Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sila's Orientküche«

Leseprobe vom

Sila's Orientküche

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Autoren-Kochbücher


Echt türkisch kochen und die Lieblingsrezepte von Schauspielerin Sila Sahin kennenlernen? Mit diesem Kochbuch geht das ganz leicht!

 

Köfte, gefüllte Weinblätter, Gözleme oder türkischer Reispudding – wir lieben die traditionellen türkischen Gerichte und Snacks. Aber selbst zubereiten? Das war bisher immer zu aufwendig. Jetzt zeigt Sila Sahin aber, wie leicht und schnell man selbst die orientalischen Speisen zubereiten kann. Wunderschön fotografiert und mit viel persönlichen Details erzählt sie in ihrem ersten Kochbuch, warum sie das Kochen liebt.

 

Traditionelle und echte Rezepte

<iframe allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="" frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/Cfz43_AGllE" width="560"></iframe>

In der Türkei wird viel gemeinsam gekocht und gegessen – die Mahlzeit ist immer auch Teil des Familienlebens. Sila Sahin gewährt Einblicke in ihre eigene Geschichte und teilt Geheimtipps ihrer Mama. Nicht nur in dem Kapitel „Für die große Tafel“ finden sich Gerichte für Gäste, auch die meisten anderen Kreationen eignen sich als Buffet. Zum Beispiel:

Selbstgemachte Gözleme mit Spinat

Gemüse-Köfte mit Rinderhack

Artischockenböden mit Gemüsefüllung

Linsen-Fava

Gebratene Sardellen mit Zitronen-Aioli

 

Schnelle und alltagstaugliche Rezepte

Internationale Rezepte müssen nicht immer ausgefallen sein. Die Gerichte aus dem Buch können mit ganz normalen Zutaten aus dem Supermarkt zubereitet werden, sind schnell und einfach, oft in weniger als 30 Minuten gekocht, und passen super in den Alltag einer jeden Familie.

 

Diese Vorteile bietet dir das Rezeptebuch:

Frühstücksrezepte mit orientalischem Touch

Süße Sünden zum Schlemmen und Verwöhnen

Familien-Mittagessen mit Kinderlieblingen

Tolle Ideen für Gäste & Feste

Healthy Week – gesunde Rezepte die satt machen

 

Türkisches Kochbuch – jetzt endlich alltagstauglich

Nicht nur traditionelle, sondern auch neue und moderne Rezepte zeigt die Autorin. Da Sila Sahins Mann vegetarisch isst, lernen Sie einige Familienhighlights kennen. Unbedingt probieren müssen Sie diese Veggie-Hits:

Türkischer Bauernsalat mit Avocado

Auberginen mit Safranjoghurt

Bulgur-Pilz-Pilaw

Letscho von Samis Mutter

Veggie-Döner

---

Die deutsch-türkische Schauspielerin Sila Sahin, unter anderem bekannt aus „GZSZ“, „Hafenkante“, „Lindenstraße“ und „Offscreen“, ist aktuell in der Serie „Nachtschwestern“ zu sehen. Die Mutter zweier Kleinkinder begeistert über 380.0000 Follower auf Instagram mit ihren Koch-Storys und lebt den modernen Alltag einer jungen Frau, die Kinder, Karriere und den vegetarischen Ehemann unter einen Hut bringen muss – und das schafft die Berlinerin mit viel Charme und einer großen Portion Fröhlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Reisehunger«

Leseprobe vom

Reisehunger

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Die besten Rezepte gegen Fernweh!

Die schönsten Reisen führen zu den Töpfen der asiatischen Küche, finden Sie nicht? Oder zu denen der mediterranen und orientalischen Küche? Oder lieber dorthin, wo es richtig gutes amerikanisches Essen gibt? Oh, wenn man sich da bloß entscheiden könnte! Obwohl – eigentlich ist das gar nicht mehr nötig! Die Food-Bloggerin Nicole Stich geht für ihr Leben gern auf Reisen und hat in Dubai, Singapur, den USA und von Portugal bis Griechenland in duftende, brodelnde Töpfe geguckt. Sie kann wunderbar davon erzählen, lebendig und voller Flair, weil sie den Geschmack der Dinge, die sie unterwegs gekostet hat, noch auf der Zunge trägt. Wenn man ihr neues Buch Reisehunger liest, bekommt das Fernweh plötzlich ein ganz anderes, naheliegendes Ziel: die eigene Küche, um mal eben schnell ihre tollen Rezepte nachzukochen!

Reisen, die man kochen kann: Die schönsten Rezepte und Fotos ihrer persönlichen Foodie-Entdeckungstour hat Nicole Stich jetzt in ihrem Buch Reisehunger für uns zusammengestellt, gespickt mit charmanten Erinnerungsschnipseln: vom Trubel im türkischen Basar, vom ultimativ cremigen Cheese Cake, oder wie eine original griechische Fischsuppe schmeckt, wenn man sie direkt am Hafen genießt. Unterwegs war sie in den USA, Portugal, Frankreich, Italien, Griechenland, der Türkei, in Dubai und Singapur – in dieser Reihenfolge sind auch die Rezeptkapitel ihres Buches angeordnet. Darin verrät sie die besten Rezepte für landestypische Gerichte. In Singapur hat sie unter anderem diese köstlichen Dinge probiert:

Gemüse-Fritter

Dim Sum

Die ultimativen Currynudeln

Black Sticky Kokosreis mit Mango

Vietnamese Coffee Eis

 

---

Nicole Stich ist eine von Deutschlands bekanntesten Food-Bloggerinnen im Internet. Ihr Foodblog deliciousdays.com, vom US-Magazin TIME zu einer der coolsten websites prämiert, wird weltweit mit Begeisterung genutzt. Für die hauptberufliche Designerin war der Einstieg 2005 in die Foodbloggerszene erst reines Hobby, inzwischen konzentriert sich ihr kreatives Arbeiten vollkommen auf Foodblog, Buch und das Kochportal von GU, die küchengötter.de. Bei Gräfe und Unzer hat Nicole Stich mittlerweile vier Bücher veröffentlicht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kochen wie in Portugal«

Leseprobe vom

Kochen wie in Portugal

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Köstliche Gerichte vom Atlantik – echt portugiesisch kochen ist jetzt ganz einfach!

 

Die Küche Portugals ist so bunt wie das Land selbst. Zwischen Meer und Bergen, grünem Hinterland und trockenen Küstenstrichen haben sich viele Einflüsse der Seefahrer festgesetzt, die Sie in diesem neuen und wunderschön gestalteten Kochbuch kennenlernen dürfen. Der gebürtige Portugiese Antonio Bras nimmt Sie mit in sein Heimatland und zeigt die besten Gerichte aus Nord und Süd, Ost und West.

 

Traditionelle & moderne Rezepte

Ähnlich wie die spanischen Tapas zählen auch die portugiesischen Vorspeisen rund um Fischküchlein, Meeresfrüchte und Kroketten zum Besuch im Atlantikstaat dazu. Mit den einfachen Rezepten können Sie diese Köstlichkeiten jetzt ganz einfach Zuhause nachkochen.

Für eine große Tafel mit Freunden schaffen Sie so ein Buffet aus:

Frittierten Maiswürfeln

Miesmuscheln in Tangoa-Sauce

Stockfischkroketten

Tomatensalat mit gerösteter Paprika

 

Alles aus einem Topf

Die Portugiesen bereiten gerne Gerichte aus einem großen Topf zu – die zwar lange köcheln, dafür aber viel Geschmack bei wenig Arbeit und wenig Abwasch bedeuten. Sie eignen sich für Familien sowie für Feste mit Verwandten und schmecken auch im stressigen Alltag. Fisch, Meeresfrüchte, Bohnen sowie portugiesische Wurst spielen dabei oft die Hauptrolle. Lernen Sie diese Hauptgerichte kennen:

Gefüllte Tintenfische

Brotsuppe mit Garnelen und weißem Portwein

Rotbrasse aus dem Ofen mit Quetschkartoffeln

Geschmortes Kaninchen aus Transmontana

 

Naschen wie in Portugal

Wer kennt sie nicht – die berühmten Pastéis de Nata? Feine Puddingtörtchen, die man an jeder Straßenecke kaufen kann. Und nun auch selbst machen. Aber nicht nur das, denn Portugal hat sehr viele mehr Desserts und Nachtische zu bieten. Zu gerne sitzt man mit einem Espresso im Freien und gönnt sich ein süßes Stückchen.

Lissabonner Milchcreme – mit Limette und Zimt

Arme Ritter auf portugiesische Art

Himmelsspeise – ein Schichtdessert

Saftiger Orangenkuchen

 

Tauchen Sie mit dem Autor ein in die echte Atlantikküche und lernen Sie die vielfältigen Aromen Portugals kennen.

---

Antonio Bras ist gebürtiger Lissaboner und lebt seit 1972 im Raum Stuttgart. Als Kind begeisterte er sich für das Kochen an der Feuerstelle bei seinen Pateneltern auf dem Land. Heute gibt der Medienkünstler in privaten Kochsessions das Wissen der traditionellen und modernen portugiesischen Küche passioniert weiter.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ramen«

Leseprobe vom

Ramen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Japanische Küche für Anfänger – jetzt selbst Ramen kochen wie in Japan!

Japan Reisende und Fans des asiatischen Landes lieben Ramen. Nicht nur, dass es ein Nationalgericht des Inselstaates ist, es lässt sich auch auf 1001 Art zubereiten. Ganz egal ob vegetarisch, vegan, mit Fleisch oder mit Fisch und Meeresfrüchten – die Varianten der Suppe sind unendlich. Die preisgekrönten Autoren Sarah Schocke und Alex Dölle zeigen in ihrem neuen Ramen Kochbuch, wie einfach und schnell auch Anfänger das typische Gericht aus der japanischen Küche nachkochen können.

Japan Kochbuch – nur mit Ramen

Mehr als 35 Rezepte mit Kochtipps für Beginner und Anweisungen für Hobbyköche überzeugen mit ganz viel Raffinesse und teils kinderleichten Zubereitungen. Zu Beginn geht es um das Prinzip Ramen – es wird erklärt, mit welchen Kombis man leckere Brühen herstellen kann und welche Einlagen und Toppings sich gut kombinieren lassen. Das Ramen 1x1 zeigt Brühe herstellen, Einlage zubereiten, Topping auswählen und Ramen Bowl anrichten – die Gäste können kommen.

Ramen Rezepte für jedermann

Klassische Ramen bestehen oft aus Fleischbrühe und haben Schweinebauch, Hühnchen oder Hackfleisch als Einlage. Genau dafür liefert das Buch im ersten Kapitel „Klassische Ramen“ eine Menge Kombinationsideen. Kochen Sie zum Einstieg doch einfach:

Sapporo Ramen mit Chinakohl, Schweinekrustenbraten und Bonito-Flocken

Teriyaki Chicken Ramen mit Sake, Lauch und Hähnchenbrust

Lachs-Garnelen-Ramen mit Wasabi, Garnelen und eingelegtem Ingwer

Cross-Over-Ramen für neue Kombinationen

Hier zeigen die beiden Autoren ihr ganzes Können, indem sie die klassischen Ramen international weiterspinnen. Es geht nach Italien, Kalifornien, Bayern und Mexiko und neben Fleisch- und Fischrezepten gibt es auch vegetarische und vegane Kreationen im zweiten Kapitel. Probieren Sie unbedingt:

California Ramen mit Avocado, Ei und Grünkohl

Bayrische Ramen mit Sauerkraut, Leberkäse und Schnittlauch

Vegane Seitan-Rettich-Ramen mit Limette, Frühlingszwiebeln und Sojasoße

Wer noch tiefer in die japanische Küche eintauchen will, der probiert sich an selbstgemachten Brühen und Würzsoßen aus Kapitel drei. Hier werden die Ramen-Nudeln selbst zubereitet, Tonkotsu Schweinefond angesetzt und eingelegte Eier vorbereitet. Zudem lernen Sie auch, Ingwer selbst einzulegen sowie Miso-Würze und Knoblauchöl in der eigenen Küche selbst herzustellen.

---

Sarah Schocke, Ökotrophologin, arbeitete mehrere Jahre als Redakteurin für den Gräfe und Unzer Verlag. Sie schreibt, kocht, isst und genießt leidenschaftlich gerne und so arbeitet sie als freie Fachjournalistin und Buchautorin in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Ernährung und Genussküche.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Taste of Bavaria«

Leseprobe vom

Taste of Bavaria

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Mountains, lakes, cowbells, dirndl, chamois beard plus a jug of beer and some crunchy pretzels under a blue-and-white sky - it sounds like paradise and that is what it is, our Bavaria! As Bavarians love their food, and like to eat it in the open air, you will find here everything the heart desires in the beer garden, from sausage and radish salad to pork brawn. All the Bavarian favourites are here ordered by the occasions and places where Bavarians like to enjoy them. For example the Friday dishes - as that is when even the most meat-loving Bavarian will not put any meat into his or her plate: delicious steamed dumplings with crunchy crusts. And yes, many traditional events like the erection of the maypole, the driving down of the cattle from the mountain pastures, church fairs and folk festivals magically attract tourists. Why? Because there are so many delicious Bavarian foods to sample - visual and culinary delights. Hello then!

---

Monika Schuster ist gelernte Köchin und Küchenmeisterin, die u.a. auch die Ladengastronomie des renommierten Feinschmeckerparadieses "Dallmayr" in München leitete. Neben Rezeptentwicklungen für Eckart Witzigmann und zahlreiche Industriekunden arbeitet Monika Schuster auch als Food-Stylistin für GU. Seit 1996 gibt sie Kurse in Kochschulen und kennt daher genau die Fragen und Nöte von Hobbyköchen. Für die Kochschule No.1 hat sie sämtliche Rezepte neu entwickelt.

www.monika-schuster.de

---

Anna Cavelius (M.A. Philosophie) studierte Philosophie und Geschichte in München, Siena und Salamanca. Seit 1995 schreibt sie als Autorin, Journalistin und Ghostwriterin über Gesundheits- und Lifestylethemen sowie Kulinaria. So ist sie unter anderem Co-Autorin der erfolgreichen Schlank-im-Schlaf-Reihe mit Bestsellerautor Dr. med. Detlef Pape. Als Ghostwriterin arbeitete sie mit Prominenten wie Uschi Obermaier und dem Ehepaar Viktoria und Heiner Lauterbach sowie Spitzenköchen wie Johann Lafer, Sarah Wiener, Thomas Thielemann oder Holger Stromberg zusammen. Sie kann sich begeistern für Ihre Familie, Freunde und Katzen und das Leben im Kleinen wie im Großen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vietnam«

Leseprobe vom

Vietnam

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Für die Sinne


Susanna Bingemer und Hans Gerlach haben Vietnam besucht und sich in das Land verliebt. Die kulinarische Vielfalt ist begeisternd, die Landschaft beeindruckend und die Menschen sind liebenswert und gastfreundlich. Sie haben die köstlich frischen Gerichte der Garküchen probiert, die Ursprünge und Variationen der Frühlings- und Glücksrollen erkundet und die karamellig schmeckenden Tontopfgerichte genossen. Sie berichten über die berühmte Kaiserküche aus Hue, die vegetarische Küche der buddhistischen Mönche und fanden heraus, was man mit der knallig pinkfarbenen Drachenfrucht anstellen kann. Beraten von dem Ethnologen Dr. Tien Huu, der lange in München ein vietnamesisches Restaurant betrieben hat, hat Hans Gerlach die besten Rezepte des Landes zusammengestellt. Die Reportagen von Susanna Bingemer vermitteln einen authentischen Einblick in Traditionen, Feste, das alltägliche Leben und die Kultur des Landes.

---

Susanna Bingemer ist ausgebildete Journalistin und Food-Autorin. Seit vielen Jahren schreibt sie für Magazine und in Büchern über kulinarische Traditionen und Trends. Dabei fasziniert sie besonders die Frage, wie Essen die Gesundheit beeinflusst. Ihr Wissen über gesunde Ernährung mit Superfood gibt sie auch in Kursen und auf ihrem Blog www.eatsleepgreen.de weiter. Susanna Bingemer lebt in München und betreibt dort gemeinsam mit Hans Gerlach das Büro "food und text". Für den GRÄFE UND UNZER VERLAG haben sie gemeinsam die Bücher "Kochen mit Superfoods" und "Superfoods. Kraftpakete aus der Natur" geschrieben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch«

Leseprobe vom

Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Das grüne Kochbuch ist das neue Standardwerk für alle, die gern mit frischen, saisonalen Produkten aus der Region kochen. Im Serviceteil erklärt Ernährungsspezialistin Dagmar von Cramm, was beim Einkauf wichtig ist und wie man dabei seine persönliche Öko-Bilanz verbessern kann. Sie stellt unbekanntere Zutaten wie Topinambur, Pastinaken oder Schwarzwurzeln vor und zeigt, wie sie schonend und energiesparend zubereitet werden. Danach geht es um Genuss pur! Über 250 leckere Rezepte verführen zum Sofort-Loskochen: einfache und schnelle, aber auch mal besondere, um Familie und Gäste zu verwöhnen. Wichtig ist auch, dass möglichst nichts im Abfall landet: So wird aus Radieschenblättern ein feines Süppchen und aus einem gekochten Huhn nicht nur eine leckere Hühnersuppe, sondern am nächsten Tag ein Grünes Frikassee. Viele zusätzliche Tipps zeigen, wie jeder im Alltag seinen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Natur leisten kann. Denn oft sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied ausmachen.

---

Dagmar von Cramm ist Diplom-Ökotrophologin, freie Fachjournalistin und Autorin einer Vielzahl von Büchern zum Thema Ernährung, Gesundheit und Gastlichkeit.Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Redakteurin bei einer großen Foodzeitschrift und machte sich dann selbständig. Sie verantwortete als Alleinautorin verschiedene Spezialhefte von "Meine Famile & Ich" und wurde zweimal mit dem Journalistenpreis der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) ausgezeichnet. Darüber hinaus veröffentlichte sie u.a. Fachbeiträge und Artikel für "Eltern", "Vogue", "Glamour", "Marie Claire", "Wellfit", "Eltern for family", "Spielen und Lernen", die "Badische Zeitung", "Bild am Sonntag", "Lisa Kochen & Backen" und "Rezepte mit Pfiff". Zahlreiche Titel von ihr sind im Gräfe und Unzer Verlag erschienen: "Feiern & Genießen mit Gästen", "Kochvergnügen vegetarisch", "Das große GU Familienkochbuch", "Lieblingsrezepte für Kinder", "Kochen für Babys", "Vegetarisch für Babys", "Das große GU Kochbuch Kochen für Kinder" und "Das Kinder-Koch-Alphabet" - um nur einige zu nennen.Dagmar von Cramm ist Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie im Food Editors Club. Als Ernährungsexpertin tritt sie regelmäßig in der SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" auf und wird im "ARD-Buffet" für "call ins" eingesetzt. Auch in zahlreichen anderen Sendungen ist sie als Expertin gefragt. In Sachen Kinderernährung berät sie neben der Gastronomie und Agenturen auch Institutionen, vor allem aber das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Winter-Gemüse«

Leseprobe vom

Winter-Gemüse

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Grundkochbücher


Die Gemüseauswahl ist im Winter groß - aber was kann man mit all den Knollen, Rüben und Krautköpfen denn so richtig Leckeres kochen? Wie wäre es mit Maronensuppe mit Chilizwiebeln oder Grünkohl-Lasagne mit Salsicce? Toll ist natürlich auch der Strudel mit Krautfüllung - lassen Sie sich einfach überraschen, was man aus den Gemüsen so alles machen kann. Ein kleiner Vorgeschmack der enthaltenen Rezepte:Wintersalat mit Topinambur, Sauerkrautauflauf mit Kassler, Feldsalat mit Preiselbeerdressing, Französische Zwiebelsuppe, Kartoffelblinis mit Rettich-Apfel-Salat, Grünkohl-Lasagne mit Salsicce, Lauwarmer Endivien-Kartoffel-Salat, Schwarzer Rettichsalat mit Forellenfilets und viele mehr...

---

Cornelia Schinharl interessierte sich schon immer für kulinarische Themen. Nach einer fundierten Ausbildung bei einer bekannten Food-Journalistin machte sie sich 1985 als Redakteurin und Autorin selbständig. Seither sind zahlreiche Kochbücher von ihr erschienen. Als Italienfan ist sie seit einigen Jahren vor allem in der Toskana unterwegs, auf der Suche nach neuen Rezepten und Geschichten.

---

Tanja Dusy ist freie Foodjournalistin in München, orientiert sich bei ihrer Arbeit am Puls der Zeit und ist ein echter Profi beim Thema Ernährungstrends. Ihre Rezepte in zahlreichen Büchern überzeugen seit vielen Jahren durch Kreativität und absolute Verlässlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Thailand«

Leseprobe vom

Thailand

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Haben Sie heute schon Reis gegessen? Mit dieser freundlichen Frage begrüßt man sich in Thailand! Reis ist allerdings längst nicht alles, was die thailändische Küche zu bieten hat: ob Garnelensuppe mit Zitronengras oder Rindfleischsalat mit Koriander, im tropischen Klima wächst eine Fülle von Gemüsen und Früchten, Kräutern und Gewürzen - und landet inzwischen auch bei uns frisch und knackig im Laden. Drachenfrucht zubereiten? Hier steht, wie’s geht! Fisch im Bananenblatt? Ruckzuck gebastelt! Das Autorenteam serviert Ihnen über 90 thailändische Originalrezepte, von der klassischen Garnelensuppe über den sauer-scharfen Papayasalat bis zur aktuellen Variante des grünen Thaicurry mit Auberginen. Dazu gibt es Wissenswertes rund um die wichtigsten Zutaten aus der Thai-Küche, das Ganze garniert mit echten Küchengeheimnissen aus Thailand und Tipps zur stilechten Tischdeko.

---

Margit Proebst studierte Kunstgeschichte und Philosophie in München. Daneben baute sie einen kleinen Partyservice auf und arbeitete auch als Foodstylistin. Ihre Liebe zur Kunst und zu gutem Essen führt sie regelmäßig auf ausgedehnte Reisen, bevorzugt durch Italien, Spanien und Frankreich, wodurch ihre Sammlung an Rezepten und Kochbüchern kontinuierlich wächst.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Indisch kochen«

Leseprobe vom

Indisch kochen

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU KüchenRatgeber_2005


So abwechslungsreich wie die Landschaften und Menschen des riesigen indischen Subkontinents, so vielfältig ist auch die indische Küche. Aber ob höllisch scharfer Fisch aus Goa, mild-cremige nordindische Currys oder vegetarische Gujarati-Gerichte, eines haben sie alle gemeinsam: die Vorliebe für duftende Gewürze. Das Gute daran: Schon eine übersichtliche Gewürz-Grundausstattung erlaubt es, in die indische Küche hineinzuschnuppern. Mit diesem Buch kommen daher auch Einsteiger in den Genuss von authentischen Gerichten wie kokosnussigem Gemüse-Linsen-Curry, fruchtigem Mango-Huhn und mildem Fisch in Joghurtsauce. Ausführliche Schritt-für-Schritt-Beschreibungen, Warenkunde und Bezugsadressen für indische Zutaten sorgen dafür, dass vom Einkaufen bis zum Servieren alles garantiert gelingt.

---

Tanja Dusy ist freie Foodjournalistin in München, orientiert sich bei ihrer Arbeit am Puls der Zeit und ist ein echter Profi beim Thema Ernährungstrends. Ihre Rezepte in zahlreichen Büchern überzeugen seit vielen Jahren durch Kreativität und absolute Verlässlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen