Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kiefer & Zähneknirschen Schmerzen selbst behandeln«

Leseprobe vom

Kiefer & Zähneknirschen Schmerzen selbst behandeln

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Ratgeber Gesundheit


Endlich wieder schmerzfrei!

Viele Menschen leiden unter Kieferschmerzen und nächtlichem Zähneknirschen. Das hat auf ausstrahlende Nebenwirkungen und scrhänkt ein. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht hat zusammen mit seiner Frau, der Ärztin Dr. Petra Bracht eine einzigartig wirkungsvolle Methode gegen solche Schmerzen entwickelt.

Mit der Erfahrung aus über 30-jähriger Forschung und therapeutischer Praxis erklären die Autoren, warum die Entstehung vieler Schmerzen bisher falsch verstanden wurde. Die wahre Ursache sind meist zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien. Mit einem hoch effizienten, speziell entwickelten Übungsprogramm aus Light-Osteopressur, Dehnungs- und Kräftigungsübungen sowie Faszien-Rollmassage leitet Roland Liebscher-Bracht persönlich die Selbstbehandlung an.

Was dieses Buch bietet:

Verstehen wie Kieferschmerzen entstehen und warum herkömmliche Therapien meist nicht dauerhaft helfen

Akute Schmerzen im Kieferbereich spontan durch Selbstbehandlung auflösen

Das einzigartige speziell entwickelte Liebscher & Bracht Übungsprogramm

Auf Dauer schmerzfrei bleiben 

 

---

Roland Liebscher-Bracht hat über 8.000 Ärzte und Therapeuten ausgebildet und ist Bestseller-Autor von „Die Arthrose-Lüge“ und „Deutschland hat Rücken“. Mit seinem revolutionären Schmerzverständnis begleitete unzählige Patienten auf ihrem

Weg in die Schmerzfreiheit.

---

Dr. Petra Bracht hat sich in ihrer Arztpraxis auf die Bereiche Schmerzen und Ernährung

spezialisiert und hat bereits mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlich, u.a. den

Bestseller "Intervallfasten".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Superorgan Mikrobiom«

Leseprobe vom

Superorgan Mikrobiom

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Wie der Mensch von seinen Bakterien abhängt

Billionen von Mikroorganismen und Bakterien leben auf unserer Haut, im Mund oder im Darm – sie werden Mikrobiom genannt. Jeder Mensch hat seine ganz eigene Bakterienzusammensetzung, sie ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Vor allem die Bakterien im Darm stehen derzeit im Fokus der Wissenschaftler. So zeigen erste Forschungsergebnisse, dass das Mikrobiom nicht nur unsere (Darm)gesundheit, unser Immunsystem und unser Gewicht steuert, sondern auch unsere psychische und seelische Verfassung sowie unseren Alterungsprozess. Neben der hoch spannenden Darstellung des aktuellen Forschungsstands zeigt das Buch, wie wir selbst mit der richtigen Pflege unseres Superorgans chronische Erkrankungen verhindern und länger gesund leben.

---

Dr. Nicole Schaenzler ist promovierte Philologin und seit längerem als

Medizinjournalistin tätig. Als Fachautorin hat sie zahlreiche Bücher zu medizinischen

Themen verfasst. Sie ist Herausgeberin eines Gesundheitsmagazins in München.

---

Priv.-Doz. Dr. med. Florian Beigel, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologe, praktiziert in einer Facharztpraxis in München und forscht an der LMU. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen.​

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Krank ohne Grund? Hormone aus dem Lot«

Leseprobe vom

Krank ohne Grund? Hormone aus dem Lot

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Ärztin und Psychologin Dr. Scheuernstuhl berichtet hier von Menschen, die jahrelang mit verschiedensten Medikamenten fehlbehandelt wurden und die – scheinbar – krank ohne Grund waren. Denn leider ist es nicht so selten, dass Ärzte bei Beschwerden nicht die eigentliche Ursache finden; in der Folge werden auch nur Symptome behandelt, die Krankheit aber bleibt.

Die Autorin zeigt anhand spannender Fälle aus ihrer Praxis und auf Basis eigener Erfahrungen, dass hinter Erkrankungen häufig ein gestörtes Gleichgewicht von Geschlechtshormonen und Vitalstoffen steckt, und sie erklärt, wie sich mit ganzheitlicher biologischer Hormontherapie und Vitalstoffgaben gute Heilerfolge erzielen lassen. Migräne, Gelenk- und Muskelschmerzen, Herzprobleme, Depressionen und viele andere Beschwerden mehr lassen sich so therapieren und beginnende Autoimmunerkrankungen ausbremsen.

In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie zur ganzheitlichen Diagnose und Therapie, u.a. mit bioidentischen Hormonen, wissen müssen.

---

Dr. med. Dipl.-Psych. Annelie F. Scheuernstuhl ist Fachärztin für Allgemeine Medizin, Psychosomatik und Naturheilkunde. Neben dem Studium der Medizin absolvierte sie ein Psychologiestudium mit dem Ziel, eine ganzheitliche Ausbildung zu erreichen. Ihr Anliegen sind sanfte, ganzheitliche Therapien, wobei ihr Spezialgebiet seit vielen Jahren die natürliche, biologische Hormontherapie ist. Um diese ganzheitlich wirksame Therapie weiter bekannt zu machen, veranstaltet sie regelmäßig Seminare und Weiterbildungen für ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen und andere Berufsgruppen im Gesundheitsbereich wie Hebammen und Krankenschwestern, PhysiotherapeutInnen und ApothekerInnen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Right Breathing«

Leseprobe vom

Right Breathing

Buch&media


Can you blow out a candle from one-meter distance? Are you breathing properly? Through the nose? With the diaphragm? Do you admit the natural breathing impulses of yawning, sighing, crying and laughing? Do you breath out deeply enough? Do you give yourself a pause after exhaling? No? In this case you should find out more about breathing training and therapy.

A correct breathing training reestablishes the physical/emotional balance and is at the same time a successful means for improving numerous complaints, e.g. the respiratory organs, the cardiovascular system, the gastrointestinal system, as well as speech disorders.

---

Hiltrud Lodes, MA, Studium der Germanistik und der Sporterziehung, unterzog sich einer fachspezifischen Ausbildung in vielen Methoden der Atem-, Entspannungs- und Bewegungstherapie, die sie in zahlreichen Workshops und Kursen in München und ganz Deutschland gegeben hat. Als Atempädagogin (AFA) hat sie die Funktionen der Atmung von verschiedenen Therapeuten in Deutschland und den USA gelernt und hat sich mit dem gesamten Kaleidoskop von therapeutischen Unterströmungen in Deutschland seit 1967 vertraut gemacht, das sie direkt bei ihrer Arbeit anwendet. In Zusammenarbeit mit seriösen Therapeuten hat sie sich mit den Methoden der humanistischen Psychologie vertraut gemacht. Sie hat eine Lizenz, die natürliche Heilung zu praktizieren und ist eine leidenschaftliche Therapeutin. Im Jahr 1980 wurde sie die erste deutsche Trainerin für Postural Integration als Assistent von Jack Painter Phd. Sie gründete das Institut für ganzheitliche Therapie und Postural Integration in ihrer Naturheilpraxis in München.

Hiltrud Lodes lebt seit 1983 in Puerto de Mogan, Gran Canaria, Spanien, in Casa Lila Apartments, wo sie verschiedene natürliche Heilbehandlungen anbietet. Sie leitet ihre eigenen Seminare und Gastseminare. In Casa Lila können auch Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rücken & Bandscheiben Schmerzen selbst behandeln«

Leseprobe vom

Rücken & Bandscheiben Schmerzen selbst behandeln

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Ratgeber Gesundheit


Endlich wieder schmerzfrei!

Jeder Vierte leidet unter Rückenschmerzen, und die bleiben oft selbst nach Operationen. Das schränkt die Lebensqualität stark ein. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht hat zusammen mit seiner Frau, der Ärztin Dr. Petra Bracht eine einzigartig wirkungsvolle Methode gegen solche Schmerzen entwickelt.

Mit der Erfahrung aus über 30-jähriger Forschung und therapeutischer Praxis erklären die Autoren, warum die Entstehung vieler Schmerzen bisher falsch verstanden wurde. Die wahre Ursache sind meist zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien. Mit einem hoch effizienten, speziell entwickelten Übungsprogramm aus Light-Osteopressur, Dehnungs- und Kräftigungsübungen sowie Faszien-Rollmassage leitet Roland Liebscher-Bracht persönlich die Selbstbehandlung an.

Was dieses Buch bietet:

Verstehen, wie Rücken & Bandscheibenschmerzen entstehen und warum herkömmliche Therapien meist nicht dauerhaft helfen

Akute Rückenschmerzen spontan durch Selbstbehandlung auflösen

Das einzigartige speziell entwickelte Liebscher & Bracht Übungsprogramm

Auf Dauer beweglich und schmerzfrei bleiben 

 

---

Roland Liebscher-Bracht hat über 8.000 Ärzte und Therapeuten ausgebildet und ist Bestseller-Autor von „Die Arthrose-Lüge“ und „Deutschland hat Rücken“. Mit seinem revolutionären Schmerzverständnis begleitete unzählige Patienten auf ihrem Weg in die Schmerzfreiheit.

---

Dr. Petra Bracht hat sich in ihrer Arztpraxis auf die Bereiche Schmerzen und Ernährung

spezialisiert und hat bereits mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, u.a. den

Bestseller "Intervallfasten".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Weg aus dem Trauma«

Leseprobe vom

Mein Weg aus dem Trauma

tredition


Eine Frau kämpft ums Überleben. In besseren Phasen funktioniert sie wie eine Marionette, in schlechteren bestimmen Panikattacken, Selbstmordgedanken und Schmerzen ihr tägliches Leben. Bis sie eines Morgens eine Entdeckung macht, die ihr Leben verändert. Nach der Realisierung eines erlittenen Kindesmissbrauchs, führt sie einen beeindruckenden Kampf zurück ins Leben.

Authentisch und berührend beschreibt Christine Striebel ihren persönlichen Weg durch die Tiefen und Höhen einer Traumatherapie. Ihre Mut machende Erfahrung:

Die Heilung alter, seelischer Verletzungen ist möglich!

Dies ist die erweiterte 2. Auflage von "Die Heilung meines Traumas".

Hierbei wurden die Übungen so umgeschrieben, dass sie für Alltagsprobleme alleine angewendet werden können. Und was Traumatisierten helfen kann, das kann auch allen anderen Menschen das Leben erleichtern.

Freuen Sie sich auf neue Erfahrungen!

---

Das Tagebuchschreiben wurde Christine Striebel zum Rettungsanker, nachdem im Alter von 41 Jahren die Erinnerungen an die sexuelle Gewalt ihrer Kindheit zurückkehrten. Es folgte eine schwere Zeit, in der sie sich dem Tod oft näher fühlte als dem Leben. Nachdem sie mithilfe von Therapien zurück ins Leben gefunden hatte, wollte sie der Welt zeigen, dass man ein solches Trauma überwinden kann. Ihr Überlebenstagebuch arbeitete sie um – zu ihrem ersten Selbsthilfebuch „Nicht allein. Überstützung von Betroffenen sexueller Gewalt“, das sie 2004 veröffentlichte. Es folgten die Bücher „Schritt für Schritt ins Leben“ und „Die Heilung meines Traumas“.

Die 1952 in Stuttgart geborene Autorin arbeitete als Grund- und Hauptschullehrerin bis sie 1996 wegen einer Posttraumatischen Belastungsstörung in den Vorruhestand trat. Seitdem widmet sie sich dem Schreiben und der psychologischen Beratung. Sie ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder.

Weitere Informationen: www.chancezuleben.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Conspiracy of Hope«

Leseprobe vom

Conspiracy of Hope

Goose Lane Editions


An explosive book that exposes the truth about breast cancer screening.

For decades, women have been told that mammograms save lives. Yet many scientists say that this is in fact not true. Conspiracy of Hope reveals how breast cancer screening was introduced in the US before there was any good evidence it made any difference, and an unfounded belief in early detection caught on quickly in Canada and other developed countries. Today the evidence is starkly clear. Screening does more harm than good. Still women, and their doctors, continue to buy into a myth perpetuated by greed, fear, and wishful thinking.

Conspiracy of Hope illustrates how a vortex of interests came together to make breast screening standard medical practice and why it's so hard to persuade them they are wrong. The radiologists, the imaging machinery manufacturers, and the pink ribbon charities are all part of that story. It is a tale of back-stabbing and intrigue, of exploiting fear and hope, while distorting and misrepresenting the evidence. Or simply ignoring it.

---

"If you've ever wondered why mammography screening has been the target of fierce debate for thirty years running,read this book. Renée Pellerin exposes how the early detection mantra has always been a mix of good intentions,magical thinking, and flim-flam. What it is has never been is full-on science. The balance of evidence on screening mammography weighs heavily toward lesser benefit and more harm than anyone ever wanted to believe. Conspiracy of Hope chronicles how belief born from hope and perpetuated by vested interests can be hard to shake,even when confronted with a wealth of research."

---

"Everyone who has been touched by breast cancer should read Pellerin's meticulously researched book. Pellerin knows the science better than many of the doctors in whose hands women have placed their trust."

---

"Renee Pellerin has written a careful and convincing story of a group of courageous scientists and researchers who challenged the dogma of breast cancer screening and the powerful groups that have overstated its value."

---

Renée Pellerin is a former television and radio producer with CBC. For many years, she was a documentary producer for Marketplace, specializing in investigative health stories. She was also a producer at the Fifth Estate, consultant to the CBC Newsworld program Health Matters, executive producer of a documentary unit at CBC Newsworld, and a producer at Morningside and Sunday Morning. Before she left CBC, she was the head of the Health Content Unit for CBC News, leading a team of health journalists in radio, TV, and online.

Pellerin has won several national and international awards for her work, including a Michener Citation of Merit for public service in journalism. She has also taught journalism at the National University of Rwanda in Butare and at Ryerson University in Toronto, and has held the visiting chair in journalism at the University of Regina. She holds degrees from the University of Saskatchewan and University of King’s College in Halifax. She now lives in Niagara-on-the-Lake.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Frau Wolff wird wunderlich«

Leseprobe vom

Frau Wolff wird wunderlich

Ernst Reinhardt Verlag


Clara Wolff tut seltsame Dinge: Unverhofft steht sie im Garten ihres Sohnes und weiß nicht, wie sie hergekommen ist. Ehemals treusorgende Ehefrau, fängt sie an, Haushalt und Gatten zu vernachlässigen. Was ist nur los mit Frau Wolff? Alzheimer?

Ein Wechselbad der Gefühle erleben Clara Wolff und ihre Familie, bis die Diagnose steht: Lewy-Body-Demenz. Über Phasen der Bagatellisierung, des Unverständnisses, der Wut und Trauer gelingt es allen schließlich, die Krankheit zu akzeptieren. Denn Clara Wolff bleibt in ihrer neuen Welt die alte: unternehmungslustig und liebenswert.

Peter Wolff macht mit der lebendigen Geschichte seiner Mutter Angehörigen von Menschen mit Demenz Mut, das Unabänderliche anzunehmen und schöne, ja auch komische Momente gemeinsam fröhlich zu genießen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Leben lang nierenkrank«

Leseprobe vom

Mein Leben lang nierenkrank

Acabus Verlag


„Wir können trotz Beeinträchtigungen unsere Träume erfüllen, nur müssen wir sie gründlicher vorbereiten, als gesunde Menschen.“ Was bedeutet es ein Leben lang krank zu sein? Welche Wege führen aus dieser Krise? Wie kann ich trotz dieser Beeinträchtigung meine Träume und Wünsche erfüllen? Diesen und anderen Fragen widmet sich Marion Petznick in ihrem Buch. In der Mitte ihres Lebens zieht sie Resümee über eine bewegte Zeit, erzählt dabei von ihrem kurvenreichen Weg mit ihrer Nierenerkrankung. Voller Hoffnung und Elan möchte sie anderen Menschen in ähnlichen Situationen Mut machen, nicht aufzugeben. So erzählt sie in ihrer bewegenden Lebensgeschichte, wie sie es geschafft hat, trotz ihrer Erkrankung, ihre Ziele zu verwirklichen. Bereits mit zwei Jahren wird bei Marion Petznick die lebensbedrohliche Nierenerkrankung festgestellt. Als die Krankheit sich so verschlechtert, dass die Dialyse unausweichlich wird, entscheidet sie sich für das wenig bekannte Heimdialyseverfahren: die „Bauchfelldialyse“. Aber sie erzählt auch von ihren Erfahrungen im Dialysezentrum, wägt Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren ab. Nach dem Fall der Mauer, kann sie endlich reisen wohin sie möchte und verwirklicht sich diese Träume, trotz Dialyse. Sie hat Glück und erhält durch eine Transplantation eine neue Niere, der sie liebevoll den Namen „Paul“ gibt. Die Autorin gibt in ihrem Buch viele praktische Tipps, wie Sie trotz einer Nierenerkrankung Ihr Essen genießen, auf Reisen gehen und Ihrem Bewegungsdrang nachgehen können. Dazu lässt sie auch verschiedene Experten auf dem Gebiet der Nierenerkrankungen zu Wort kommen. Sie macht deutlich, dass Eigeninitiative und Verantwortung dem eigenen Leben eine bessere Qualität geben, und dass wir die Erkrankung auch als Chance begreifen können, sich intensiv mit dem eigenen Leben auseinanderzusetzen, aber auch mit anderen in Kontakt zu treten. Wer sich authentisch, glaubwürdig und unverfälscht zeigt, bekommt ehrlichen Zuspruch zurück und erreicht wieder Zuversicht im Leben. So lassen sich neue Perspektiven entwickeln und gestalten. Trauen Sie sich! Dieses Buch richtet sich nicht nur an nierenkranke Menschen und deren Angehörige, sondern ebenso generell an Menschen, die krankheitsbedingte Krisen zu bewältigen haben und auch an solche, die sich für das Wohl anderer engagieren möchten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Autistischen Kindern Brücken bauen«

Leseprobe vom

Autistischen Kindern Brücken bauen

Ernst Reinhardt Verlag


Autistische Kinder versinken in ihrer eigenen Welt und sind dadurch häufig schwer erreichbar. Wie können Eltern den richtigen Zugang zu ihrem autistischen Kind finden? Die Autorin zeigt Eltern und Erziehern einfühlsam und humorvoll, wie kleine Alltagsmomente zur Veränderung genutzt werden können: Verständnis, geteilte Freude, Spiele und interaktive Situationen sind einfache, aber wirkungsvolle Mittel, um autistische Kinder zu fördern und ihnen Brücken in eine gemeinsame Welt zu bauen. Das Buch ist eine Schatzkiste mit vielen wertvollen Anregungen für ein gelungenes Miteinander.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen