Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der kleine innovative Hydrauliker«

Leseprobe vom

Der kleine innovative Hydrauliker

tredition


„Der kleine innovative Hydrauliker“ ist unter anderem ein in biographischer Form erzählendes Fachbuch rund um die Hydraulik. Das Buch erzählt aus fast 40-jähriger Berufserfahrung. Beginnend mit der Neuorientierung nach der Bundeswehrpflichtzeit 1979–1980. Danach die Umschulung zum Maschinenschlosser und das Wechseln in die Selbstständigkeit.

Aber es beinhaltet auch ein Statement über den jähen Absturz, der freie Fall, im ersten Drittel der Weltwirtschaftskrise 2008–2017. Zudem ist je ein Kapitel dem Mobbing (Bossing) in der Industrie und zwielichtigen Partnern gewidmet. Diese Geschichten, ob lustig oder ernster Natur, habe ich alle so erlebt.

Das Buch wartet mit Erklärungen, vielen Fotos und Tipps rund um die Hydraulik auf. Ich hole auch aus meinem über 30-jährigen „hydraulischen Nähkästchen“ spannende und amüsante Geschichten rund um die Fluidtechnik hervor.

Anhand von Schnittmodellen, auch für Leser/innen, die nichts mit der Hydraulik zu tun haben, verständlich erklärt.

---

Als Autor dieses unter anderem in biographischer Form erzählenden Fachbuches „Der kleine innovative Hydrauliker“ möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Dirk Schul, geboren bin ich am 07.07.1959 und wohne im schönen Saarland im Landkreis Neunkirchen/Saar. Von Beruf bin ich Maschinenbaumechaniker-Handwerksmeister (Spezialgebiet: Hydraulik/Pneumatik und Kleinwindkraftanlagen). Meine Hydraulik-Fachkenntnisse habe ich unter anderem bei einem großen Hydraulikkomponenten-Hersteller (Hydac) und durch meine über 17-jährige Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der Firma Schul-Hydraulik GmbH erworben.

In meinem Werdegang habe ich auch die eine oder andere bereits patentierte Erfindung gemacht. Eine davon ist die lautlose auf dem Savoniusprinzip beruhende mit drei Leistungssteigerungsanbauten versehene Windturbine, auf die ich ein Europäisches Patent habe.

Zurzeit schreibe ich an einem weiteren Buch mit dem Titel „Das Versagen der Banker“, welches ich in ein paar Monaten zu veröffentlichen gedenke.

Nach insgesamt über 40-jähriger Berufserfahrung und nach viel Auf und Ab war es meiner Meinung nach höchste Zeit, mein Erstlingswerk „Der kleine innovative Hydrauliker“ zu veröffentlichen.

Weitere Informationen über mein Wirken und Schaffen findet man auf meiner Homepage:

http://www.dirk-schul.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Astonishing the Wild Pigs«

Leseprobe vom

Astonishing the Wild Pigs

ATHENA-Verlag


A hydraulic machine for astonishing wild pigs was one of the many technological highlights the author encountered in the course of his career as a research scientist and science writer. Writing a book about them, never taking more (or less) than two printed pages for each of 146 subjects was a very special challenge. The book covers fundamentally important achievements of technology that directly impacted mankind or even profoundly changed it. Many of those highlights are quite new, at least one of them (power generation by nuclear fusion) is not available yet. But particularly ingenious things dating way back were also included, as they are the base of our technical civilization Good examples are ceramics as well as copper, bronze and iron; whole periods of history have been named for the latter three. The analog computer of Antikythera used for stellar navigation was made some 2100 years ago, gunpowder was used in China as early as 1044 A.D., the astronomical clock in the Strasburg cathedral was built in the 19th century. On the other hand, Theodor W. Hänsch and John L. Hall were granted a Nobel Prize in 2005 for a discovery that brought us extremely accurate optical clocks. And the Smartphone was a 2007 breakthrough; hundreds of millions of them have been sold since then. The basic concept of describing and explaining major technological highlights to non-scientists with just 800 words was inspired by the column "Inventions - fifty years later" in the Swiss daily "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ), to which the author contributed on a regular base since 2007. The column was later renamed "Achievements of Technology" - no more time limits. Many of the book-chapters were taken from those sources, updated, edited and translated into English. Other sources were articles the author wrote for various newspapers and magazines. However, many highlights of technology were researched and written specifically for this book. Reading it is both fun and highly instructive.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Realpräsenz Jesu Christi - Band 1:

Leseprobe vom

Realpräsenz Jesu Christi - Band 1: "Dies (ist mein Leib" ... "Dies ist mein Blut"

tredition | Realpräsenz Jesu Christi


Das Buch mit den recht großen Maßen dient der Information und Argumentation über den Kern der Eucharistiefeier, der Wesensverwandlung (transsubstantiatio) der Gaben von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi. Bereits sehr früh nach dem Kreuzestod Jesu und seiner Auferstehung brachen die Ur-Christen das Brot und genossen dazu Wein, auch wenn dieses urchristliche Prozedere Probleme aufwarf. Darauf gehe ich im biblischen Teil meiner Arbeit ein. Konsequenz jedenfalls war die Trennung von sakralem Mal und Sättigungsmahl. Dem Mahlhalten versuchen in puncto Realpräsenz östliche wie westliche Theologen auf die Spur zu kommen - um nur zwei zu nennen: Johannes Chrysostomos (griechischer Kirchenlehrer) und Ambrosius von Mailand (lateinischer Kirchenvater). Der terminus technicus "transsubstantiatio" taucht zum ersten Mal auf dem Vierten Laterankonzil 1215, nach zwei vorangegangenen Abendmahlstreiten, auf denen die Frage "symbolische " oder "stoffartige" Substanz nach der Wandlung der Gaben heftig diskutiert wurde. Mit dem Aufkommen des aristotelischen Denkens durch die aus Nord-Afrika nach Europa fliehenden Menschen jüdischen Glaubens bekam die Diskussion neuen Nährstoff, und Thomas von Aquin wird bezeichnet als derjenige, der die Wandlungstheorie mit diesem Denken so anreicherte, dass das Problem "Substanz-Akzidenz, Form und Materie, gelöst zu sein schien. Auch Albert der Große reflektierte das Wandlungs-geschehens auf weitgehend ähnliche Weise wie der "doctor communis", Thomas von Aquin, dessen theologischer Ziehvater Albertus Magnus war. Im Zuge der Reformation und Gegenreformation hielten die Konzilsväter des Tridentinum sowohl an dem thomistisch-aristotelischen Substanzbegriff fest, stärker im Focus der Reformatoren aber war das Problem des Messopfers. In der Mitte des 20. Jh., als der Substanzbegriff vorwiegend naturphilosophisch geprägt war, kam es Mitte des 20. Jh. zu Neuansätzen der Eucharistietheologie, mit deren Darstellung diese Arbeit schließt.

---

Als Inhaber der missio canonica bin ich gern mit Fragen der systematischen Theologie beschäftigt. 1962 ist mein Geburtsjahr, als Frührentner gestalte ich meine Zeit sinnvoll mit dem Lesen theologischer Lektüre und Schreiben von kleineren theologischen Abhandlungen. Das Interesse an der Realpräsenz Jesu in, mit und unter den konsekrierten Gaben war und ist für mich ein Geheimnis, dem ich so weit wie möglich biblisch, theologiegeschichtlich und rational folgen möchte, um etwas Helligkeit in dieses wichtigste Sakrament zu bringen - abgesehen von der römisch-katholischen Kirche als Wurzelsakrament. Die Frage ist: Wie kann ich argumentativ die Frage nach der Realpräsenz Jesu heute sinngemäß aussagen? Dieser wichtigen, dem Altarsakrament Inhalt geben sollenden Frage gehe ich in diesem Buch nach.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die 100% Methode«

Leseprobe vom

Die 100% Methode

tredition


Ziel dieses Buches ist es, einen einfachen und erfolgreichen Weg aufzuzeigen, wie jeder ohne große Vorkenntnisse, am Aktienmarkt Gewinne realisieren kann. Die dicke des Buches könnte man mit dem Satz wie folgt beschreiben: In der Kürze liegt die Würze! Es wurde bewusst darauf geachtet, nur das Wichtigste darzustellen. Somit bleibt mehr Zeit für die sofortige Umsetzung. Eine günstige Alternative zu den vielfach überteuerten Kursen über dieses Thema.

---

Schreiben ist Neuland für mich. Ich hätte nicht erwartet, dass mir das Schreiben so große Freude bereitet, eigentlich wollte ich nur für mich persönlich ein paar Notizen festhalten, was für mich bis jetzt an der Börse sehr gut funktioniert hat. Dabei ist dieses E-Book entstanden. Ich finde es schön mein Wissen mit anderen zu teilen und wenn du dich davon angesprochen fühlst, freut es mich, wenn du dich tiefer damit beschäftigst. Meine generelle Sichtweise ist, dass ich mir die Dinge zuerst genau ansehe und dann entscheide, was für mich stimmig ist und was nicht.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fundamental Issues of Procurement Management«

Leseprobe vom

Fundamental Issues of Procurement Management

tredition


Procurement respectively procurement management in companies has received a significant boost in importance in recent years. The increasing outsourcing of services to suppliers and the simultaneous commissioning of international suppliers have changed the tasks and professional profile of buyers in terms of their contribution to corporate value creation. Without procurement management (purchasing management), corporate strategies and the achievement of sustainable competitive advantages can no longer be achieved. Procurement has become a central success factor in the company.

Thus, the knowledge of procurement management and the skills of the buyers form an essential pillar for entrepreneurial decisions and strategies. Knowledge of the basic interrelationships of procurement management is and will be a natural part of any training and further education.

This book provides a fundamental contribution by showing and explaining the central elements and interrelationships. It is suitable for the introduction to procurement management and therefore a helpful reading for students and practitioners.

---

Prof. Dr. Willi Darr lehrt Einkaufsmanagement an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof/Saale

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ERP-Projekte erfolgreich managen«

Leseprobe vom

ERP-Projekte erfolgreich managen

tredition


Die Einführung oder die Aktualisierung von Unternehmenssoftware (sog. Enterprise Resource Planning) bietet immer wieder Anlass zur Diskussion und teilweise sogar zu existenzbedrohlichen Unternehmenskrisen. Das Buch ist grundsätzlich für alle ERP-Interessierte geeignet; unabhängig von einer möglichen Position innerhalb eines ERP-Projektes. Es ist also u.a. für CxO, Leitungsfunktionen und Teammitglieder im Bereich IT und Fachabteilungen, Stabstellen (wie z.B. Supply Chain), Key-User, Studierende, Interessierte usw. geeignet. Anhand von praxisrelevanten Beispielen und Tipps werden die wichtigsten Punkte im Rahmen eines ERP-Projektes besprochen. Angefangen von den Grundlagen bezüglich eines ERP-Systems, über die mögliche Auswahl bis hin zu Echtstart-Szenarien werden die bestmöglichen Vorgehensweisen erläutert.

---

Peter Frigger beschäftigt sich seit Jahren mit der Einführung und Aktualisierung von Unternehmenssoftware (sog. Enterprise Resource Planning). Er unterstützt namhafte Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei der Auswahl, Einführung und Aktualisierung der ERP-Lösungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie gehe ich mit

Leseprobe vom

Wie gehe ich mit "schwierigen" Menschen um?

tredition


„Schwierige“ Menschen, die unser Leben beeinträchtigen, gibt es zuhauf. Dieses schmale Buch zeigt die Bandbreite unterschiedlicher Typen von „schwierigen“ Zeitgenossen und deren Verhaltensweisen. Dabei erweisen sich Abgrenzung, konstruktive Beziehungsfertigkeiten und Ärgerkontrolle als wichtige Ressourcen, um sich gegen „schwierige“ Menschen zu behaupten. Einschlägige Beispiele ermöglichen Ihnen, selbst herauszufinden, wie Sie Beziehungsprobleme bewältigen und der „Ärgerfalle“ entgehen können.

---

Professor Emeritus an der Ludwig Maximilians Universität München. Ehemaliger Lehrstuhlinhaber zum Bereich "Persönlicheitspsychologie, Psychologische Diagnostik und Familienpsychologie". Zertifizierter Familientherapeut. Träger des Bundesverdienstkreuzes. Weitere Informationen: http://www.klaus-a-schneewind.de/impressum.html sowie in dem Buch von K.-H. Renner & H. E. Lück (2017). Psychologie in Selbstdarstellungen, Band 5, S. 208-218. Lengerich: Pabst Science Publishers.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DON'T BURN OUT!«

Leseprobe vom

DON'T BURN OUT!

tredition


„DON'T BURN OUT“ zeigt Ihnen die tiefenpsychologischen Ursachen für mögliche Burn-Outs auf und gibt Ihnen Tipps, sie zu vermeiden, ihnen entgegen zu wirken und neue Wege zu gehen. Konzentriert auf das Wesentliche im Leben, statt die Fälschungen der Welt zu bedienen. Im gewissen Sinne Marketing fürs Ich! Anleitungen zum Vor- statt Nach-Denken. Die wichtigste Botschaft in diesem Buch: Alles, was Sie suchen, ist in Ihnen schon drin!

---

Jochen Thinius war viele Jahre Berater, Creative Director und geschäftsführender Gesellschafter in verschiedenen internationalen Design- und Kommunikationsagenturen (Grey, McCann Erickson, Thinius/Partner). Seit 1982 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Thinius/Partner Institut für Zukunftsforschung und angewandte Kreativität GmbH. Darüber hinaus ist er Dozent für Kommunikationspsychologie, Rhetorik und Ästhetik mit den Fachgebieten tiefenpsychologische Basisforschung, Story-Selling und Story-Building sowie Neuromarketing.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das ultimative Sprachenlernbuch«

Leseprobe vom

Das ultimative Sprachenlernbuch

tredition


In diesem Buch lernen Sie, wie Sie eine Sprache Ihrer Wahl ohne Kurse und ohne große Kosten in einem Jahr auf absolutem Profi-Niveau lernen. Dazu müssen Sie auch nicht Vollzeit lernen. Das funktioniert alles auch neben dem Job und ist deutlich weniger Arbeit als Sie vielleicht glauben.

Die hier beschriebene Methode ist für alle Sprachen gültig und ist der Art und Weise nachempfunden, wie wir alle unsere Muttersprache auf einem derart hohen Niveau gelernt haben.

Das Buch ist aus der Perspektive des Lernenden geschrieben und dokumentiert meinen eigenen Lernprozess leicht verständlich und nachvollziehbar. Sie müssen nur noch ein paar einfache Anweisungen befolgen und dranbleiben. So können Sie nur die Dinge tun, die Ihnen den größten Nutzen bringen.

---

Wolfgang hat Übersetzen und Dolmetschen studiert und arbeitet seit 10 Jahren als Dolmetscher/ Live-Action-Übersetzer. Er möchte seinen Lesern und Kunden helfen, mit den Tricks der Profis Fremdsprachen schnell und einfach auf Profi-Niveau zu lernen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Planen ins Ungewisse«

Leseprobe vom

Planen ins Ungewisse

tredition


Der Essay rekonstruiert die Entstehungsgeschichte des Klein- und Stadtwagens Smart. Anhand des beispielhaften, über fünfundzwanzig Jahre dauernden, komplexen Entwicklungsprozesses im Daimler-Konzern werden Grundannahmen der maßgeblich beteiligten Zukunftsforschung untersucht: Erfordernisse und Erfolgsfaktoren einer unternehmens- und innovationsbezogenen strategischen Früherkennung. Beide Autoren waren in unterschiedlichen Funktionen an der Entwicklung beteiligt.

Als radikale Innovation ist der Smart innerhalb der Automobilbranche ungewöhnlich. Der Stadtwagen kam 2001 auf den europäischen Markt und dient hier als Fallbeispiel zur Überprüfung zentraler Hypothesen über Voraussetzungen und Qualitätsmaßstäbe einer unternehmensinternen Foresight. Im Fokus stehen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum betriebswirtschaftlichen zukunftsbezogenen Management-Diskurs. In einem wissenschaftskritischen Nachwort werden diese Beziehungen abschließend aus Sicht der Autoren eingeordnet und bewertet.

---

Prof. Dr. Eckard Minx

Honorarprofessor an der HTW Berlin und der HBK Braunschweig; Sprecher des Vorstandes der Daimler und Benz Stiftung, Ladenburg/Berlin, Gründer und Managing Partner von "Engelke Minx & Partner" - DIE DENKBANK, Berlin)

---

Friederike Müller-Friemauth

Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Strategisches Marketing und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Köln; Mitgründerin von „Kühn Denken auf Vorrat“ - Ökonomische Zukunftsforschung, Odenthal bei Köln. www.denkenaufvorrat.de | www.preconomics.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen