Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »MY PRIVATE COOKBOOK: Shanghai Cuisine«

Leseprobe vom

MY PRIVATE COOKBOOK: Shanghai Cuisine

tredition


COOKING has become my passion since I moved from China to Germany. My motto is: Cook healthy and simple!

Based on my basic Shanghai knowledge, I have since received a lot of praise from my friends, acquaintances and neighbours. They all want to know more about Chinese cuisine, especially Shanghai-style. It is not so easy to describe everything orally. Therefore, I have written down selected recipes containing my so-called “secrets” in this book and supplemented them with photos, notes and entertaining stories. I hope it will be of help to anyone who is interested cooking Chinese in general and Shanghai-style in particular.

---

Yun Hua aus Shanghai, China. Mehr Inhalt und Updates auf: www.cspecial.de/yun

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In Teufels Küche«

Leseprobe vom

In Teufels Küche

Eichborn


Der bekannteste investigative Restaurantkritiker Europas blickt in die Töpfe der Sterneküche und auf den Hype, den Köche ums Kochen machen.

Der "Schlächter der Köche" wird er in Italien genannt: Restauranttester Jörg Zipprick hat 20 Jahre lang hinter die Kulissen der Spitzengastronomie geschaut. Er erzählt von interessanten Begegnungen mit berühmten Köchen wie Frédy Girardet oder Eckart Witzigmann, exquisiten Menüs und Gourmet-Restaurants, die fast keiner kennt. Aber er wird auch da konkret, wo alle anderen schweigen: beim Niedergang der Sterne-Küche.

Große Köche, die beste Zutaten versprechen, kaufen drittklassige Ware oder tricksen ihre Gäste aus: Rotzunge wird als Seezunge serviert, Abfälle werden als Stopfleber verkauft, veredelt wird mit glutamathaltigen Gewürzmischungen. Während ein Koch früher ein guter Handwerker war, muss er heute ein Medienprofi sein, der Kochen vielfach nur noch vorspielt.

Auch die Rolle des Restaurantkritikers nimmt Jörg Zipprick kritisch aufs Korn. Heute ist man nicht mehr kundiger Vorkoster, sondern Claqueur gernegroßer Herdmeister, bei denen Private Equity Fonds eingestiegen sind, die als Anzeigenkunden auf die Berichterstattung Einfluss nehmen wollen. Trotzdem gibt es sie noch, die wirklich erstklassige Gourmet-Küche, die nicht immer teuer sein muss. Jörg Zipprick verrät in dem Buch auch, wo man sie findet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Einmachen«

Leseprobe vom

Einmachen

BLV, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Selbst Eingemachtes schmeckt unvergleichlich gut. Und wenn die Zutaten dafür aus dem eigenen Garten oder frisch vom Wochenmarkt stammen, kann man sicher sein, dass nur beste Naturprodukte ins Glas kommen. Dieser Praxis-Ratgeber "Einmachen. Süß und pikant" (BLV Buchverlag) stellt Obst-, Gemüse- und Kräutersorten vor, die sich gut zur Konservierung eignen. Wie daraus delikate Köstlichkeiten entstehen, zeigen die Rezepte Schritt für Schritt und mit appetitanregenden Fotos.

Zunächst erklärt ein kleines Einkoch-Einmaleins, was man wissen muss, damit die Rezepte auf Anhieb gelingen. Sie sind gegliedert in Obst-, Gemüse- und Kräuterrezepte.

Obst aus dem eigenen Garten kann man wunderbar zu Marmeladen, Konfitüren, Gelees und anderen Obst-Spezialitäten - von Kompott über Konfekt bis Kuchen - verarbeiten. Für Gemüse aus dem eigenen Garten gibt es leckere Vorschläge für Ratatouille-Topf, Balkan-Gemüse, Suppengemüse und vieles mehr - außerdem Rezepte für Chutneys, Pesto, Relishes und Ketchup. Aus dem Kräuterbeet kommen die Grundzutaten für Würzextrakt, Kräutertee und -limonade. Alles in allem: Hochgenuss selbst gemacht!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 3«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 3

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 3. HUNGRIG IN HANOI: Mia liebt es, Neues auszuprobieren. Um einige kulinarische Entdeckungen zu machen, scheint daher eine spontane Reise nach Vietnam ideal. Doch wird die Spießigkeit ihres Freundes, sich außerhalb seiner Wohlfühlzone zu bewegen, zu einem Hindernis, oder verleiht sie Mias Leben am Ende noch neue Würze?

Mias Reiseroute: Miami - London - Surrey (Kricket spielen?) - Hanoi - Ha Long Bay - Hue - Hoi An - Nha Trang - Da Lat - Saigon - Ho Chi Minh City - Singapur? - London;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Birnen-Brombeer-Crumble mit Mandeln und Marzipankugeln nach Cornwall-Art; Auberginen nach vietnamesischer Art.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 4«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 4

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 4. IM KAFFEERAUSCH: Mia erreicht den Durchbruch, den sie sich erhofft hatte: die Chance, ihren Blog zu einem Buch zu machen. Begeistert geht sie auf kulinarische Entdeckungsreise nach Äthiopien und in den Libanon. Sie erfährt vieles über uralte Getreidesorten und Kaffeezeremonien - aber lernt sie auch genug über das Leben, um ihr eigenes Rezept für die Liebe zu kreieren?

Mias Reiseroute: London - Addis Adeba - Beirut;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Würzige Kürbis-Cupcakes - Tekles Wat aus gelben Schälerbsen und roten Linsen.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 2«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 2

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 2. GESALZENE GESCHICHTEN: Essen und Reisen sind zwei von Mias größten Leidenschaften. Daher ist sie Feuer und Flamme, als ihr Freund sie zu seinem Geburtstag nach Miami einlädt. Dort jedoch bringen sie eine Wahrsagerin und ein mysteriöser Fremde auf völlig andere Gedanken.

Mias Reiseroute: Cornwall (in Gedanken) - London - Barcelona - London - Miami - "Little Havanna";

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Röstfisch mit Bärlauchpesto auf Meerfenchel - Romesco-Sauce, die auf Barcelona einstimmt - Moros y Cristianos (Reis und Bohnen nach kubanischer Art).

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Backen mit Leidenschaft«

Leseprobe vom

Backen mit Leidenschaft

tredition


Brote, Deftiges, Kleingebäck, Kuchen, Torten, Motivtorten, Böden für Motivtorten, Füllungen und Cremes

---

Sybella Jersch wurde 1959 als Jüngstes von drei Mädchen in einem Dorf im Schwarzwald geboren. 2017 erkrankte sie an einer schweren Posttraumatischen Belastungsstörung. In einer psychiatrischen Klinik war als Therapie das Backen eine sehr große Hilfe. 2020 veröffentlichte sie ihr erstes Buch mit dem Titel "Backen mit Leidenschaft". Nach diesem Erfolg wollte sie anderen Menschen an ihrem Kampf gegen die Krankheit teilhaben lassen. In diesem Buch beschreibt sie, wie sie als Kind mit fünf Jahren sexuell missbraucht wurde und dadurch eine Art Mauer in ihrem Kopf entstand. Eine Mauer, hinter der all das Schlimme zugemauert wurde, damit sie ein normales Leben führen konnte. Über fünfzig Jahre hielt diese Mauer stand, bis sie 2017 zu bröckeln begann und ihr Kampf gegen das Vergessene begann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 5«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 5

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 5. SINGLE IN SIZILIEN: Frisch getrennt und wild entschlossen, vorerst Single zu bleiben, macht Mia sich auf den Weg nach Sizilien, um für ihr Buch zu recherchieren. Aber werden der Charme ihres Fremdenführers und die Köstlichkeiten der sizilianischen Küche ihren Appetit auf Liebe und Romantik vielleicht doch wieder wecken?

Mias Reiseroute: Beirut - London- Palermo - ein Anwesen zwischen Trapani und Marsala;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Noors Hummus - Mias "Kibbeh Kofta".

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 6«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 6

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 6. ITALIENISCHE HOCHZEIT: Mia schlemmt sich gerade durch Palermo, als eine alte Flamme sie zu einer sizilianischen Hochzeit einlädt. Doch kann Mia ihre eigene Mondscheinromanze inmitten der Weinberge an der sizilianischen Küste finden, oder verdirbt ihr eine Reihe von Missverständnissen die Chance auf die große Liebe?

Mias Reiseroute: Ein Anwesen zwischen Trapani und Marsala - Syrakus - Ortigia - Catania - San Giuseppe Jato - Corleone - Palermo - im Flieger von Palermo nach London;

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Pasta alla Norma - Schnelle Pasta con le Sarde.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Miss Nimmersatt -  Folge 7«

Leseprobe vom

Miss Nimmersatt - Folge 7

Bastei Entertainment | Mias Blog


Folge 7. FEHLENDE ZUTATEN: Mia ist unterwegs nach London und kann es gar nicht erwarten, mit dem Schreiben ihres Buches zu beginnen. Zu Hause angekommen erfährt sie, dass ihre beste Freundin Lizzie inzwischen in einer Beziehung ist. Doch was ist mit Mia? Haben die köstlichen Aromen Siziliens ihren Männergeschmack geschärft, oder ist ihr nach dem Chaos dort endgültig der Appetit vergangen?

Mit Rezepten zum Nachkochen und Genießen, in dieser Folge: Parmigiana di Melanzane - Orangen-Marzipan-Cupcakes.

"Miss Nimmersatt" ist der Name von Mia Maxwells Food-Blog und einer Serie über die Jagd nach den besten Rezepten auf der ganzen Welt, verfeinert mit einer guten Prise Liebe.

Mia Maxwell liebt Essen! Ob liebliche Lavendelwolken- oder würzige Kürbis-Cupcakes, Röstfisch mit Meerfenchel nach Cornwall-Art, vietnamesische Nudelsuppen mit Chili und Koriander, sizilianische Pasta alla Norma, libanesisches Hummus mit grasgrünem Olivenöl oder bodenständiges Londoner Pub-Essen, sie liebt es so sehr, dass sie es zu ihrem Beruf gemacht hat. Und auf den ersten Blick ist alles perfekt gelaufen. Zusammen mit ihrer besten Freundin Lizzie, die ein Café betreibt, wohnt sie im trendigen Ostlondon. Tagsüber widmet Mia sich ihrer eigenen Food-PR-Firma, und abends schreibt sie den Food-Blog "Miss Nimmersatt", der immer mehr Leser anzieht. Inspiration für ihren Blog bekommt sie auf den zahlreichen Reisen um die ganze Welt, die sie mit ihrem Freund Paul, einem Banker, unternimmt. Doch Mias Hunger (auf gutes Essen, Liebe und auf das Leben) ist trotzdem nicht gestillt, und als sie nach Cornwall fährt, um ein Food-Festival zu organisieren, ahnt sie nicht, dass ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt werden wird.

Für Fans von "Chocolat", "Julie & Julia" und "Eat Pray Love".

Emma Hamilton ist das Pseudonym einer englischsprachigen Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat als Produzentin und Reporterin für das BBC und die Deutsche Welle gearbeitet und für verschiedene Magazine und Zeitungen geschrieben, u.a. The Guardian, Mail on Sunday oder Italy Magazine. Sie hat an vielen Serien und Dokumentationen mitgearbeitet, u.a. an einer über Essenskultur auf der ganzen Welt. Sechs Jahre lang lebte und arbeitete sie in Italien, im Libanon, in Äthiopien, den USA, Frankreich, Deutschland, Russland und Kamerun. Emma liebt Yoga, Laufen, Gartenarbeit und verbringt ihre Zeit gerne zu Hause mit ihrem Mann, Freunden und Familie - und gutem Essen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen