Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3«

Leseprobe vom

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3

Ravensburger Buchverlag


Die neunjährige Anna wächst in einer wohlhabenden, wenig religiösen jüdischen Familie in Berlin auf. Ihr Vater ist ein bekannter Schriftsteller und Journalist, der auch Artikel gegen Hitler und seine Partei veröffentlicht. Als sich Anfang 1933 mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten die politische Lage zuspitzt, ändert sich Annas Leben für immer.

Auf der Flucht vor den Nazis beginnt für die Familie eine lange Reise, die sie aus Berlin in die Schweiz und von dort über Frankreich bis nach London führt, wo sie sich schließlich niederlässt. Während deutsche Bomben in der englischen Hauptstadt einschlagen, findet Anna Arbeit als Sekretärin und verliebt sich zum ersten Mal.

Als nach dem Krieg ihre mittlerweile wieder in Deutschland lebende Mutter krank wird, kehrt Anna zum ersten Mal seit der Flucht in ihre frühere Heimat zurück. Doch dort trifft sie nicht nur auf ihre Mutter, sondern auch auf lang vergessen geglaubte Erinnerungen …

---

Judith Kerr war die Autorin der "Rosa Kaninchen"-Trilogie.

Am 14. Juni 1923 kam Judith Kerr als Tochter des berühmten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin zur Welt. Sofort nach der Machtergreifung der Nazis musste die jüdische Familie aus Deutschland fliehen. Nach Stationen in der Schweiz und Frankreich emigrierte sie 1935 schließlich nach London.

Nach dem Krieg arbeitete Judith Kerr als freiberufliche Malerin und Textildesignerin. Seit 1953 war sie für die BBC tätig, erst als Redakteurin und Lektorin, später dann als Drehbuchautorin. 1954 heiratete Judith Kerr den Schriftsteller Nigel Kneale. Nach der Geburt ihrer Kinder Tacy und Matthew gab sie ihre Arbeit für einige Jahre auf.

Von ihrem Mann ermutigt, begann Judith Kerr Ende der 60er Jahre die Geschichte des Mädchens Anna zu schreiben. Es ist ihre eigene Geschichte, aber die Bücher sind, wie sie betonte, "Romane und keine Memoiren". Der erste Band der Trilogie "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" umspannt den Zeitraum von 1933 bis 1937 und spielt an den Schauplätzen Berlin, Zürich und Paris. Der zweite Band "Warten bis der Frieden kommt" schildert Anna während der Kriegszeit in London. In "Eine Art Familientreffen" kehrt Anna 1956 nach Berlin zurück und Erinnerungen an ihre eigene Kindheit werden wach.

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" ist nicht nur ein Standardwerk der Jugendliteratur, sondern ein anerkannter Klassiker in der Emigrantenliteratur. Es wurde 1974 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Judith Kerr starb am 22.5.2019 in London.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)«

Leseprobe vom

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)

Ravensburger Buchverlag


Die neunjährige Anna wächst in einer wohlhabenden, wenig religiösen jüdischen Familie in Berlin auf. Ihr Vater ist ein bekannter Schriftsteller und Journalist, der auch Artikel gegen Hitler und seine Partei veröffentlicht. Als sich Anfang 1933 mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten die politische Lage zuspitzt, ändert sich Annas Leben für immer. Ein Leben in Deutschland kommt für die Familie nun nicht mehr in Frage. Und so lassen sie ihr ganzes Hab und Gut, samt Annas rosa Plüschkaninchen, zurück und emigrieren in die Schweiz. Während ihre Eltern dort verzweifelt Arbeit suchen, findet Anna in der Fremde neue Freunde. Aber auch in der Schweiz muss sich Annas Familie ständig mit dem wachsenden Antisemitismus auseinandersetzen. Immer auf der Flucht vor den Nazis beginnt somit eine lange Reise von der Schweiz über Frankreich bis nach London.

ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL, Gewinner des deutschen Jugendliteraturpreises und Klassiker der politischen Jugendliteratur, bildet den ersten Band der Trilogie von Judith Kerr:

- Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

- Warten bis der Frieden kommt

- Eine Art Familientreffen

Authentisch und ergreifend erzählt Judith Kerr in ihrer preisgekrönten Trilogie von einer Flucht aus dem nationalsozialistischen Deutschland, dem Leben in der Emigration, dem Warten auf den Frieden und von der Suche nach einer neuen Heimat.

---

Judith Kerr war die Autorin der "Rosa Kaninchen"-Trilogie.

Am 14. Juni 1923 kam Judith Kerr als Tochter des berühmten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin zur Welt. Sofort nach der Machtergreifung der Nazis musste die jüdische Familie aus Deutschland fliehen. Nach Stationen in der Schweiz und Frankreich emigrierte sie 1935 schließlich nach London.

Nach dem Krieg arbeitete Judith Kerr als freiberufliche Malerin und Textildesignerin. Seit 1953 war sie für die BBC tätig, erst als Redakteurin und Lektorin, später dann als Drehbuchautorin. 1954 heiratete Judith Kerr den Schriftsteller Nigel Kneale. Nach der Geburt ihrer Kinder Tacy und Matthew gab sie ihre Arbeit für einige Jahre auf.

Von ihrem Mann ermutigt, begann Judith Kerr Ende der 60er Jahre die Geschichte des Mädchens Anna zu schreiben. Es ist ihre eigene Geschichte, aber die Bücher sind, wie sie betonte, "Romane und keine Memoiren". Der erste Band der Trilogie "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" umspannt den Zeitraum von 1933 bis 1937 und spielt an den Schauplätzen Berlin, Zürich und Paris. Der zweite Band "Warten bis der Frieden kommt" schildert Anna während der Kriegszeit in London. In "Eine Art Familientreffen" kehrt Anna 1956 nach Berlin zurück und Erinnerungen an ihre eigene Kindheit werden wach.

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" ist nicht nur ein Standardwerk der Jugendliteratur, sondern ein anerkannter Klassiker in der Emigrantenliteratur. Es wurde 1974 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Judith Kerr starb am 22.5.2019 in London.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Samurai 1: Der Weg des Kämpfers«

Leseprobe vom

Samurai 1: Der Weg des Kämpfers

Ravensburger Buchverlag | Samurai


Ein Auszug aus „SAMURAI, BAND 1: DER WEG DES KÄMPFERS“ von Chris Bradford:

Jack ging in die Mitte der Halle. Sofort nahm die Hitze ihm die ganze Kraft. Kein frisches Lüftchen war zu spüren und die Sonne schien heiß auf den hölzernen Boden.

Die Halle erschien ihm größer als sonst und gegenüber einem Riesen wie Raiden kam er sich vor wie ein Zwerg. Raiden grinste, legte den Kopf nach rechts und links und lockerte die Gelenke der Halswirbelsäule mit einem hässlichen Knacken.

Gleich würde er Jack in Stücke reißen.

Jack warf einen Blick auf seine Freunde. Ihre Gesichter spiegelten seine Angst.

Auch Sensei Yamada, Sensei Kyuzo und Sensei Hosokawa waren anwesend und sahen ihn erwartungsvoll an. Sensei Yamada verbeugte sich kaum merklich und zeigte mit der Hand den Größenunterschied zwischen Sensei Kyuzo und Sensei Hosokawa an. Jack verstand sofort, was er meinte. Die Größe hatte für Sensei Kyuzo beim Kämpfen nie eine Rolle gespielt und sollte deshalb auch für ihn nicht wichtig sein.

„Rei!“, sagte der Schiedsrichter.

---

Bevor Chris Bradford zu schreiben begann, arbeitete er als Berufsmusiker und Songwriter. Er trägt den Schwarzen Gürtel in Tai-jutsu, der geheimen Kampfkunst der Ninja, und beherrscht weitere asiatische Techniken wie Judo und Karate.

Aus seiner Leidenschaft für die japanische Kultur entstand seine Abenteuer-Reihe "Samurai". Mit seiner Familie und den Katzen Tigger und Rabarber lebt er in einem kleinen Ort in den South Downs, England.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Welle«

Leseprobe vom

Die Welle

Ravensburger Buchverlag


MACHT DURCH DISZIPLIN! MACHT DURCH GEMEINSCHAFT! MACHT DURCH HANDELN!

Wie entsteht Faschismus?

Ein junger Lehrer entschließt sich zu einem ungewöhnlichen Experiment. Er möchte seinen Schülern beweisen, dass Anfälligkeit für faschistoides Handeln und Denken nicht etwas ist, das nur andere Menschen betrifft – Faschismus ist hier mitten unter uns und in jedem von uns. Doch die »Bewegung«, die er auslöst, droht ihn und sein Vorhaben zu überrollen: Das Experiment gerät außer Kontrolle.

Morton Rhues Klassiker DIE WELLE beschreibt eindringlich und gegenwartsbezogen wie leicht Menschen verführt, manipuliert und instrumentalisieren werden können.

Basierend auf den wahren Begebenheiten an einer Highschool im kalifornischen Palo Alto.

---

Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heißt, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Straßenmusiker.

Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schließlich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine große Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.

Sein in Deutschland berühmtestes Buch ist "Die Welle", das seit Jahrzehnten zur Schullektüre gehört und das vielfach ausgezeichnet wurde.

Morton Rhue lebt nach wie vor in New York. Seine Hobbys sind Angeln, Skifahren und Surfen. Über seine Bücher sagt er: "Gute Jugendliteratur soll dem Leser helfen richtige Entscheidungen zu treffen."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts«

Leseprobe vom

Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts

Ravensburger Buchverlag | Soul Mates


Zwei Seelen begegnen sich nie zufällig …

»Ich sollte jetzt besser gehen.« Colt wandte sich zur Tür.

»Warum?« Ich griff im selben Moment nach dem Türknauf wie er. Hitze schoss durch meinen Körper, als sich unsere Finger berührten.

»Weil ich sonst etwas tue, was wir beide bereuen werden. Es ist besser, wenn sich Seelenpartner nicht zu nahe kommen.«

»Also sollten wir uns voneinander fernhalten? « In meiner Stimme schwang Verzweiflung mit.

»Ja …« Trotzdem hob Colt die Hand und legte sie an meine Wange. Mit dem Daumen strich er über meine Lippen.

Mein Puls raste. Bis zu diesem Moment hatte ich nicht gewusst, dass Schmerz und Verlangen so nahe beieinanderliegen konnten. Er wollte sich von mir losmachen, doch dann zog er mich an sich und

küsste mich.

*** Der Auftakt des dramatischen Zweiteilers von Bianca Iosivoni ***

---

BIANCA IOSIVONI, geb. 1986, schreibt mit Herzblut Young-Adult- und New-Adult-Romane, deren epische Liebesgeschichten und spannungsgeladene Actionplots den Leserinnen regelmäßig den Atem rauben. So auch der Zweiteiler SOUL MATES und die Trilogie STURMTOCHTER, die alle Fans von Urban Fantasy begeistern.

Schon als Teenager begann Bianca Iosivoni mit dem Schreiben und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Nach dem Studium der Sozialwissenschaften und der Mitarbeit in einer Online-Redaktion hat sie den Kampf gegen die tägliche Ideenflut längst aufgegeben. Was daher immer parat sein muss: Notizbuch, Schokolade und mindestens eine Tasse Kaffee.

Alles, was die Autorin inspiriert und bewegt, teilt sie auf Twitter, Instagram, Pinterest und auf ihrer Website bianca-iosivoni.de.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alex Rider 1: Stormbreaker«

Leseprobe vom

Alex Rider 1: Stormbreaker

Ravensburger Buchverlag | Alex Rider


Rekrutiert vom britischen Geheimdienst und ausgestattet mit den neuesten technischen Gadgets stellt sich Alex Rider Fall für Fall den gefährlichsten Kriminellen der Welt. Anthony Horowitz’ Spionagethriller der „Alex Rider“- Reihe bieten tödlich Missionen mit spannender Action auf höchstem Niveau.

STORMBREAKER, Alex Riders zweiter Fall, ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Adrenalingeladen geht es weiter ...

- Alex Rider™ 2: Gemini-Project

- Alex Rider™ 3: Skeleton Key

- Alex Rider™ 4: Eagle Strike

- Alex Rider™ 5: Scorpia

- Alex Rider™ 6: Ark Angel

- Alex Rider™ 7: Snakehead

- Alex Rider™ 8: Crocodile Tears

- Alex Rider™ 9: Scorpia Rising

- Alex Rider™ 10: Russian Roulette

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der magische Blumenladen 1: Ein Geheimnis kommt selten allein«

Leseprobe vom

Der magische Blumenladen 1: Ein Geheimnis kommt selten allein

Ravensburger Buchverlag | Der magische Blumenladen


Für Violet gibt es keinen schöneren Ort als den Blumenladen ihrer Tante Abigail. Hier lernt sie, wie man mit Blumen heilen, zaubern und andere glücklich machen kann.

Violet platzt fast vor Neugier. Erst taucht eine merkwürdige Kundin im Blumenladen auf und kurz darauf verreist ihre Tante Hals über Kopf. Zusammen mit ihren besten Freunden Jack und Zack geht Violet den Rätseln auf den Grund. Dabei finden sie ein uraltes magisches Blumenbuch ...

Band 1: Ein Geheimnis kommt selten allein

Band 2: Ein total verhexter Glücksplan

Band 3: Zaubern ist nichts für Feiglinge

Band 4: Die Reise zu den Wunderbeeren

Band 5: Die verzauberte Hochzeit

Band 6: Eine himmelblaue Überraschung

Band 7: Das verhexte Turnier

Band 8: Fabelhafte Ferien

Band 9: Der gefährliche Schulzauber

---

Gina Mayer studierte Grafik-Design und arbeitete als Werbetexterin, bevor sie mit dem Bücherschreiben begann. Inzwischen hat sie viele Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Ihre Werke wurden u. a. für den Deutsch-Französischen-Jugendliteraturpreis und den Hansjörg-Martin-Preis nominiert und mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Gina Mayer lebt in Düsseldorf.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der magische Blumenladen, Band 9: Der gefährliche Schulzauber«

Leseprobe vom

Der magische Blumenladen, Band 9: Der gefährliche Schulzauber

Ravensburger Buchverlag | Der magische Blumenladen


Was ist bloß mit Mrs Bumblebee los? Violets Direktorin ist völlig durch den Wind! Erst verbummelt sie die Klassenarbeiten und dann sogar das Geld für die Lesenacht. Violet befragt das magische Blumenbuch nach einem passenden Zauber, doch die Antwort lässt sie schaudern: Hier hilft nur Zornige Zaunrübe. Das muss ein Irrtum sein! Diese Pflanze ist so gefährlich, dass sie nicht mal in Tante Abigails Garten wächst!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Clan der Wölfe 4: Eiskönig«

Leseprobe vom

Der Clan der Wölfe 4: Eiskönig

Ravensburger Buchverlag | Der Clan der Wölfe


Faolan und Edme fühlen sich bei der Garde des Rings der Heiligen Vulkane sehr wohl. Doch auf einmal spielt das Wetter verrückt: Obwohl es Sommer ist, herrschen Minusgrade. Die Karibuherden, die in den Sommermonaten stets durch die Hinterlande ziehen, bleiben fern. Es herrscht Hungersnot. Zu allem Überfluss macht sich in einem der Wolfsclans Unruhe breit, weil es nicht mehr genug Wächter an der Grenze gibt und auf mysteriöse Art und Weise immer mehr Wölfe verschwinden. Fengo, der Anführer der Wolfsgarde, schickt Faolan und Edme los, um der Sache auf den Grund zu gehen. Unterwegs stoßen die beiden wiederholt auf Wölfe, die wie in Trance unaufhörlich im Kreis tanzen, bis sie vor Erschöpfung zusammenbrechen oder sogar sterben. Die tanzenden Wölfe folgen einem Propheten, der einen eisernen Helm mit Visier trägt, wie es sonst nur Eulen tun. Wer ist dieser Prophet? Werden Faolan und Edme einen Weg finden, ihn zu stoppen, bevor er die gesamten Hinterlande-Wölfe in den Tod treibt? Und wird es jemals wieder Sommer werden?

Ebenfalls abhängig von mitreißender Tierfantasy!? Dann könnten dich auch folgende Reihen des Ravensburger Buchverlags interessieren:

- DIE LEGENDE DER WÄCHTER von Kathryn Lasky

- DIE SPUR DER DONNERHUFE von Kathryn Lasky

- SPIRIT ANIMALS von Brandon Mull, Maggie Stiefvater, uvm.

?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Soul Mates, Band 2: Ruf der Dunkelheit«

Leseprobe vom

Soul Mates, Band 2: Ruf der Dunkelheit

Ravensburger Buchverlag | Soul Mates


Zwei Seelen begegnen sich nie zufällig …

»Was zum Teufel haben sie mit dir gemacht? « Mit einer geschmeidigen Bewegung richtete sich Colt auf. War er schon immer so groß gewesen? So gefährlich? Statt einer Antwort versuchte ich, an ihm vorbeizugehen, aber er stellte sich mir in den Weg.

»Die Rayne, die ich kenne, hätte niemals einen ihrer Freunde angegriffen.«

»Ich habe Jeff nicht angegriffen.«

»Ach nein? Wie willst du es sonst nennen?« Er ließ mich keinen Moment aus den Augen, obwohl hinter uns noch immer der Kampf tobte.

»Lass mich durch.« Meine Worte entlockten ihm nur ein abfälliges Schnauben. Ich biss die Zähne zusammen. »Wie du willst.« Doch bevor ich eine Illusion einsetzen konnte, packte Colt meine Handgelenke und zog mich ruckartig an sich.

»Keine Chance«, knurrte er. »Ich habe dich schon mal verloren, ich werde dich jetzt nicht wieder verschwinden lassen.«

*** Das Finale des dramatischen Zweiteilers von Bianca Iosivoni ***

---

BIANCA IOSIVONI, geb. 1986, schreibt mit Herzblut Young-Adult- und New-Adult-Romane, deren epische Liebesgeschichten und spannungsgeladene Actionplots den Leserinnen regelmäßig den Atem rauben. So auch der Zweiteiler SOUL MATES und die Trilogie STURMTOCHTER, die alle Fans von Urban Fantasy begeistern.

Schon als Teenager begann Bianca Iosivoni mit dem Schreiben und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Nach dem Studium der Sozialwissenschaften und der Mitarbeit in einer Online-Redaktion hat sie den Kampf gegen die tägliche Ideenflut längst aufgegeben. Was daher immer parat sein muss: Notizbuch, Schokolade und mindestens eine Tasse Kaffee.

Alles, was die Autorin inspiriert und bewegt, teilt sie auf Twitter, Instagram, Pinterest und auf ihrer Website bianca-iosivoni.de.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen