Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »50 Enchilada-Rezepte für den Schongarer«

Leseprobe vom

50 Enchilada-Rezepte für den Schongarer

tredition


Einfach und lecker Enchiladas Slow-Cooker-Style genießen

Wie wäre es mit Enchiladas mit Spinat und Bohnen als Hauptgericht?

Oder doch Schokoladen-Bananen-Enchiladas zum Dessert?

Lust auf Apfel-Enchiladas...

...oder Enchiladas nach typisch mexikanischer Art?

Feinster Slow-Cooker-Genuss in der Welt der Enchilada-Rezepte!

---

Hallo, ich bin es: Mattis aus dem schönen Freiburg.

Als Kind einer deutschen Mutter und eines schwedischen Vaters habe ich schon früh gelernt, dass die Küche in verschiedenen Ländern sehr unterschiedlich sein kann und man immer über den - im wahrsten Sinne des Wortes - Tellerrand sehen sollte, wenn man neue und aufregende Rezeptideen sucht.

Meine kulinarischen Erlebnisse und Reisen möchte ich deshalb teilen und wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Komm in meine Küche!«

Leseprobe vom

Komm in meine Küche!

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Länderküche


Ein Multikulti-Kochbuch für Liebhaber der internationalen Küche!

 

Stellen Sie sich vor, Sie sind bei Ihren Nachbarn um die Ecke zum Essen eingeladen. Es gibt türkisch gefüllte Weinblätter, katalanische Escalivada, russische Blini und britischen Apple Crumble mit Vanilleeis. Gar nicht so unwahrscheinlich, denn in jeder deutschen Kleinstadt leben unterschiedliche Nationalitäten und Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen. Sie kommen in diesem Kochbuch zu Wort.

 

Puchheim kocht international

Die Kleinstadt Puchheim in der Nähe von München ist der Wohnort von mehr als 115 verschiedenen Nationen. Hier leben Anna Nagel aus Ungarn, Asma al Zoubi aus Jordanien, Stamatios Makryonitis aus Griechenland und Zourahatou Assoumanou-Mamanh aus Togo. Sie alle lieben es, Gerichte aus Ihrer Heimat zu kochen. Die beiden Quartiermanager aus Puchheim, die auch Autoren des Kochbuchs sind, haben mit Ihnen zusammen daran gearbeitet, ihre Lieblingsgerichte in einem Buch vorzustellen.

 

Ein Blick hinter die Kulissen

Dem modernen und sehr hochwertig gestalteten Kochbuch gelingt es, einen persönlichen Blick in die Küchen der Puchheimer Menschen zu wagen. Ob High-End-Ofen oder Gasherd, ob typisch marokkanisches Geschirr oder orientalische Stoffe – die Begegnungen sind sehr persönlich und die Köche und Köchinnen verraten neben Ihren Lieblingsrezepten auch Familiengeschichten aus ihrer Heimat.

 

Kochen Sie doch mal zusammen mit ihren Nachbarn …

… ein typisches Gericht aus Syrien. Zum Beispiel Falafel mit Sesamsoße oder Harissa – ein fantastischer arabischer Grießkuchen. Oder Sie reisen kulinarisch nach Afghanistan, Georgien und Italien. Dort gibt es: Quabeli Palau – ein würziges Reisgericht aus Afghanistan Chinkali – gewürzte Teigtaschen aus Georgien Ragù Napoletana – Pasta mit würzigem Ragu aus Italien

 

 

In dem Kochbuch, das auch ein wunderschönes Geschenk für Reisefans ist, lernen Sie nicht nur Gerichte aus aller Welt kennen, Sie blicken auch ganz persönlich in die Geschichte von Puchheims Gesellschaft. Diese wird bereichert durch Einflüsse aus der ganzen Welt. Das Buch ist eine Einladung, auch in Ihrer Heimatstadt einmal mit Nachbarn aus aller Welt zusammen zu kochen und zu essen.

---

Aveen Khorschied stammt aus dem Irak und arbeitet als Quartiersmanagerin und Sozialberaterin in Puchheim. Dank ihrer Überzeugungskraft und Organisationstalent konnte das Projekt erfolgreich durchgeführt werden.

---

Mehmet Birinci arbeitet als Quartiersmanager in Puchheim und unterrichtet an der Hochschule München. Der Sozialwissenschaftler hat das Konzept für das Buchprojekt entwickelt und die Menschen sowie die Gerichte authentisch in Szene gesetzt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Geschmack Frankreichs«

Leseprobe vom

Der Geschmack Frankreichs

tredition


Zu den Traditionen der französischen Küche gehört die Einbindung von Zuta-ten, die ein langanhaltendes Sättigungsgefühl vermitteln. Dies sind zum Beispiel Nudeln aus Vollkornmehl, Hülsenfrüchte und Linsen, Fisch und mageres Fleisch, grünes Blattgemüse sowie pflanzliche Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Zellulose. Diese helfen dabei, das Hungergefühl erst spät eintreten zu lassen, die Fettbildung zu verzögern und werden von französischen Köchen leidenschaftlich geliebt. Dank diesen Zutaten hält man bis zum Abendessen ohne Zwischenmahlzeiten durch.

---

Anna Konyev ist 1985 geboren und hat Betriebsmanagement an der Nationalen Akademie in der Ukraine studiert und daraufhin promoviert. Heute ist sie verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Heilbronn. Konyev arbeitet als Institutsassistentin für das Institut für Digitalisierung und Elektrisch Antriebe an der Hochschule Heilbronn. Seit ihrer Kindheit ist Konyev fasziniert von der Literatur, schreibt eigene Prosa und Gedichte und verarbeitet so ihr Gefühlsleben. Vor kurzem hat sie sich ihren Traum erfüllt, bereiste die schönsten Gegenden der Provence und verliebte sich in sie auf den ersten Blick. Diese Berührung mit der Harmonie zweier Sphären zwischen Traum und Realität hat sie in ihrer Erzählung verarbeitet und verwirklichte so ihr Lebensmotto: „Das Leben ist einzig und unwiederholbar, man sollte dieses so ausfüllen, dass aus jedem isoliert betrachteten Moment ein eigenes Werk entstehen würde.“ Konyev hat gelernt, dass man, um die Provence zu lieben – ähnlich einer bedingungslosen Hingabe zum Menschen –, Zeit braucht, die auch Konyev sich genommen hat: Nahezu zehn Jahre lang hat sie sich mit der französischen Sprache, Kultur und Traditionen vertraut gemacht und Freunde in Frankreich gefunden. Mit jedem Augenblick, den Konyev der Provence gewidmet hat, wurde ihre Verbundenheit stärker und ihre Liebe inniger, bis Konyev bereit war „einen Teil [ihres] Geheimnisses – den Ort an dem [ihr] Haus ‚gebaut‘ wurde [– zu lüften].“

---

Kristina Balakina ist 2000 geboren und studiert Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth. Balakina kann sich seit jeher für Sprache und Literatur begeistern, schreibt eigene Gedichte und verarbeitet so ihr Gefühlsleben. Vor kurzem hat sie sich den Traum erfüllt, als sie die schönsten Gegenden Frankreichs bereiste und verliebte sich in das Land.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schweigers Outdoorküche«

Leseprobe vom

Schweigers Outdoorküche

Gräfe und Unzer Autorenverlag, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Lust auf kreative Outdoorrezepte vom Grill und der Feuerstelle? Dann gehen Sie auf Tour mit Fernsehkoch Andi Schweiger und seiner Frau Franzi!

Glimmende Glut und heiße Kohlen gehen nicht nur im Garten, sondern auch in der freien Natur. Denn draußen schmeckt es doch am besten, vor allem eine Mahlzeit vom Lagerfeuer. Sie wissen nicht, wie Sie loslegen sollen? Dann ist das Outdoor Kochbuch der Schweigers eine neue Inspirationsquelle. Mehr als 100 Rezepte aus den Kategorien Frühstück, Vorspeisen, Brot, Suppen, Hauptgerichte, Desserts und Getränke begeistern sicher auch Ihren Gaumen.

Grillen Kochbuch – egal wo

Nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf heißen Kohlen über dem offenen Feuer lässt es sich prima kochen. Wie das entfacht wird, ist genauso Teil des Buches, wie köstliche und kreative Rezepte mit Sterneküche-Touch. Starten Sie mit einfachen Rezepten, zum Beispiel: Süßkartoffel-Omelette mit Röstzwiebeln Geräucherte Auberginen mit Joghurtsauce Würziges Topfbrot Kochbuch für Camping und Zelten

Egal, ob Sie mit einem Wohnwagen, dem alten VW Bus oder einem Zelt on Tour sind – der Weg ist das Ziel. Und Hauptsache, die Verpflegung ist gut: Mit dem neuen Kochbuch von Sternekoch Andi Schweiger lassen sich einfache und Gourmet Gerichte auf einem Feuer oder auch ganze ohne Hitze zubereiten. Gegrillte Bete mit körnigem Frischkäse Hokkaido-Kürbis vom Grill mit Schafskäse Grill-Lammkeule im Fladenbrot Wassermelonen-Quinoa-Salat

Kochbuch für Abenteurer

Die wunderschönen Fotos von Anna Heupel zeigen, wie entspannt und erholsam Zeit im Freien ist. Die beiden Fernsehköche genießen die Auszeit draußen und teilen ihre besten Tipps für die richtige Ausstattung einer Outdoor Küche, kleine Vorratsküche und das optimale Befeuern des Grills. Die Rezepte verfügen alle über das gewisse Etwas, was Ihre Campingnachbarn ganz sicher neidisch werden lässt.

---

Der Sternekoch Andi Schweiger und seine Frau Franzi, Konditorin, betreiben unter dem Namen Schweiger2 eine Kochschule und Eventlocation in München. Von 2007 bis 2017 wurde ihr Restaurant Schweiger2 mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnet. Die Gastronomen treten regelmäßig im ARD-Buffet auf, Franzi auch im BR. Im Schweiger2 Shop bieten sie hausgemachte Leckereien an. Die Abenteurer lieben es, draußen zu kochen und innovative Rezepte zu entwickeln.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indien Basics«

Leseprobe vom

Indien Basics

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Basic Cooking


Boomland und Bollywood, Internet-Spezialisten, Messe- und Medien-Highlight, Aufbruchstimmung und sprühende Energie: Das sind Phänomene, mit denen das moderne Indien den Rest der Welt fasziniert. Aber nach wie vor sind es auch alte Traditionen, Gegensätze und kulturelle Vielfalt, die das Land und seine Gesellschaft prägen. Und ebenso die Küche. Das neue INDIEN BASICS erzählt davon: Von Gemüse- und Reisessern im Süden, von Brotvielfalt und Fleischtöpfen im Norden, von Fisch und Kokos an der Küste, von Hülsenfrüchten in Hülle und Fülle und natürlich von legendären Gewürzen. Und dann geht es auch gleich schon in die Küchen-Praxis: Was brauch ich für mein indisches Gewürzregal, welche Saucen, Chutneys, Würzmischungen kann ich mir einfach selbst zubereiten, wie geh ich mit dem Mörser um, welche Garmethode wird wofür verwendet...? Neben den wichtigsten Basics rund ums indisch kochen locken 100 authentische Rezepte, die einfach jedem gelingen.

---

Kochen und Schreiben - das sind seine beiden Leidenschaften. Kein Wunder, dass sich Sebastian Dickhaut inzwischen als Foodjournalist und erfolgreicher Kochbuchautor einen Namen gemacht hat.Sebastian Dickhaut hat beides von der Pike auf gelernt: das Kochen und das Schreiben. Nach seiner Koch-Lehre arbeitet er vier Jahre lang in Frankfurts exklusiver Gastronomie und volontiert daraufhin bei einer hessischen Tageszeitung. Im Anschluss arbeitet er mehrere Jahre als Redakteur bei einem Kochbuch Verlag und macht sich 1995 schließlich als freier Autor und Journalist selbständig. Er gründet den Münchner Gastro-Führer DelikatEssen, schreibt Food-Reportagen, entwickelt Rezepte - und erfindet 1998 gemeinsam mit Sabine Sälzer das Konzept zu "Basic cooking", der erfolgreichsten und innovativsten Einsteiger-Kochbuchreihe der letzten Jahre. Nach drei Jahren voller Kochen und Schreiben in Sydney gründet Sebastian Dickhaut in München das Werkstattbüro "Die Kocherei", wo er heute Workshops veranstaltet, Bücher schreibt und Food-Konzepte für verschiedene Medien entwickelt.Er hat ein Herz für die Küchen Australiens, Japans und Österreichs und ist Mittagesser aus Leidenschaft. Mehr dazu unter: www.rettet-das-mittagessen.dePreise:

Basic cooking: World Cookbook Award für das beste Grundkochbuch 1999.

Basic baking: Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland 2000.

---

Tanja Dusy ist freie Foodjournalistin in München, orientiert sich bei ihrer Arbeit am Puls der Zeit und ist ein echter Profi beim Thema Ernährungstrends. Ihre Rezepte in zahlreichen Büchern überzeugen seit vielen Jahren durch Kreativität und absolute Verlässlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kochen wie in Indien«

Leseprobe vom

Kochen wie in Indien

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Länderküche


Authentisch kochen wie in Indien – dieses Kochbuch zeigt die wahren Geheimnisse der indischen Küche!

 

Eintauchen in die aromatische, bunte und würzige Küche Indiens, wer träumt davon nicht? Diesen Traum können Sie sich jetzt nach Hause holen und mit dem neuen Kochbuch der YouTube-Stars von Lucky Recipes selbst köstliche Mahlzeiten zubereiten. Das wunderschön gestaltete Rezeptebuch gewährt nicht nur einen tiefen Blick in das Land Indien, es zeigt auch, wie man auf einfache und schnelle Weise die traditionellen Gerichte zubereiten kann. Zu ausgewählten Rezepten gibt es unterhaltsame und informative Kochvideos der Autoren, die über einen QR-Code abgerufen werden können. Nachkochen war nie einfacher!

 

Indisch kochen …

… ist gar nicht schwer. Dazu braucht es nur ein gut gefülltes Gewürzregal und leckere Rezepte, die alltagstauglich sind und funktionieren. Genau das vermitteln die beiden Autoren – kreative Rezepte, die man auch nach Feierabend oder in der Studentenküche zubereiten kann. Vorspeisen und Basics, die einfach alle lieben Streetfood wie frisch vom Markt Hauptgerichte mit Fisch & Fleisch Warme, sättigende Rezepte die vegetarisch und vegan sind Brot & Reis – einfach unverzichtbar Süßes – für den Geschmack von Bollywood

 

Abwechslungsreich Kochen

Sind Sie auch immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten, die Sie zu einem Dinner mit Freunden servieren können? Gastfreundschaft wird in Indien großgeschrieben, weshalb sich aus den Speisen im Buch tolle Buffets für Familien zusammenstellen lassen. Naanbrot mit Tamarindenchutney, Chicken Tikka Masala und Mango-Kulfi-Eis Samosas aus dem Ofen, Aprikosenhähnchen sowie Gulab Jamun Poori, Paneer mit Ingwer und Kokos und Kichererbsen-Kokos-Konfekt

überzeugen als Menüs sicher auch Ihre Gäste.

 

---

Die beiden Deutsch-Inder Indrani Roychoudhury und Robi Banerjee vermitteln auf ihrem YouTube Channel „Lucky Recipes“ wie man ganz einfach authentisch indisch kochen kann. Mit ihren Rezepten – von traditionell bis modern – begeistern sie nicht nur Curry-Fans. Indisch Kochen haben Indrani und Robi von ihrer Familie gelernt. Auf ihren Reisen entdecken die beiden stets neue Geheimnisse der indischen Küche und teilen ihr Wissen mit ihrer Community.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Frühling, Sommer, Gemüse!«

Leseprobe vom

Frühling, Sommer, Gemüse!

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Verliebt in junges Gemüse

Geht es uns nicht allen so, dass wir uns danach sehnen, die Liebe immer wieder neu zu entdecken? Dass wir uns insgeheim wünschen, mal wieder überraschende Seiten am anderen zu erleben? Wenn man sich mal eine Weile nicht sieht, klappt das meistens bestens. Wenn endlich die Wiedersehenszeit naht, so wie beim jungen Gemüse, das uns nach dem Winter auf dem Markt anlacht, kann es durchaus passieren, dass wir denken: Hey, so kennen wir die ja gar nicht! So eine Frischekur für die Liebe ist auch das neue GU-Kochbuch Frühling, Sommer, Gemüse!. Es zeigt unsere Lieblinge Spargel, Tomaten, Radieschen, Zucchini und viele andere Gemüsesorten in einem ganz neuen Licht. Die neuen Rezepte für die schnellen, sommerleichten Gemüsegerichte machen einfach gute Laune!

Wow, das sind ja ganz neue Seiten! Schon mal Spinat auf cremig-orientalische Art zubereitet? Oder Ofentomaten in den Salat getan? Oder dem Mangold eine erfrischend fruchtige Partnerin in Form von Zitronenbutter zur Seite gestellt? Cornelia Schinharl, die seit vielen Jahren für GU erfolgreich als Kochbuchautorin arbeitet und für ihre leckeren Rezepte mehrfach ausgezeichnet wurde, überzeugt in Frühling, Sommer, Gemüse! wieder mit einer Fülle an Ideen für einfache vegetarische Gerichte. Die machen nicht nur Liebhabern von vegetarischem Essen Lust aufs Kochen, sondern allen, die auf der Suche nach neuen Rezepten für Gemüse sind – ob mit oder ohne Fleisch und Fisch. In Frühling, Sommer, Gemüse! treffen wir sogar einige alte Bekannte wieder: Mairübchen, dicke Bohnen und Artischocken – mit einfachen vegetarischen Gerichten, die so leicht sind wie der Frühling und so aromatisch wie die Luft im Süden.

---

Cornelia Schinharl interessierte sich schon immer für kulinarische Themen. Nach einer fundierten Ausbildung bei einer bekannten Food-Journalistin machte sie sich 1985 als Redakteurin und Autorin selbständig. Seither sind zahlreiche Kochbücher von ihr erschienen. Als Italienfan ist sie seit einigen Jahren vor allem in der Toskana unterwegs, auf der Suche nach neuen Rezepten und Geschichten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das erste Kochbuch«

Leseprobe vom

Das erste Kochbuch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Grundkochbücher


Das ultimative Kochbuch für Anfänger

„Kannst du kochen?“ – diese Frage beantwortest du ab sofort nur noch mit einem eindeutigen „Ja!“. Mit diesem Kochbuch für Anfänger geht in deiner Küche nämlich garantiert nichts mehr schief. Trau dich und starte jetzt mit unseren Einsteiger-Rezepten – einfach und cool erklärt, ohne unnötiges Chichi. Schon bald bist du ein Held am Herd!

Dieses Kochbuch wird dein Leben verändern. Endlich ist Schluss mit dem Mittagessen in der Mensa und den abendlichen Bestellungen beim Lieferservice. Hast du erst einmal kapiert wie kochen funktioniert, wirst du die Finger gar nicht mehr vom Kochlöffel lassen können. 50 Grundrezepte warten in „Das erste Kochbuch“ darauf, von dir ausprobiert und verputzt zu werden.

„Das erste Kochbuch“: So funktioniert dein Kochbuch für Anfänger

Du denkst, du bekommst nicht mal das leichteste Rezept hin? Glaub an dich: Yes, you can! Und zwar mit dem richtigen Prinzip. Schließlich steckt hinter jedem Gericht eine ganz simple Methode.

1.) Wir erklären dir das Grundprinzip eines Rezepts – ohne Schnickschnack mit Konzentration auf das Wesentliche.

2.) Wir stellen dir einen Prototyp zum Ausprobieren vor – einfach aber lecker.

3.) Wir nehmen dich mit in unser Kreativlabor: Hier kannst du nach Lust und Laune variieren, dich ausprobieren und bei deinen Freunden mächtig Eindruck machen.

Verstanden? Prima, dann können wir ja loslegen.

Schnell geschüttelt, gerührt oder gemixt: Kochrezepte für Anfänger

Keine Lust mehr auf langweiliges Fertig-Salatdressing und ödes Pesto aus dem Glas? Unsere Kochrezepte für Vinaigrette und Pesto Genovese hast du schnell verstanden und fix zubereitet. Auch Gemüse-Antipasti oder eine flotte Cremesuppe kommen bei dir bald nur noch selbst gemacht auf den Teller. Keine Sorge: Schritt für Schritt erklärt, gelingen dir die ersten eigenen Kochversuche garantiert.Kochbuch für Anfänger – besser als der Lieferservice

---

Matthias F. Mangold, freier Foodjournalist und FEC-Mitglied, betreibt seit Jahren seine eigene erfolgreiche Kochschule (www.genusstur.de). In seinen Kursen hat er den Ehrgeiz, seinen Teilnehmern ganz individuelle Wege ins Abenteuer Kochen aufzuzeigen. In diesem Buch öffnet er seine kenntnisreiche Schatzkiste der Tipps, Tricks, Ideen und Rezepte, für Einsteiger und für Fortgeschrittene.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Garen im Päckchen«

Leseprobe vom

Garen im Päckchen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU KüchenRatgeber_2005


Ob im Alltag oder zu besonderen Anlässen, das Garen im Päckchen bereichert jeden kulinarischen Anlass. Eine schützende Hülle aus Papier, Folie, Bananenblatt, Bratschlauch, Meersalz oder Teig versiegelt die Zutaten. So können Fleisch, Fisch, Gemüse und Co. ihr volles Geschmackspotential entfalten und kommen dabei nahezu ohne Zugabe von Fett aus. Diese schonende Garmethode garantiert saftig zarte und vor allem wunderbar aromatische Ergebnisse. Damit sorgen die rund 50 kleinen raffinierten Aromapakete für Überraschung am Esstisch. Ob fruchtige Mozzarella-Säckchen, Minz-Doraden im Salzmantel, Gewürz-Hähnchen, Rote-Bete-Risotto oder Apfel-Ingwer-Crumble - der Päckchenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Die richtige Falttechnik ist schnell gelernt und so lassen sich alle Gericht ganz einfach und entspannt vorbereiten. Bunte Päckchenmenüs und charmante Dekoideen begeistern auch Gäste.

---

Dagmar Reichel ist Diplom-Oecotrophologin. Sie startete ihre berufliche Karriere in einem Münchner Weinverlag, der ihre Liebe zu feinen Getränken weckte. Als selbstständige Autorin und Redakteurin ist es ihr immer wieder ein Anliegen und eine Herausforderung aus frischen Zutaten in kurzer Zeit raffinierte Gaumenfreuden zu zaubern.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vegetarisch kochen«

Leseprobe vom

Vegetarisch kochen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Vegetarische Küche versteckt sich nicht mehr in der Müsli- und Körnerecke und ist schon längst zu einer zeitgemäßen, bewussten Ernährungsweise herangewachsen. Egal ob Vollzeit- oder Gelegenheitsvegetarier - lt. Forsa Institut 8 Prozent der deutschen Bevölkerung - bei beiden steht Vegetarismus nicht nur für die Sorge für sich und die Gesundheit sondern auch für die Sorge für Umwelt, Tier- und Naturschutz - letztendlich für Nachhaltigkeit. Und weil eine zeitgemäße vegetarische Ernährung mehr bedeutet, als nur auf Fleisch zu verzichten, bieten wir abwechslungsreiche, alltagstaugliche vegetarische und auch vegane Rezeptideen, die praktischerweise im Baukastensystem alle untereinander kombinierbar sind. Nach dem Motto: So lecker kann zeitgemäße Veggie-Küche sein!

---

Tanja Dusy ist freie Foodjournalistin in München, orientiert sich bei ihrer Arbeit am Puls der Zeit und ist ein echter Profi beim Thema Ernährungstrends. Ihre Rezepte in zahlreichen Büchern überzeugen seit vielen Jahren durch Kreativität und absolute Verlässlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen