparks führte und mehr oder weniger enge Kontakte mit Tigern schildert sowie auf die Besonderheiten indischer Fortbewegungsmittel eingeht, ist unter dem Titel: »Zwischen Tigern und Touristen - Eine satirische Safari in Indien – little starting problem« erschienen.

Mit »Happy Homo sapiens safariens – Eine satirische Safari tief ins Innere des Safaritourismus« erscheint in Kürze ein Roman.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Follow me around - Oberfranken«

Leseprobe vom

Follow me around - Oberfranken

tredition


Wunderschöne Bilder aus dem naturnahem Fichtelgebirge.

Die Fotografin lebt seit 2007 in Oberfranken.

Nun hat sie ihren ersten Bildband mit ihren schönsten Bildern

in Schwarz und Weiß veröffentlicht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »„Man reise vorzugsweise mit der eigenen Bettdecke“«

Leseprobe vom

„Man reise vorzugsweise mit der eigenen Bettdecke“

Polyglott, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Wie die Briten Deutschland entdeckten - die skurrilste Reiseerzählung des Jahres

Bayerns Straßen sind eine einzige Katastrophe, unter deutschen Hotel-Bettdecken droht dem Reisenden der Tod durch Erfrieren und die einheimische Küche ist einfach nur zum Abgewöhnen. Der erste britische Deutschland-Reiseführer, verfasst von keinem Geringeren als dem Erfinder des Genres John Murray, lässt kaum ein gutes Haar an dem damals beliebtesten Reiseziel der Welt. 200 Jahre später macht sich Christian Eisert auf den Weg um herauszufinden, was sich seitdem verändert hat. Im Camper, statt mit der Postkutsche und mit ganz viel Neugierde auf seine Heimat heute und vor 200 Jahren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tausche Alltag gegen Alpaka«

Leseprobe vom

Tausche Alltag gegen Alpaka

Polyglott, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Raus aus dem Alltagstrubel, rein in die Natur und richtig auftanken – am Wochenende oder wenn man mal früher Feierabend macht. Das denkt sich auch Quereinsteiger-Busfahrer Erik Kormann und tauscht das Lenkrad regelmäßig gegen eine Leine, an der er die unterschiedlichsten Vierbeiner auf faszinierenden Touren in Deutschland durch die Natur führt. Mit dem Esel geht es durch die Uckermark, mit dem Lama ist er im Bayerischen Wald unterwegs. Zusammen mit einem Alpaka erkundet er das Sauerland. Einfühlsam und mit wachem Blick lässt er sich auf seine tierischen Wandergefährten ein und gewinnt so einen ganz eigenen, unmittelbaren Zugang zur Natur, der Lust darauf macht, sich selbst auf das Abenteuer Wandern mit Tieren einzulassen.

---

Erik Kormann, Jahrgang 66 - Tischler, Kameraassistent, Kulturwissenschaftler, Autor des Buches „Der Esel steht“ - ist als Busfahrer auf den Straßen von Berlin unterwegs. Der Hektik des Alltags setzt er die Entschleunigung in tierischer Begleitung entgegen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indonesien - Abenteuer Kinderhilfe«

Leseprobe vom

Indonesien - Abenteuer Kinderhilfe

tredition


Im Jahr 2000 reist ein junger Mann aus Elsterwerda nach Indonesien, zur Hochzeit seiner langjährigen Brieffreundin. Das wäre an sich nichts Außergewöhnliches, wäre Mike Alsdorf nicht mit dem festen Willen zurückgekommen, den Kindern dieses Landes zu helfen.

Er gründet den Kinderhilfsverein „Kinderhilfe Indonesien e.V.“

Nun, viele Reisen später, beschreibt er seine persönlichen Erlebnisse in diesem Buch. Die Mischung aus Reiseberichten mit anrührenden, skurrilen, lustigen und traurigen Begebenheiten, aber auch ernsten Betrachtungen über politische und gesellschaftliche Missstände, ergibt eine kurzweilige Lektüre zum Schmunzeln und Nachdenken. Ein Buch für Indonesienfans, Freunde fremder Kulturen, Reiselustige, Abenteurer, andere Vereine und einfach für jeden, der lesen möchte, wie viel man mit einfachen Mitteln und viel Herz erreichen kann.

Als der Autor Mike Alsdorf im Jahr 2000 das erste Mal nach In­donesien reiste, ahnte er noch nicht, welchen Werdegang er ein­schlagen würde und wie diese Reise sein Leben verändern wird. Bereits auf dieser ersten Reise lernte er Freunde fürs Leben kennen und empfand großes Glück, bei den Menschen so willkommen zu sein. Zahlreiche weitere Rei­sen nach Asien und speziell nach Indonesien zeigten ihm, dass jeder seinen Teil zum Leben leisten kann.

Er entdeckte eine faszinierende Kultur, eine berauschende Natur, be­­ein­druckende Traditionen und liebenswerte Men­schen. Zugleich war jede Reise ein Abenteuer.

Seine Reisen, seine Eindrücke und Erlebnisse schildert Mike Alsdorf auf anschauliche Weise. Ge­rade bei den Reiseberichten, die so nah und emotional geschrieben sind, glaubt der Leser, direkt mit dabei zu sein und eine Ent­­deckungsreise zu einer fremden Kultur zu unternehmen. Kommen Sie mit, begleiten Sie den Autor – bei seiner Liebeserklärung an ein wunderbares Land.

---

Der Elsterwerdaer Mike Alsdorf ist Autor und leidenschaftlicher Fotograf.

Mike Alsdorf bezeichnet sich selbst als Reisenden, der das Schreiben liebt. Aus dieser Kombination entstand sein erstes Buch. Die Begeisterung für das Land Indonesien begann bereits in frü­hester Kindheit durch regen Briefkontakt mit dem indonesischen Mäd­chen Sari. Im Jahr 2000 besuchte er erstmals das Land. Daraus entstand zunächst eine Privatinitiative „Hilfe für Indo­nesien“. Seit dem Jahr 2008 ist Mike Alsdorf Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Kinderhilfe Indonesien e.V.“.

Auf seinen Reisen erlebte der Autor die Energie des Reisens, erfuhr Abgeschiedenheit und Stille, Hilfsbereitschaft und Freundschaften. Mike Alsdorf schildert ehrlich, offen und nah seine Begegnungen mit der Welt. Seine Begeisterungsfähigkeit für Neues, sein Optimismus wirken ansteckend. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise, die in jeden selbst geht und deren Tiefe jeder selbst bestimmt und die niemals endet. Der Autor erzählt lesernah, bildgewaltig, tiefsinnig, aber stets locker und voller Freude. Unterhaltsam und offenherzig schildert er seine Begegnungen und seine Erlebnisse - der leidenschaftliche Weltenbummler.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indonesien - Abenteuer Kinderhilfe«

Leseprobe vom

Indonesien - Abenteuer Kinderhilfe

tredition


Im Jahr 2000 reist ein junger Mann aus Elsterwerda nach Indonesien, zur Hochzeit seiner langjährigen Brieffreundin. Das wäre an sich nichts Außergewöhnliches, wäre Mike Alsdorf nicht mit dem festen Willen zurückgekommen, den Kindern dieses Landes zu helfen.

Er gründet den Kinderhilfsverein „Kinderhilfe Indonesien e.V.“

Nun, viele Reisen später, beschreibt er seine persönlichen Erlebnisse in diesem Buch. Die Mischung aus Reiseberichten mit anrührenden, skurrilen, lustigen und traurigen Begebenheiten, aber auch ernsten Betrachtungen über politische und gesellschaftliche Missstände, ergibt eine kurzweilige Lektüre zum Schmunzeln und Nachdenken. Ein Buch für Indonesienfans, Freunde fremder Kulturen, Reiselustige, Abenteurer, andere Vereine und einfach für jeden, der lesen möchte, wie viel man mit einfachen Mitteln und viel Herz erreichen kann.

Als der Autor Mike Alsdorf im Jahr 2000 das erste Mal nach In­donesien reiste, ahnte er noch nicht, welchen Werdegang er ein­schlagen würde und wie diese Reise sein Leben verändern wird. Bereits auf dieser ersten Reise lernte er Freunde fürs Leben kennen und empfand großes Glück, bei den Menschen so willkommen zu sein. Zahlreiche weitere Rei­sen nach Asien und speziell nach Indonesien zeigten ihm, dass jeder seinen Teil zum Leben leisten kann.

Er entdeckte eine faszinierende Kultur, eine berauschende Natur, be­­ein­druckende Traditionen und liebenswerte Men­schen. Zugleich war jede Reise ein Abenteuer.

Seine Reisen, seine Eindrücke und Erlebnisse schildert Mike Alsdorf auf anschauliche Weise. Ge­rade bei den Reiseberichten, die so nah und emotional geschrieben sind, glaubt der Leser, direkt mit dabei zu sein und eine Ent­­deckungsreise zu einer fremden Kultur zu unternehmen. Kommen Sie mit, begleiten Sie den Autor – bei seiner Liebeserklärung an ein wunderbares Land.

---

Der Elsterwerdaer Mike Alsdorf ist Autor und leidenschaftlicher Fotograf.

Mike Alsdorf bezeichnet sich selbst als Reisenden, der das Schreiben liebt. Aus dieser Kombination entstand sein erstes Buch. Die Begeisterung für das Land Indonesien begann bereits in frü­hester Kindheit durch regen Briefkontakt mit dem indonesischen Mäd­chen Sari. Im Jahr 2000 besuchte er erstmals das Land. Daraus entstand zunächst eine Privatinitiative „Hilfe für Indo­nesien“. Seit dem Jahr 2008 ist Mike Alsdorf Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Kinderhilfe Indonesien e.V.“.

Auf seinen Reisen erlebte der Autor die Energie des Reisens, erfuhr Abgeschiedenheit und Stille, Hilfsbereitschaft und Freundschaften. Mike Alsdorf schildert ehrlich, offen und nah seine Begegnungen mit der Welt. Seine Begeisterungsfähigkeit für Neues, sein Optimismus wirken ansteckend. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise, die in jeden selbst geht und deren Tiefe jeder selbst bestimmt und die niemals endet. Der Autor erzählt lesernah, bildgewaltig, tiefsinnig, aber stets locker und voller Freude. Unterhaltsam und offenherzig schildert er seine Begegnungen und seine Erlebnisse - der leidenschaftliche Weltenbummler.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »HOLIDAY Reisebuch: frühlingsreisen«

Leseprobe vom

HOLIDAY Reisebuch: frühlingsreisen

HOLIDAY, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


40 Reiseideen für den Frühling Opulent bebildert und hinreißend erzählt Das Heilmittel schlechthin für die Wintertristesse

Mit 40 km am Tag arbeitet sich der Frühling vom Süden Europas ab Mitte Februar in den Norden des Kontinents vor. Der Autor Thomas Kastning und der Fotograf Martin Christopher Welker reisen mit ihm mit – auf der Welle aus Blüten und Sonnenstrahlen, getragen von den Menschen, die überall den Frühling herbeisehnen. Zwischen dem Affenfelsen Gibraltars und den Kreidefelsen Rügens warten Bräuche, Spezialitäten, Geschichten, Natur und Städte im Frühjahrsglanz. So liefert das Frühlingsreisebuch konkrete Inspirationen und Informationen für Reisen zur schönsten Jahreszeit für alle Sonnen- und Geschichtenhungrigen, für Winterüberdrüssige, Natur- und Stadtbegeisterte

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »HOLIDAY Reisebuch: OFF SEASON«

Leseprobe vom

HOLIDAY Reisebuch: OFF SEASON

HOLIDAY, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Der Dschungel vom warmen Regenschauer erfrischt, das Lieblingshotel um ein Drittel günstiger, die Altstadt angenehm leer: in der Nebensaison werden diese Träume wahr. Vieles spricht dafür, die beliebtesten Urlaubsziele der Welt dann zu besuchen, wenn nach landläufiger Meinung Off-Season ist.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ADAC Reiseführer Dalmatien«

Leseprobe vom

ADAC Reiseführer Dalmatien

ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Top aktuell, bietet der ADAC Reiseführer detaillierte Informationen und praktische Tipps zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Die ADAC Top Tipps, Empfehlungen und Service-Kästen zu Themen wie Familie, Mobilität oder Sparen garantieren ungetrübtes Reisevergnügen. Der ADAC Quickfinder führt Sie direkt zu Ihren persönlichen Urlaubshighlights, und mit den Outdoor-Tipps unserer Autoren sind Sie auch in Corona-Zeiten sicher in der Destination unterwegs. 

Für perfekte Orientierung vor Ort sorgen große Klappenkarten im Umschlag, zahlreiche Pläne im Innenteil sowie Informationen zu Parkmöglichkeiten und Verkehrsmitteln. 

ADAC: Gut informiert, besser reisen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen